Aquaristik

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 10:32

Doch doch, das bleibt schön hier im OT Bereich :dance:
Fish 4 Life!

Moses
Brassen
Brassen
Beiträge: 87
Registriert: 27.05.2018 - 13:24
Wohnort: Dresden

Re: Aquaristik

Beitragvon Moses » 12.06.2020 - 12:04

Valestris hat geschrieben:Doch doch, das bleibt schön hier im OT Bereich :dance:



Na toll, noch mehr Versuchung Geld auszugeben :oops:

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 569
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aquaristik

Beitragvon Colamann » 12.06.2020 - 12:38

Argail hat geschrieben:Ich war so heilfroh(und mein Weib erst),als ich vor Jahren das letzte Becken endlich raus hatte.......

Wieso denn eigentlich?

Um aus dem Aquariumforum zu zitieren: Frag dich nicht, wo noch Platz für ein Becken ist. Frag dich, welches Möbelstück noch weg kann.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 13:26

Aus alt...

IMG_20200612_132105.jpg
IMG_20200612_132105.jpg (1.08 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132145.jpg
IMG_20200612_132145.jpg (1.52 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132204.jpg
Vulcanomineral
IMG_20200612_132204.jpg (1.77 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132222.jpg
Langzeitdünger
IMG_20200612_132222.jpg (1.86 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132238.jpg
Feiner Kies
IMG_20200612_132238.jpg (1.86 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132252.jpg
IMG_20200612_132252.jpg (1.95 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132305.jpg
IMG_20200612_132305.jpg (1.93 MiB) 1657 mal betrachtet


IMG_20200612_132319.jpg
Endergebnis
IMG_20200612_132319.jpg (1.8 MiB) 1657 mal betrachtet


Mach neu. :dance:
Es kommen noch Kokosnüsse hinzu und natürlich auch Pflanzen, aber das dauert. Geplanter Besatz sind Phantomsalmler, Apistogramma borelli opal, Welse und Schnecken.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 622
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Aquaristik

Beitragvon Thorben » 12.06.2020 - 14:23

Sieht gut aus!! :clap:

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 14:34

Danke :D
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 16:37

Habe fertig :dance:

IMG-20200612-WA0099.jpeg
IMG-20200612-WA0099.jpeg (833.1 KiB) 1639 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 622
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Aquaristik

Beitragvon Thorben » 12.06.2020 - 19:00

Soooo jetzt ist es bei mir auch endlich soweit gewesen. Die ersten Genossen sind eingezogen!!! Vier Prachtflossensauger bevölkern jetzt das Becken!
IMG_20200612_185430.jpg
IMG_20200612_185430.jpg (3.51 MiB) 1629 mal betrachtet
IMG_20200612_185440.jpg
IMG_20200612_185440.jpg (3.73 MiB) 1629 mal betrachtet

Ich finde die einfach so genial! Nur sie davon zu überzeugen, dass sie jetzt aus dem Beutel raus sollen war gar nicht so einfach :lol:

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 19:56

Geil :clap:
Echt hübsche Fische, hab auch schon mit denen geliebäugelt 8)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 622
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Aquaristik

Beitragvon Thorben » 12.06.2020 - 20:22

Vor allem sind die ziemlich agil und neugierig. Das Becken wurde erst einmal ausgiebig überall erkundet. Sie tragen sogar einen kleinen Teil zur Sauberkeit bei. Kaum hatte ich das erste Tier eingesetzt, hat es sich mal an dem ersten Algen Fleck an der Scheibe gütlich getan... Mal sehen wie sich das so entwickelt, im Zweifel müssen halt doch noch Schnecken dazu, aber erst mal schauen wir wie es so läuft...

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 12.06.2020 - 20:25

Echt? Hätte ich jetzt nicht gedacht, da sie ja nicht grad als Algenfresser bekannt sind. Aber auf jeden Fall ein schöner Hingucker :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1064
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Aquaristik

Beitragvon Argail » 13.06.2020 - 11:58

Colamann hat geschrieben:
Argail hat geschrieben:I

Frag dich nicht, wo noch Platz für ein Becken ist. Frag dich, welches Möbelstück noch weg kann.


Genau deshalb. Irgendwann gingen Strom und Wasser so durch die Decke,dass es ernste Diskussionen gab. Und da man nicht "ein bischen" was abschaffen kann, musste eben alles raus. Ein sauberer Schnitt. Und ausserdem ist der Keller ja nun auch anderweitig belegt nachdem mein großes Eckbecken nicht mehr den GANZEN Kellerraum einnimmt inlusive des wartungsfreien Außenfilters....hast du schon mal ein Aquarium gesehen wo ein Vieja maculicauda von fast 40 cm so richtig Platz zum Schwimmen hatte? Dann weißt du,wie es bei mir im Keller aussah. Von den vielen "kleinen" Becken bis 160x80x70 cm im Haus mal ganz zu schweigen.
Nee Nee, passt schon so. Aber bei den Bildern denkt man ja trotzdem manchmal........ein Alkoholiker ist ja auch nie richtig geheilt,nur "trocken". Ist mit Aquarium nicht viel anders.Kommt das Erste, ist man bald wieder voll drin.Und da ist mir der intakte Haussegen dann doch irgendwie lieber..... 8) ;)
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 569
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aquaristik

Beitragvon Colamann » 13.06.2020 - 13:16

Das mit dem "Bisschen" zweifele ich an, aber jede Jeck es anders. Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, wie riesig das Becken gewesen sein muss. Quasi ein gefluteter Raum?

Mir ist von meiner Ex halt quasi aufgedrückt worden, endlich die Aquarien los zu werden. Deshalb gingen bei der Formulierung bei mir alle Alarmsirenen an. Noch mal würde ich den Scheiß auf jeden Fall nicht mitmachen ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 13.06.2020 - 16:03

Argail hat geschrieben:
Colamann hat geschrieben:
Argail hat geschrieben:I

Frag dich nicht, wo noch Platz für ein Becken ist. Frag dich, welches Möbelstück noch weg kann.


Genau deshalb. Irgendwann gingen Strom und Wasser so durch die Decke,dass es ernste Diskussionen gab. Und da man nicht "ein bischen" was abschaffen kann, musste eben alles raus. Ein sauberer Schnitt. Und ausserdem ist der Keller ja nun auch anderweitig belegt nachdem mein großes Eckbecken nicht mehr den GANZEN Kellerraum einnimmt inlusive des wartungsfreien Außenfilters....hast du schon mal ein Aquarium gesehen wo ein Vieja maculicauda von fast 40 cm so richtig Platz zum Schwimmen hatte? Dann weißt du,wie es bei mir im Keller aussah. Von den vielen "kleinen" Becken bis 160x80x70 cm im Haus mal ganz zu schweigen.
Nee Nee, passt schon so. Aber bei den Bildern denkt man ja trotzdem manchmal........ein Alkoholiker ist ja auch nie richtig geheilt,nur "trocken". Ist mit Aquarium nicht viel anders.Kommt das Erste, ist man bald wieder voll drin.Und da ist mir der intakte Haussegen dann doch irgendwie lieber..... 8) ;)


Na dann erfreut dich an diesem Thema hier, dann klappt es auch mit der Wirschaftsgeldvernichtungsfee ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 622
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Aquaristik

Beitragvon Thorben » 13.06.2020 - 16:47

Wie zum Beispiel hieran! Ist echt klasse, dass die sich so schön zeigen!
IMG-20200613-WA0001.jpg
IMG-20200613-WA0001.jpg (131.35 KiB) 1588 mal betrachtet