Themenvorschlag

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Wassermaxe
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 06.05.2005 - 21:26

Themenvorschlag

Beitragvon Wassermaxe » 18.03.2012 - 17:47

Hallo.
Ich habe mir geflochtene Schnur von Berkley gekauft und ärgere mich gerade, dass diese ERHEBLICH dicker ist als angegeben.
Dass geflochtene Schnüre gerne mal etwas dünner angegeben werden als sie wirklich sind, ist ja herstellerübergreifend - aber meine ist wirklich sehr viel dicker.
Frage: warum macht Blinker nicht mal einen großen Schnurtest? Meinetwegen auch über mehrere Hefte verteilt.
angegebene Reißfestigkeit, angegebene Dicke - im Vergleich zu den realen Werten.
Wie schnell bleicht die Schnur aus?
Wie flexibel ist sie?
Usw.

Wäre das nicht mal was?
Viele Grüße...

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 18.03.2012 - 17:51

---> Sufu

Und meines Wissens gabs das mal im Blinker. Die Redaktion hilft dir hier bestimmt weiter.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Benutzeravatar
lelox
Zander
Zander
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2008 - 23:46
Wohnort: Dreyeckland

Beitragvon lelox » 18.03.2012 - 18:34


Blinker-Lady
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 38
Registriert: 05.11.2007 - 14:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Blinker-Lady » 26.03.2012 - 17:57

Hi Lelox,

im Blinker 2/2008 im Schaufenster auf Seite 96 haben wir mal einen großen Schnurtest veröffentlicht. Getestet wurden 12 Geflochtene. Solltest Du das Heft nicht mehr haben, kann ich Dir gerne eine Kopie mailen. In dem Fall bitte kurze Info an redaktion@blinker.de.

Viele Grüße
Claudia Otero Davila