Portugal Angellizens


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 24.04.2018 - 22:47

Moin, fliege morgen spontan nach Lissabon, nachdem es mit Frankreich leider nichts wurde und natürlich habe ich eine Angel im Gepäck.

Nun habe ich überall nur gelesen, dass man die Lizenz als EU-Ausländer online erwerben kann. Lediglich in einem Forum schrieb jemand, dass diese wohl auch direkt beim „seguranca e servicos marítimos“ in Lissabon zu erwerben sei.

Weiß jemand etwas genaueres hierzu? die Bearbeitung für die online-Beantragung soll leider min. 5 Tage dauern. Ich fliege allerdings bereits am Dienstag wieder ab. Das wäre natürlich sehr ärgerlich, zumal die Jahreslizens recht günstig sein soll.


Habe mir extra heute eine (viel zu) kleine (und viel zu harte) Reise-Spinnrute gekauft, da die andere nicht in den Koffer passte und für eine online Bestellung keine Zeit mehr war.

Zudem sollte ich meine Aerlex mitnehmen und dort mal schauen, ob ich eine schöne brandungsrute bekomme , da meine nexave leider ebenfalls zu groß für den Koffer war und ich kein sondergepäck anmelden wollte... bei ryanair sicher auch unmenschlich teuer.

Ansonsten packe ich die alten Verdächtigen wobbler etc ein und versuche es erneut mit einer sbirolino Montage, wie es bereits im Mittelmeer sehr schön geklappt hat.


Sollte alles klappen, wie ich es geplant habe, folgen Anfang Mai ein paar schöne Bilder von dicken Doraden und bonitos :badgrin:

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 25.04.2018 - 9:53

Habe die Antwort gerade gefunden :D

Die DGRM hat wohl Außenstellen in den Häfen, wo man die bekommt. zum Glück habe ich alles mit. Nur eine brandungsrute brauche ich noch. Die sollte man da ja wohl bekommen.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon rhinefisher » 25.04.2018 - 14:12

Hi!
Leider bekommt man in Potugal nur einfaches Gerät zum hohen Preis - war jedenfalls vor einigen Jahren so.
Trotzdem viel Erfolg..!

Ach.... wo sind eigentlich die tollen Bilder aus Dänemark...

Petri
DEUS LO VULT !

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 25.04.2018 - 14:30

Oh, das höre ich nicht gerne...

Dänemark... das hätte ich bereits erfolgreich verdrängt. Danke aber, dass du mich dran erinnerst :liar:

Naja, die schönen Bilder sollten ja eigentlich aus Frankreich kommen. Das würde ja leider nichts.
In DK hat wirklich nicht ein einziger Fisch angebissen. Ich habe alles versucht. im Hafen mit der Spin. Am Stand mit den brandungsangeln, von der molde mit beidem... absolut tot. ein paar Leute haben Heringe geangelt, ansonsten war da auch niemand.

habe allerdings ein paar Bilder von einer Bratwurst und vom Strand gemacht. Die Lieder ich gerne noch. Vielmehr hoffe ich jedoch, dass es diesmal was wird. Dann gibt es wieder einen ordentlichen Bericht und keine Bratwurstbilder..

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 27.04.2018 - 23:30

Kurzer Zwischenstand:

habe die Lizenz heute in Lissabon bekommen! Danach bin ich direkt zum angelshop gefahren, um mir eine brandungsrute zu besorgen. Blöderweise hatten sie keine guten Steckruten, welche in meinen Reisekoffer gepasst hätten. Der Chef hatte dann jedoch noch ein paar teleruten von Daiwa für 49€ im Angebot. leider war diese jedoch ebenfalls 5 cm zu groß.

Da kam ihm jedoch die Klasse Idee, das Teil einfach in seiner Werkstatt hinten zu kürzen :D jetzt fehlt zwar ein wenig vom Griff unten, allerdings hat sie genau die Größe, welche ich benötigte. den schraubverschluss hat er ebenfalls wieder befestigt. Würde man es nicht wissen, würde man keinen Unterschied sehen. Top :dance:

Köder habe ich mir einen kleinen Tintenfisch und Sardinen besorgt. außerdem noch ein paar seeringel-Würmer und ganz merkwürdige, welche jeweils in einem kleinen Schlauch aus Erde verkauft wurden. Keine Ahnung, was das genau ist. Sieht aus, wie ein wattwurm, nur halt in dieser Röhre. Köder waren auf jeden Fall super günstig.

Heute am Abend schon mal den Strand hier abgecheckt. Dort waren bestimmt 10 Angler mit brandungsgerät unterwegs. Schon mal ein gutes Zeichen, würde ich sagen.

Das Meer ist aber wirklich mit Vorsicht zu genießen. Wollte es gestern mit der Spin auf einer Klippe versuchen aber die Wellen waren teilweise so heftig, dass ich Angst um mein Leben hatte. Heute war es ruhiger. Habe sowas aber noch nie gesehen. Umsonst ertrinken hier auch nicht soviele Leute.

außerdem habe ich einige ältere Angler gesehen, welche hier auf Felsen stehen, die locker 10m hoch sind und Meeräschen nachstellen. Davon schwimmen haufenweise an ruhigeren stellen rum, an die man leider nicht ganz so leicht rankommt. diese Felsen werde ich wohl nicht besteigen, ich hoffe trotzdem, noch einen guten spot zum spin-Fischen zu finden.
Zuletzt geändert von Elbjung am 28.04.2018 - 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon rhinefisher » 28.04.2018 - 7:08

Hi!
Sei bloß vorsichtig - in Portugal sterben jährlich etliche Angler!
Schön dass es mit der Rute so gut geklappt hat.
Einige Sargos sollten schon drin sein... :dance: .
Da wünsche ich dir viel Erfolg!
Petri
DEUS LO VULT !

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 28.04.2018 - 10:27

Vielen Dank! Ich passe auf jeden Fall auf. Am ersten Tag hatten wir schon ein recht unschönes Erlebnis mit dem Meer hier. zur Zeit ist es etwas ruhiger, sodass ich mich evtl noch mal in die Nähe der Klippe wage. Aber auf diese Felsen steige ich sicher nicht. Das ist mir echt ne Nummer zu hart :D

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 29.04.2018 - 1:20

1629A5D0-A49E-4253-9A9C-A16C9E44FD48.jpeg
1629A5D0-A49E-4253-9A9C-A16C9E44FD48.jpeg (710.57 KiB) 1637 mal betrachtet


Zwischenbilanz:

Habe gerade für 2 Stündchen etwas angeln können. direkt nach dem ersten Wurf ist mir der Kreuzwirbel beim Wurf gerissen und meine schönes doppelpaternoster mit selbstgebundenen (guten!) Haken war futsch (nie wieder den billig Kram von A....). War jetzt bereits das zweite mal. Die Dinger fliegen direkt in den Müll.

Nachdem ich dann ein neues gebunden habe bei Nacht, starkem Wind und peitschender brandung, hatte ich nach kurzer Zeit direkt zwei von den amigos am Haken. Leider recht klein, sodass ich sie direkt wieder reingeworfen habe.

Weiß evtl jemand, was das für eine Fischart das ist? sieht ein wenig wie eine Forelle aus, nur mit Stachel Kamm, Stacheln an den Kiemen und recht großem Maul.

Morgen geht es weiter. Ass werde ich schon früher anfangen und den halben Tag Durchangeln. hoffe, es beißt was ordentliches!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon rhinefisher » 29.04.2018 - 8:18

Klar - das ist ein "Bar Mouchete´" Gefleckter Wolfsbarsch.
In Groß sehr lecker!
Die Wirbel von Askari weg zu werfen ist eine gute Idee.
Falls Du Haken oder Schnüre von denen hast, wirf sie gleich hinterher... .
Weiterhin viel Spaß und Erfolg!! :clap:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5047
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Valestris » 29.04.2018 - 8:54

Ui der is schick, Petri :clap:
Fish 4 Life!

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1474
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Dreamworker » 29.04.2018 - 9:03

Als weiteren guten Köder, mit denen ich auch gute Erfahrungen
gemacht habe, waren an Felsküsten Napfschnecken und Miesmuschelfleisch.
Die brauchst du nicht zu kaufen und du findest sie direkt am Angelplatz.

Wüünsche dir viel Petri Heil!

Elbjung
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 17.07.2017 - 16:53
Wohnort: Hamburg

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon Elbjung » 29.04.2018 - 9:27

rhinefisher hat geschrieben:Klar - das ist ein "Bar Mouchete´" Gefleckter Wolfsbarsch.
In Groß sehr lecker!
Die Wirbel von Askari weg zu werfen ist eine gute Idee.
Falls Du Haken oder Schnüre von denen hast, wirf sie gleich hinterher... .
Weiterhin viel Spaß und Erfolg!! :clap:


super, dank dir :dance: wolfsbarsch war das erste, was ich dachte. War dann nur von den Punkten irritiert. Die sollen hier an der Küste das perfekte Jagdrevier haben und nachts sind hier sehr viele Angler am Strand. Die Chancen stehen also gut.

Der Kram ist wirklich der größte Müll. Nie wieder betrete ich diesen Laden.... ich habe bei einem kreuzwirbel von denen den Arm mit der bloßen Hand rausdrehen können. Eine absolute Frechheit.

Valestris hat geschrieben:Ui der is schick, Petri :clap:


Dank :) hoffe, dass es davon heute Nachschub gibt, halte euch natürlich auf dem laufenden :) wirklich ein hübscher Fisch, nur hätte ich lieber seine Mutter am Haken :D

Dreamworker hat geschrieben:Als weiteren guten Köder, mit denen ich auch gute Erfahrungen
gemacht habe, waren an Felsküsten Napfschnecken und Miesmuschelfleisch.
Die brauchst du nicht zu kaufen und du findest sie direkt am Angelplatz.

Wüünsche dir viel Petri Heil!


Klasse, die Teile habe ich schon gesichtet an ein paar Felsen. Gucke ich mir später mal genauer an. :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Portugal Angellizens

Beitragvon rhinefisher » 29.04.2018 - 9:33

"Der Kram ist wirklich der größte Müll. Nie wieder betrete ich diesen Laden.... ich habe bei einem kreuzwirbel von denen den Arm mit der bloßen Hand rausdrehen können. Eine absolute Frechheit."

Gestern habe ich beim großen A wieder eine Story erlebt, die mich dazu veranlasst hat, ENDGÜLTIG diesem Laden fern zu bleiben.
Bin noch immer total fassungslos.... :bang: :bang: :bang: :bang:
DEUS LO VULT !