Aquaristik

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 18.01.2021 - 21:53

Valestris hat geschrieben:Heute 70% Wasserwechsel, dabei gleich mal die Filterschläuche gereinigt (Welse machen echt Dreck) und die Deko etwas geändert. Auch die LEDs hab ich mit Alufolie teils umwickelt um es etwas dunkler zu haben. Dann kamen noch 3l Huminstoffe dazu und ich finde es kann sich sehen lassen.


Fleissig, fleissig!

Ich werde die Tage noch Javafarn besorgen. Das Becken wird dann "irgendwann" auch komplett geleert und umdekoriert, werde auch auf dunklen Kies wechseln. Aber das hat noch etwas Zeit.

Mit Huminstoffen meinst Du bestimmt Erlensud oder?

Valestris hat geschrieben:Ach ja und vielleicht hab ich demnächst ein 2,5m Aquarium :dance:


Schon schön wenn man so irre ist! :lol: :D
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 18.01.2021 - 22:07

Die Frau hat es genehmigt in der neuen Wohnung, daher verkaufe ich jetzt das Rio 450.
Lass mal das Ergebnis sehen :D
Ja ich hab Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter gekocht.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 18.01.2021 - 22:43

Valestris hat geschrieben:Die Frau hat es genehmigt in der neuen Wohnung, daher verkaufe ich jetzt das Rio 450.
Lass mal das Ergebnis sehen :D
Ja ich hab Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter gekocht.


Du hast das 450er doch erst seit kurzer Zeit. 8)
Aber wenn die Regierung so ein fettes Becken absegnet - perfekt, nicht zu lange zögern! ;)

Kollege hat jetzt auch das "go" von seiner Frau, stellt sich demnächst ein 1600er für Malawis hin. :shock:

Zu den Erlenzapfen:
Ich habe mich hier blöde gesucht, war speziell an Seen oder Flüssen/Bächen - keine Erle gefunden! :?
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 18.01.2021 - 23:16

1600l Malawi?! Alter Vater!!! Da kann man aber schon nicht mehr mit echten Steinen arbeiten, das wird ja immens schwer. Wenn ich das Aquarium bekomme freue ich mich auf jeden Fall riesig. Hat zwar "nur" 900l aber mein Gott :lol:

Erlenzapfen hab ich hier nur im Moor gefunden, die heute hab ich gekauft und nach Gebrauch im Ofen getrocknet damit ich sie nochmal verwenden kann.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 18.01.2021 - 23:51

Valestris hat geschrieben:1600l Malawi?! Alter Vater!!! Da kann man aber schon nicht mehr mit echten Steinen arbeiten, das wird ja immens schwer. Wenn ich das Aquarium bekomme freue ich mich auf jeden Fall riesig. Hat zwar "nur" 900l aber mein Gott :lol:

Erlenzapfen hab ich hier nur im Moor gefunden, die heute hab ich gekauft und nach Gebrauch im Ofen getrocknet damit ich sie nochmal verwenden kann.


Ich war neulich bei ihm und er zeigte im Wohnzimmer auf eine große, freie Ecke an der Wand, meinte nur: "Was fällt Dir auf? Vieeeel Platz!" :lol:
Er wird sich eine "Steinwand" aus Styro bauen lassen, hat da wohl gute Kontakte. Das habe ich damals auch gemacht, zwei Styrobrocken im Baumarkt geholt und dann mit Fuchsschwanz, heissen Draht und Lötkolben bearbeitet. Zum Schluß übergossen und mit Dispersionsfarbe angepinselt, das Ganze nicht verklebt sondern eingekeilt. Das sah wirklich gut aus - und ich habe damals nach einem Umzug alles weggegeben... :|

900 Liter sind auch megafett - was für Maße hast Du dann?

Erlenzapfen - ja, ich suche demnächst weiter... :lol:
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 19.01.2021 - 7:34

Geil, da musst du dann mal ein paar Bilder machen.

2,5x60x60 steht in der Anzeige. Dazu gleich der passende Unterschrank.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 20.01.2021 - 0:58

Ich war ja nun neugierig was der Kollege denn jetzt aktuell auf Plan hat mit seinem 2,50x80x80 Becken und habe ihm vorhin per Messanger angefixt.
Fazit: Er würde so ein Becken wohl nicht durch den Flur in das Wohnzimmer bekommen, das geht einfach nicht... :roll: :lol:

Der AQ-Bauer hat ihm nebenbei mitgeteilt dass das Gewicht vom AQ bei ca. 260kg liegen würde (15mm-Glas)! :shock:

Er müsste jetzt auf 2,00x80x80 gehen um es hochkant auf Möbelrollen durch die Tür zu zirkeln. Das wären ja auch noch 1280 Liter. Ich hatte ihm geschrieben das er bei Barschen nicht unbedingt Höhe braucht, könnte ergo auch auf 2,00x80x60 gehen - will er aber nicht, kommt dann unter 1000 Liter, was ein Geprolle! :lol:

Ich warte einmal ab was sich da noch tut. :D

Und btw: Ich trage da gar nichts! ;)
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 569
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aquaristik

Beitragvon Colamann » 20.01.2021 - 12:54

So große Becken werden oft vor Ort geklebt. Die Scheiben müssen trotzdem natürlich irgendwie in den Raum kommen. :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 20.01.2021 - 14:46

Also ich habe mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und mich dagegen entschieden. Es ist mir einfach zu heikel bei der Masse an Gewicht
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1064
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Aquaristik

Beitragvon Argail » 20.01.2021 - 19:11

Valestris hat geschrieben:Also ich habe mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und mich dagegen entschieden. Es ist mir einfach zu heikel bei der Masse an Gewicht


Bei der Größe brauchst du schon eine gut tragende Decke oder einen ebenerdigen Standplatz. In eine Mietwohnung im...Stock würde ich sowas nicht reinstellen. Von daher richtige Entscheidung.
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 20.01.2021 - 20:14

Ja ich denke auch. Dafür wird das Rio 450 komplett umgestaltet.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 20.01.2021 - 20:44

Valestris hat geschrieben:Ja ich denke auch. Dafür wird das Rio 450 komplett umgestaltet.


Natürlich wäre so ein 900er schon toll - aber da stehe ich komplett bei Dir - es ist schon gewaltig!

Ich hatte mir damals auch 500 Liter gestellt und mehr wollte ich auch nicht (...mehr ging auch nicht: Altbau)! :lol:
Dein 450er ist von der Größe her schon klasse - außerdem nagelneu.

Was willst Du denn komplett umgestalten? Auch anderen Besatz?
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 20.01.2021 - 22:10

Ja der Besatz wird angepasst. Nur noch naturfarbene Skalare, bis auf eine Ausnahme. 4 Elliots Buntbarsche, keine Salmler mehr. Die Welse bleiben. Dann nur noch mit Wurzeln und Steinen, keine Pflanzen. Ich habe extra Talawa Wurzeln bestellen lassen. Und ein zweiter Außenfilter und ne Natur LED.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6129
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 02.02.2021 - 18:32

Heute wurde dieser gut 30cm Wabenschilderwels bei meiner Freundin auf der Arbeit abgegeben, war in nem 80cm Aquarium....
Jetzt darf er erstmal bei mir bleiben und sich über 150cm freuen.

IMG-20210202-WA0021.jpeg
IMG-20210202-WA0021.jpeg (890.48 KiB) 224 mal betrachtet


Und falls noch jemand einen neuen Außenfilter braucht, ich habe grad einen JBL Cristalprofi 1502e abzugeben, lief nur einen Tag bei mir. Komplett mit Karton und allem was dazu gehört. Versand natürlich möglich.

Und rein mit ihm, herzlich willkommen Alf.

IMG-20210202-WA0024.jpg
IMG-20210202-WA0024.jpg (100.8 KiB) 220 mal betrachtet


IMG-20210202-WA0027.jpeg
IMG-20210202-WA0027.jpeg (1006.67 KiB) 220 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 463
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 02.02.2021 - 23:13

Ein herrlicher Wels! :clap:

So etwas in einem 80er Kantenlänge zu halten ist ja echt übel - oder ist er in diesem Becken so groß geworden? :shock:
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)