Aquaristik

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 27.12.2020 - 23:29

Valestris hat geschrieben:So hier wie versprochen.
Die Naturform sieht auf dem Bild etwas weißlich aus, geht aber eher ins grau. Die Eier sind geschlüpft und werden grad in einer Mulde abgelegt.


Hübsche Burschen! :)
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 28.12.2020 - 7:34

Ja das sind sie und recht friedlich, auch mit Gelege.
Tiere sollten nicht das Mittel gegen Algen sein. Klar, ich habe auch meine Putzertiere, aber Algen entwickeln sich hauptsächlich durch ein Ungleichgewicht in den Nährstoffen, oder auch wenn das Aquarium zu sonnig steht.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 29.12.2020 - 0:09

Valestris hat geschrieben:Tiere sollten nicht das Mittel gegen Algen sein. Klar, ich habe auch meine Putzertiere, aber Algen entwickeln sich hauptsächlich durch ein Ungleichgewicht in den Nährstoffen, oder auch wenn das Aquarium zu sonnig steht.


Siamensis hatte ich immer, die sind nun einmal interessant in einer Gruppe. Das sie nebenbei einiges an Pinsel- oder Kieselalgen "abarbeiten" ist ein netter Nebeneffekt.
Und ja - wir wissen ja nicht wo und wie das Becken steht. ;)
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 05.01.2021 - 20:41

Heute frisch eingezogen, 2 L91, hier noch in der Schreckfarbe.

IMG_20210105_201656.jpg
IMG_20210105_201656.jpg (385.6 KiB) 601 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 05.01.2021 - 21:55

Sehr hübsch! :)

Ich hätte im status nur Siamensis und Tetrazona mit überbrühten Feldsalat anzubieten: ;)
Dateianhänge
Feldsalat.jpg
Feldsalat.jpg (143.65 KiB) 596 mal betrachtet
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 05.01.2021 - 22:04

Was ich hier noch einmal kurz fragen möchte: Hat jemand die HeliaLux Spectrum mit Controller verbaut? Erfahrungen?
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 05.01.2021 - 22:20

Feldsalat muss ich auch mal testen, vielleicht mögen meine Welse das ja auch.
Ich habe die Standard LEDs die beim Aquarium dabei waren. Vom Hören soll die Helia echt gut sein, bloß das einstellen soll etwas schwieriger sein. Persönlich halt ich nicht viel von diesen Spielereien mit Sonnenaufgang, Mondphase, Gewitter und so. Aber das ist Geschmackssache. Beim Wasserwechsel simuliert man ja im Prinzip auch einen Regen.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 05.01.2021 - 22:33

Feldsalat scheint gut zu munden, die haben das Zeug relativ schnell zerlegt! :D

Helia: Die ganzen Tüddeleien sind mir auch nicht wichtig, lediglich das Ein- und Ausdimmen wäre vielleicht nett. Aber der Preis? Holla! :?
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 05.01.2021 - 23:16

Auf diese Dimmung kann man auch verzichten. Wenn du das Zimmerlicht an hast und im Aquarium ist noch dunkel, hast du auch ne Dimmung. Muss man mögen. Mir reicht die normale Beleuchtung aus.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 10.01.2021 - 2:48

Ich habe mir jetzt aktuell noch eine LED-Schiene geordert, Eheim ClassicLED Plants - ist ja ein Eheim-AQ und passt daher ohne Probleme. Eine JBL war von der Bauhöhe nicht passend.

Problem:
Die gesamte Wattzahl und Lumen sind m.E. zu gering. Schnell wachsende Pflanzen gehen gut, aber z.B. simple Anubias kommen nicht mehr aus dem Quark. Nebenbei sind immer noch zuviele Kieselalgen im AQ. Die Wasserwerte sind durchgehend top, auch die Fe-Werte.

Zusätzlich gehen ergo 17W mit 1400 Lumen rein, speziell für die Pflanzen.

Die Lichtzeit erfolgt über eine zweite Schaltuhr, ich kann das dann anpassen - und dann mal gucken! ;)
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 16.01.2021 - 13:06

Sowas hab ich auch noch nicht gesehen :shock:
Es bewegt sich, scheint also zu leben, aber was ist das??

IMG_20210116_130507.jpg
IMG_20210116_130507.jpg (1.19 MiB) 431 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 566
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aquaristik

Beitragvon Colamann » 16.01.2021 - 19:18

Fadenwürmer, würde ich sagen.

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 459
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Aquaristik

Beitragvon Tiedenspringer » 17.01.2021 - 1:16

Ja, Fadenwürmer. Haste Mal welche verfüttert? Oder eingeschleppt.
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 17.01.2021 - 9:28

Eigentlich verfütter ich an Lebendfutter nur weiße Mückenlarven, Artemien und Daphnien. Und die sind auch immer sehr schnell weg. Beim Frostfutter ist es ähnlich, weiße Mückenlarven, Garnelenfleisch, Artemien, Daphnien.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aquaristik

Beitragvon Valestris » 18.01.2021 - 21:09

Heute 70% Wasserwechsel, dabei gleich mal die Filterschläuche gereinigt (Welse machen echt Dreck) und die Deko etwas geändert. Auch die LEDs hab ich mit Alufolie teils umwickelt um es etwas dunkler zu haben. Dann kamen noch 3l Huminstoffe dazu und ich finde es kann sich sehen lassen.

Ach ja und vielleicht hab ich demnächst ein 2,5m Aquarium :dance:

IMG_20210118_210514.jpg
IMG_20210118_210514.jpg (815.46 KiB) 351 mal betrachtet
Fish 4 Life!