nachts auf zander mit sardellen ?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

nachts auf zander mit sardellen ?

Beitragvon Julian14 » 08.10.2010 - 20:04

hey zusammen ,
hab da mal so eine frage ¨!
gehe morgen nachtangeln neben zwei karpfenruten , möchte ich mein glück auf zander probieren .
da ich aber leider keine rotaugen aus dem rhein gefischt habe , habe ich mir 20 stück kleine sardellen gekauft.
ist das sinnvoll?
wenigstens probiere ich es einmal , aber vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen gemacht mit sardellen ?
DANKE! :roll: :roll:

MFG julian

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 08.10.2010 - 20:29

Wenn es frische Sardellen sind und nicht eingelegte (oder gar Paste :badgrin: )
dann sollte nichts dagegen sprechen 8)

Gib Bescheid was Du für Erfahrungen damit gemacht hast
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

Beitragvon Julian14 » 08.10.2010 - 20:43

Ok mache ich ,sobald ich am sonntag zurück bin ¨!
:-)

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 18.12.2010 - 15:31

Und, bist du schon zurück?
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...
Danke dafür!"

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 18.12.2010 - 16:36

Der Junge mit der Angel, Er drillt noch :P
Catfishing

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 18.12.2010 - 18:11

Ich hab mal gehört das Hechte auf Salzwasserfische stehen.Aber Zander beißen nur auf Fische die in ihrem Gewässer vorkommen.

Achja das hab ich heute im Blinker gelesen.

Wenn man Hechte zu Beispiel eine Zeit lang nur mit Karauschen füttert und dann ihnen auch Rotaugen anbiettet fressen sie beforzugt die Karauschen.
Der Alroundangler Persönlich.
Spezialgebiet:

Karpfen
Hecht
Forelle

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

Beitragvon Julian14 » 18.12.2010 - 18:53

hey zusammen ,

sorry habe ganz vergessen es euch mitzuteilen ...
ja , lief super !
zuerst habe ich ein stör von 1,50 m gefangen und dann noch ein 70er zander :-)
als ich am morgen aufwachte ( also ich schlief im zelt ) ging meine pose erneut ab und ich landete kurz darauf ein 50er hecht :-)
probierts auch mal mit sardellen :-)

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 19.12.2010 - 1:33

Gibt es davon Fotos ?
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

Beitragvon Julian14 » 19.12.2010 - 19:49

ne leider nicht aber schau mal auf youtube mein video an:
24 Stunden Angeln !

:-)

Benutzeravatar
LaZe
Zander
Zander
Beiträge: 1054
Registriert: 28.09.2008 - 18:19

Beitragvon LaZe » 20.12.2010 - 23:47

Link?

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 21.12.2010 - 0:15

Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

Beitragvon Julian14 » 21.12.2010 - 8:35

yes :-) in der mitte des films kommt ein 45er zander , der auf sardellen gegeangen ist :-)