Schonwieder eine neue Gerte

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Schonwieder eine neue Gerte

Beitragvon Broder » 14.11.2006 - 15:09

Neue Rolle,

... an die gute alte Buronrute und naja ...


ich denke ist zu schwer die alte Spinn :D
kommt wohl durch meine neue Fliegenrute.

Sand Salz und gelegentlicher ungewollter Kontakt mit großen Steinen, da muß was her das nicht allzu teuer ist aber maximales Angeln gewährt.



Jetzt liebäugel ich mit der Scierra Ti+ Spin .

@ Mr Seatrout hast Du nicht so eine ?


Scierra Ti+ Spin Scierra Ti+ Spin liegt so bei 200 Euro oder 2000 Kronen, ist ne dänische Gerte basiert aufm Fliegenrutenblank!!! hat viel Titan kommt mir vor als biegt die sich durch bis zum Hanteil bei vollast und ist sehr leicht.


Zu den Daten:

Länge 9,3 Fuß sind so etwa 3 m denke ich kann auch 285 cm sein da bin ich überfragt, vielleicht kann da einer helfen ?

3 Teilig - schön wenn eine der beiden Ruten ( Fliege oder Spinn ) im Kofferraum verweilen soll ohne entdeckt zu werden und für einen Autoaufbruch zu sorgen - lacht nicht ist tatsächlich schon passiert, auch in Dk !

Das beste ist das das Gewicht nur 155 gr beträgt - auch nur 7 Rutenringe

Schreibt bitte was, also da ist schon vorprogrammiert sehr ermüdungsfreies Angeln und geniale Drills mit Küstenmeerforellen im 50ger Spektrum, freue mich schon auf diese geniale Rute muß aber sagen das ich die nochgarnicht in der Hand hatte - weiß einer von euch mehr - please infos -

Ist bestellt und angezahlt !
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 14.11.2006 - 15:48

Kenne die von dir genannte Rute leider nicht, aber von den Daten her würd ich sagen Top. Besonders das Gewicht gefällt mir. {ß*#
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 14.11.2006 - 16:10

@ Deckert is ok, ich hab gesehen im Angelboard bei den Ruten - nicht böse sein ich bleib euch treu, da gibt es eine Ti+ gehört dem sogenannten Haeck dort, der ist auch im LM Forum anzutreffen wenn ich mich nicht irre - aber hier who knows ??

Kleine Anmerkung noch:

Ich habe vergessen das Casting weight Spektrum zu schreiben das liegt bei 8 bis 24g und 16g will ich werfen.
TL

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 14.11.2006 - 16:29

Guck sie dir lieber vorher mal an.
Ich hatte mal so eine in der Hand (glaube, dass es die Ti+ Serie war). Mir persönlich war sie viel zu weich.
Gerade bei Spinnruten fische ich lieber etwas härtere Ruten. Für den Nahbereich und kleine Köder hab ich die Fliegenrute ;)

Habe mir die Fenwick Iron Feather II geholt, die ist ca. 3,10m und hat ein WG bis 43gr. Sehr leicht und schön straff.
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 14.11.2006 - 16:53

@ Fyn
Eine Scierra Spin hatte ich schon im Laden etwas probiert doch ist das nicht die aktuelle gewesen, sondern vom letzten Jahr.


hab mich mal im I-Net umgeschaut und ist auch eine tolle Spinn für Meerforelle die Fenwick Iron Feather II nur is sie 2 Teilig.
Was wiegt die denn? dazu konnte ich nix finden, doch für 200 Euro ist sie angeboten worden.

Vollparabolisch sollte die Gerte aufjedenfall jetzt mal sein also sich bis zum Hanteil durchbiegen wenn n großer Fisch dran kämpft und 5-25g Spektrum haben dann passt das schon.
TL

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 14.11.2006 - 18:52

Dann wird dir die Fenwick wohl ein bischen hart sein.
Sie hat eine schöne Spitzenaktion. Vom Blank her ist sie ungefähr wie die Speedmaster M in 3m, sollte auch vom Gewicht her passen.

Aber ich kann sie ja mal auf die Waage legen.
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 15.11.2006 - 7:42

Hi Broder,

ich fische eine Scierra, allerdings die Scierra XDA 6-36g WG bei einer Länge von 9 Fuß und zweiteilig. Für mich die ideale Gerte, weil schön sensibel mit ordentlich Puffer, aber genug Kraft für große Forellen. Einziges Manko: der Griff könnte ne Idee länger sein zum unter die Achsel klemmen, von der Verarbeitung super. Hab sie allerdings länger nicht mehr gesehen und so weit ich weiß ist die XDA-Serie ein Auslaufmodell.

TL
MS

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 15.11.2006 - 9:20

@ Fyn

ich hab gestern doch noch was gefunden über die Fenwick, es sind demnach 160g was wirklich featherlight ist !

@ Mr Seatrout
Alles klar, die Ti+ ist übrigens auch ein Auslaufmodell, es soll bald was neues kommen in den nächsten Monaten - warten wir mal ab.

Danke erstma
TL

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 06.12.2006 - 14:33

Vor 2 Wochen ist mir ne Ringeinlage rausgeflogen. Ich sauer zu Knutzen und sieh: nach ner Woche hab ich ne neue Rute bekommen :-)

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 07.12.2006 - 11:50

Ach so deshalb der Umtausch - Die neuen sollen Fuji Sic Ringe bekommen hab ich gehört.
TL

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 23.02.2007 - 10:12

So jetzt passt auf,

ich war gerade auf der HP von Scierra und hab nach der Ti Spinn geschaut und da steht das die nicht weiter hergestellt wird.

So jetzt bin ich aber gespannt was kommt, dat hat sich aber gelohnt abzuwarten.

Kommt jetzt wirklich eine neue raus zum etwa dem selben Pries nur mit Fuji Sic Ringen und einigen anderen Verbesserungen.

Mann fein das ich ein Tip bekommen habe in einem gewissen Fliegenangelgeschäft bei der U-Bahnhaltestelle Emilienstraße.

So jetzt bin ich aber gespannt was kommt.
TL