Wurfrohr!!

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
60Pfunder
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2006 - 21:55
Wohnort: Pfungsatdt

Wurfrohr!!

Beitragvon 60Pfunder » 07.01.2007 - 21:26

Hallo wollte mir mal ein neues Wurfrohr zulegen nur welches??
Habe 20-24 boilies sollte ich ein 26 oder 24 oder 30 rohr holen??
Welche findet ihr gut!
ich interessiere mich sehr für das fox rangmaster! Oder eins von cobra!

Mekkis
Zander
Zander
Beiträge: 435
Registriert: 16.11.2006 - 22:32

Beitragvon Mekkis » 07.01.2007 - 23:02

Was hast du?? 20-24 Boilies?? Einzelne??? Ich hab 30... aber Kilos!!! :lol: ;)

Schon verstanden.... Schau dir mal den Solar sharp shooter an. Das ist Beste was man momentan kaufen kann.
Ansonsten ist es eigentlich egal, welches Teil du dir holst. Wenn du viel füttern willst, sollte es eins aus Carbon oder Platik sein. Ansonsten bei kleinen Mengen, kannst du dir auch selber eins bauen. Das ist relativ einfach und du sparst dabei auch noch. Falls du das vor hast, schreib mir mal ne PN, dann schick ich dir ne Anleitung.

P.S.: Willst dich wohl zur neuen Saison nochmal richtig ausrüsten ... ;)

Gruß Mekkis

Mekkis
Zander
Zander
Beiträge: 435
Registriert: 16.11.2006 - 22:32

Beitragvon Mekkis » 07.01.2007 - 23:08

Achso, wenn du auch mit 24er fütterst, dann würde ich dir ein 26er Rohr empfehlen. Damit kannst du auch Murmeln schießen, die nicht ganz rund sind, wobei dabei wieder die Genauigkeit leidet. Oder den Sharp Shooter. Der schießt von klein bis groß (ich glaub 14-26mm). Und falls du Readys fischst und fütterst, die fallen manchmal auch anders aus von der Größe. Deswegen sicher gehen...

Gruß Mekkis

Benutzeravatar
60Pfunder
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2006 - 21:55
Wohnort: Pfungsatdt

Beitragvon 60Pfunder » 07.01.2007 - 23:52

Naja bei ir ist der winter immer kaufzeit hab mi en neues zelt gekauft, jetzt kommen die piepsr dann noch 2 neue ruten, habe mir 2 neue rollen bestellt und für ca.150 -200 euro tackel geholt=)
Wo gibt es den das Solar sharp shooter ??
was kostet des den?

Mekkis
Zander
Zander
Beiträge: 435
Registriert: 16.11.2006 - 22:32

Beitragvon Mekkis » 08.01.2007 - 0:07

Gib einfach mal bei Google "Solar Sharp Shooter" ein. Wenn du nen guten Shop findest, ungefähr für 70 Euro. Lohnt sich aber nur, wenn du viel fütterst und auf weite Entfernungen. Du kommst damit besser auf Distanz und entlastest dein Arm. Wenn du schon mal nen Kilo mit nem normalen Wurfrohr gefüttert hast, weißt du was ich meine... ;)

Gruß Mekkis

Benutzeravatar
60Pfunder
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2006 - 21:55
Wohnort: Pfungsatdt

Beitragvon 60Pfunder » 08.01.2007 - 0:40

ohja nach nemm kilo hat man kein bock mehr=)

Biggeron
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 11.10.2006 - 15:28

Beitragvon Biggeron » 08.01.2007 - 10:40

Es gibt ja Gerade und so gebogene Rohre... wo ist da der unterschied?

Mekkis
Zander
Zander
Beiträge: 435
Registriert: 16.11.2006 - 22:32

Beitragvon Mekkis » 08.01.2007 - 12:48

Ob du ein gebogenes oder grades Rohr wählst solltest du daran festmachen, mit welchem du besser zurecht kommst. Die meisten Hunter erreichen mit einem gebogenen eine größere Zielgenauigkeit.

Gruß Mekkis

Biggeron
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 11.10.2006 - 15:28

Beitragvon Biggeron » 08.01.2007 - 14:20

Aha.. danke..

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 08.01.2007 - 14:23

Wenn du eine billige Variante haben möchtest, dann geh in einen Baumarkt, kauf dir ein Installationsrohr für Kabel und säge dir die gewünschte länge ab.Diese Rohre gibt es in verschiedenen größen.

Ich habe so eins am anfang meiner Karpfentouren genommen und bin bestens ausgekommen...

Feederfreak
Zander
Zander
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2003 - 13:46

Beitragvon Feederfreak » 08.01.2007 - 14:53

Hi,

ich habe mir auch schon solche Rohre selber gebogen.

Wenn du dir ein neues kaufen willst dann
würde ich dir den Korda Eazy Stick empfehlen.

Gruß Feeder

chris1308
Barsch
Barsch
Beiträge: 138
Registriert: 08.12.2006 - 15:42

Beitragvon chris1308 » 08.01.2007 - 16:08

ich hab den Master Stick XL von Pelzer mit dem lässt sich es schön werfen. Kein vergleich mit dem Solar aber nach drei Kg fällt der Arm noch nicht ab und für 25¤ recht günstig

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5490
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 08.01.2007 - 21:33

Cobra Rohre sind super, solange es die Metallversionen sind. Die Biegung sorgt für die entsprechende Rotation, nur so kommt man auf maximale Distanz. Gerade Rohre schaffen deutlich weniger. Die Rohre sind in allen Größen erhältlich, die Durchmesserangaben stehen drauf.

Feederfreak
Zander
Zander
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2003 - 13:46

Beitragvon Feederfreak » 09.01.2007 - 10:10

Hi,

wieso sollte man mit einem AluRohr einen Vorteil gegenüber einem PVC rohr haben? :?: Das mir nach dem Füttern der arm abfällt?


Musst mir mal erklären.

Gruß Feeder

Biggeron
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 11.10.2006 - 15:28

Beitragvon Biggeron » 09.01.2007 - 10:56

Wenn man etwas Brutaler mit den Sachen umgeht ist das Alu besser ;)