Der Angelscooter


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Aal-Catcher
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 24
Registriert: 31.12.2006 - 16:06

Der Angelscooter

Beitragvon Aal-Catcher » 01.01.2007 - 3:15

Viele haben ein Problem ihr ganzes Material mit dem Roller zu transportieren.
Das Angelfutteral ist meist zu groß und hängt über dem Roller.
Hier mein Tipp:
Einfach 2 oder 3 Rohre ans Heck geschraubt und hinten verschließen.
Denoch ein kleines loch rein bohren damit wasser etc. abfließen kann .
Die Ruten reinstecken und mit einem Expanter sichern.
Leider weiß ich nicht ob es vom TÜV zugelassen ist .
Ich jedenfalls finde es prima.
Angler san Glückliche Menschen :-) .

Benutzeravatar
daKopfi
Zander
Zander
Beiträge: 1114
Registriert: 05.08.2006 - 21:54

Beitragvon daKopfi » 01.01.2007 - 11:25

wenn es nicht vom tüv zugelassen ist, wäre das schon schlecht, drum würd ich das nur z.B. bei mir machen, ich wohne in einem kleinen dorf und der weiher ist nicht weit
(eigentlich wird mich mom immer fahren wenn ich größere sessions plane ansonsten => fahrrad
mfg
thomas

Benutzeravatar
sfffdsf
Zander
Zander
Beiträge: 237
Registriert: 06.11.2005 - 10:32
Wohnort: Oelde/NRW

Beitragvon sfffdsf » 03.01.2007 - 22:20

so wie daKopfi es gesagt hat mache ich es auch immer.

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 23.06.2008 - 18:35

Ja schon, aber wenn deine Mutter mal keine Zeit hat?

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 23.06.2008 - 18:36

Also ich fahr immer mitm Mofa

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 23.06.2008 - 21:20

Ich bin auch gerade am überlegen,
wie ich meine Rute aufn Fahrad mit kriege,
habt ihr nicht irgendwelche Tipps,
da die Strecke etwas länger ist???

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 24.06.2008 - 15:47

wenn du mit dem fahrrad fährsd,dann nimmst du deine angeln einfach in die hand.so einfach ist das
mfg Fishing-IS-LIFE

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 24.06.2008 - 18:18

Ja nee,
für 11km ist das wohl n bischen anstrengend,
und wir wohnen hier ja auch im Lipper Bergland....

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 08.07.2008 - 9:05

So hab mir jetzt was zusammengebaut,
kann jetzt zwei Ruten bis 1,6m transportieren:

Bild

Funzt ganz gut, und ich kann da mit locker 15km bis zum See fahren...

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 08.07.2008 - 10:27

Fahrradanhänger?
Wäre irgendwie bequemer zum Radeln, oder?

Oder - allerdings teurer: der Angelcaddy
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 08.07.2008 - 16:58

ja schon ich habe selber einen Anhänger fürs Fahrrad und haut super hin.Naja solange bis ein Berg kommt :) aber wir sind ja gut trainiert.
mfg Fishing-IS-LIFE

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 08.07.2008 - 21:43

@ reverend,
so ein Caddy soll ich mir hinters Fahrrad binden????
Und Anhänger, der wiegt doch ne halbe Tonne,
und wenn man dann ca. 100m Höhenunterschied überwinden muss,
ist das nicht mehr so schön,
udn angenehm ist es auch so, ich muss da keine Verrenkungen machen, oder so....
also ich bleib dabei :D:D:D
Udn dann würde ich die 30km auch nicht mehr in 75min fahren....

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 16.07.2008 - 18:57

reverend hat geschrieben:Fahrradanhänger?
Wäre irgendwie bequemer zum Radeln, oder?

Oder - allerdings teurer: der Angelcaddy



Alsooo
So schlecht ist des ding doch gar nicht!!!
Was habt ihr denn alle, da passt doch die komplette Ausrüstung drauf!!! :D

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 18.07.2008 - 23:44

Ja aber , wie soll ich dann mal kurz zum Angeln fahrn, 30km....
Und für nen paar Stunden Spinnen bracuh ich ja auch nicht zehn Ruten....

Peter93
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2008 - 17:26
Wohnort: Greding

Beitragvon Peter93 » 13.08.2008 - 14:34

JuliFisch hat geschrieben:Ja aber , wie soll ich dann mal kurz zum Angeln fahrn, 30km....
Und für nen paar Stunden Spinnen bracuh ich ja auch nicht zehn Ruten....
stimmt.....