Tarp


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Tarp

Beitragvon Peter93 » 20.06.2008 - 17:47

Hallo!
Möchte mir aus einer billigen Plane ein Tarp bauen.
Bitte schreibt mir wenn ihr Tipps oder evtl. Schnittpläne habt
Gruß
PETER

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 21.06.2008 - 17:22

sorry,aber was ist ein TARP.
ich hab den begriff noch nie gehört
mfg Fishing-IS-LIFE

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5784
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 21.06.2008 - 19:21

Hi! Ein Sonnensegel.. . Eine Regenplane.. . Etwas, das ein Globetrotter als sein Vordach ansieht.. . Aber ob man dafür wirklich ein Schnittmuster braucht... . Idealerweise hat soein Tarp eine leichte Trapezform - das sollte auch so "übern Daumen gepeilt" funktionieren.
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 22.06.2008 - 10:00

ahhh ok danek.ich weiß leider nicht wie man sowas machen könnte :( :( :( :(
mfg Fishing-IS-LIFE

Benutzeravatar
FelixS
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 02.07.2008 - 10:54

Beitragvon FelixS » 02.07.2008 - 11:37

Dachte schon ich wäre der einzige der den Begriff TARP nicht kennt, hab aber leider auch keine wirkliche Idee. Vielleicht könntest du ja Stangen von nem Zelt nehmen um es zu stabilisieren.
Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. - Kurt Tucholsky

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 02.07.2008 - 17:17

Wäre bestimmt nicht schlecht!
Muss ich mal ausprobieren!

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 02.07.2008 - 18:29

Schau mal in einen Baumarkt rein
Dort gibt es alle möglichen Planen als Meterware - ...
leichte und mit innen verklebten Kunststoffnetz wenn sie Wind und Wetter aushalten sollen.

Ebenso gibt es Metallösen zum einklopfen in den Zellstoff (so wie Nieten)
Damit kannst Du Dir individuell Deine reißfesten Einhängeösen selbst anbringen.

Schneide Dir das Format, so wie Du es benötigst aus der Plane
nimm die Aussenränder ca 4-5 cm breiter
klappe diese um und schlage die Ösen durch den doppelt gelegten Planenrand.
Fertig!

Durch die Ösen kannst Du dann Zeltstangen stecken oder auch nur Schnüre befestigen mit denen Du Dein Tarp verankerst.
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 04.07.2008 - 16:20

Taxler hat geschrieben:Schau mal in einen Baumarkt rein
Dort gibt es alle möglichen Planen als Meterware - ...
leichte und mit innen verklebten Kunststoffnetz wenn sie Wind und Wetter aushalten sollen.

Ebenso gibt es Metallösen zum einklopfen in den Zellstoff (so wie Nieten)
Damit kannst Du Dir individuell Deine reißfesten Einhängeösen selbst anbringen.

Schneide Dir das Format, so wie Du es benötigst aus der Plane
nimm die Aussenränder ca 4-5 cm breiter
klappe diese um und schlage die Ösen durch den doppelt gelegten Planenrand.
Fertig!

Durch die Ösen kannst Du dann Zeltstangen stecken oder auch nur Schnüre befestigen mit denen Du Dein Tarp verankerst.
Das ist eine gute Idee!
Vielen Dank!
Gruß
PETER

Benutzeravatar
Germanudo
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.2009 - 5:31
Wohnort: Hundred West Virginia USA

Beitragvon Germanudo » 04.01.2009 - 3:13

Fuer alle die nen Tarp oder nur ne Plane verwenden wollen. Hier checked mal den Link. Ich habe damit sehr gute erfahrungen gemacht. Insbesondere mit den Blauen. Da kann man zur Not auch nen Badetuch mit spannen. Echt tolle Teile.
http://pekoproducts.com/tarp.htm


Uebrigens ist Tarp die englische Uebersetzung fuer Plane.
Zum Angeln Geboren. Gezwungen zu arbeiten