Suche Polbrille


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

madgott
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 06.12.2004 - 2:49
Wohnort: 69509 Mörlenbach

Suche Polbrille

Beitragvon madgott » 19.01.2007 - 13:52

Hallo liebe User!
Ich hab ein Anliegen an Euch und zwar suche ich eine gute Polarisationbrille so bis 40 Euro am besten mit pinken oder Roten Gläsern!!!!!! Es gibt nur noch ein Problem, daß da wäre! Ich bin Brillenträger und es sollte kein Ausatz sondern eine richtige formschöne Brille sein, die man über seine normale Brille setzen kann!!!!
Vielen Dank schon im Vorraus !!!
Petri Heil
Madgott

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 19.01.2007 - 14:48

Ich suche z.Zt. auch nach einer gescheiten Brille.
Ich behaupte mal das ich den Markt einiger Maßen überschaut habe... aber Du wirst entweder an den rötlichen Gläsern scheitern, oder am Preis.

Für um die 60¤ findest Du eine von Cocoon. Aber ohne rötliche Gläser.
Petri heil
Yog

*was gut das ich Mac-User bin* :D

Benutzeravatar
der kalle
Zander
Zander
Beiträge: 287
Registriert: 06.03.2006 - 14:03
Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Beitragvon der kalle » 19.01.2007 - 16:11

Wie schauts denn bei den Shimano Brillen aus ? Taugen die was ? Der Kostenfaktor hat mich überrascht , die Teile sind garnicht so Teuer !

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 19.01.2007 - 16:12

der kalle hat geschrieben:Wie schauts denn bei den Shimano Brillen aus ? Taugen die was ? Der Kostenfaktor hat mich überrascht , die Teile sind garnicht so Teuer !



Ich bin bisher zufrieden mit den Brillen, hab seit Weihnachten meine zweite, die erste hab ich leider selber Zerstört als ich zu dolle draufgedrückt habe. :?


Für den Preis sind die allemal ok.
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 19.01.2007 - 16:31

Ach, von Shimano gibt es auch Fitover`s? :shock:
Petri heil

Yog



*was gut das ich Mac-User bin* :D

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 19.01.2007 - 16:51

Yog hat geschrieben:Ach, von Shimano gibt es auch Fitover`s? :shock:



Stehe gerade auf der Leitung, was meinst du genau damit?
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 19.01.2007 - 19:04

@Tom
Naja, er sucht doch einen Polbrille, die auch für Brillenträger geeignet ist, keine Aufsetzgläser sondern eine "Überziehbrille".

Ich habe von Shimano noch keine solchen "Überzieher" gesehen, nur normale Polbrillen.
Petri heil

Yog



*was gut das ich Mac-User bin* :D

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 19.01.2007 - 19:07

Yog hat geschrieben:@Tom
Naja, er sucht doch einen Polbrille, die auch für Brillenträger geeignet ist, keine Aufsetzgläser sondern eine "Überziehbrille".

Ich habe von Shimano noch keine solchen "Überzieher" gesehen, nur normale Polbrillen.




Das hab ich leider überlesen. :oops: :oops: :oops:

Mein Posting bezog sich auf ganz normale Polbrillen. Glaube nicht das Shimano sowas anbietet.
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
parasol
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 32
Registriert: 07.12.2006 - 12:49
Wohnort: Marktheidenfeld/Bayern

Beitragvon parasol » 21.01.2007 - 13:57

Hallo,

Was versteht ihr eigentlich unter "Polarisations-Brille". Wahrscheinlich meinen doch die meisten eine Brille mit getönten und entspiegelten Gläsern.

Ein Polbrille im Sinne des Wortes hat Gläser (Polfilter) die zum Zwecke der Eliminierung der Spiegelungen zum Beispiel auf Wasserflächen je nach Winkel des Lichteinfalls drehbar sein müssen um Pol-Wirkung zu zeigen. Solche Brillen sind fast nicht zu bezahlen.
[font=Times New Roman]Es grüßt parasol
und wünscht allzeit Petri Heil
[/font]

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 21.01.2007 - 14:06

parasol hat geschrieben:Ein Polbrille im Sinne des Wortes hat Gläser (Polfilter) die zum Zwecke der Eliminierung der Spiegelungen zum Beispiel auf Wasserflächen je nach Winkel des Lichteinfalls drehbar sein müssen um Pol-Wirkung zu zeigen. Solche Brillen sind fast nicht zu bezahlen.


Doch genau solche meinen wir,
nur, das es welche gibt deren Gläser sich nicht drehen lassen, aber für einen Fischer einigermaßen hilfreich ist.
Und, sie sind zu bezahlen.
Petri heil

Yog



*was gut das ich Mac-User bin* :D