Möchte meinen Wallersee verkaufen!

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

robertos
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2008 - 11:16
Wohnort: 86405 Meitingen

Möchte meinen Wallersee verkaufen!

Beitragvon robertos » 23.05.2008 - 20:06

Wer hat Interesse am Kauf eines Angelsees?

Der See:
Ein harmonisch angelegter See (wirklich ein ordentlich großes Gewässer!) mit einer Grundstückgröße von über 27.000 Quadratmetern bei einer reinen Wasserfläche von knapp 18.000 qm steht kurzfristig zum Verkauf.

Er hat eine hervorragende Wasserqualität und ist gut mit großen Hechten, Karpfen und einigen Zandern und kapitalen Wallern (!!) besetzt. Die letzten Jahre wurden mehrere große Karpfen und Waller gefangen und ein wirklich hochkarätiger Wels ist ein guter Bekannter des hiesigen Tauchsportclubs, weil er sich berühren und fotografieren läßt ...
Ebenso kann man dort die Große Teichmuschel vorfinden und auch der echte Deutsche Edelkrebs ist heimisch - was für die hervorragende Wasserqualität spricht!
Der See selbst ist liebevoll mit mehreren Stegen und einem Bauwagen in einem wunderbar eingewachsenen Umfeld mit seltenem Biotop-Charakter angelegt.

Die Lage:
Das seltene Objekt befindet sich knapp 20 Minuten von der Autobahnausfahrt A7 Illertissen und knapp 15 Minuten von der Autobahnausfahrt A8 Günzburg/Legoland - in der Nähe von Krumbach etwa 500 Meter nach der Ortsausfahrt Unterbleichen (unter GoogleEarth läßt sich das Gewässer sehr gut von oben betrachten!)

Kurzfristig könnte es Ihr eigener See sein!

Lassen Sie uns bei einer persönlichen Besichtigung darüber reden.
Ich lade Sie herzlich ein.
robertos

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 23.05.2008 - 20:42

In welchem finanziellen Größenbereich soll sich denn der Transfer abspielen?

Speisung des Sees aus Zuläufen oder aus dem Grundwasser?

Ist der Bau eines Bauwerkes dort gestattet (bewirtschaftbare Hütte, Geräteschuppen, etc.)?

Gibt es irgendwelche, zu den üblichen Standardbestimmungen, zusätzliche einschränkende Auflagen?

Gibt es Raum für Sondergenehmigungen (Nachtangeln, etc.)?
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
loup_de_mer
Zander
Zander
Beiträge: 549
Registriert: 16.01.2005 - 11:55
Wohnort: Konstanz

Beitragvon loup_de_mer » 23.05.2008 - 21:29

Das wäre doch was als Blinkerforumseigentum fürs nächste FT^^
Grüße,

Niklas

robertos
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2008 - 11:16
Wohnort: 86405 Meitingen

Antworten ...

Beitragvon robertos » 24.05.2008 - 11:24

[list]Der Preis ist verhandelbar - aber bitte nicht über Mail oder Telefon...!

Das Gewässer befindet sich in einem reizvollen Landschaftsschutzgebiet.

Einschränkungen (wie Nachtangelverbot, oder Besatzbeschränkungen) gibt es nicht.

Ein umgebauter Bauwagen steht zur Verfügung. Eine Hüttengenehmigung wurde noch nicht probiert - ist aber denkbar.

Der See wird über Grundwasser gespeist und steigt/fällt bei Hochwasser/Hitzemonaten mit maximal +/- 20 Zentimeter über Normal 0. Also unbedenklich. Der See ist maximal zu 5% mit Seerosen bewachsen. Der Schilfgürtel reicht an zwei Seiten bis maximal 5 Meter in den See und dient als Unterstand für zahlreiche Jungfische. Der Deutsche Edelkrebs und die Große Teichmuschel beweisen die hohe Wasserqualität des Sees.

Hab ich was vergessen ...? :?:

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 24.05.2008 - 23:57

Ja und zwar in welchem finanziellen Größenbereich sich der Kauf deines Sees bewegen würde?
mfg Fishing-IS-LIFE

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 25.05.2008 - 11:12

robertos hat geschrieben:[list]Der Preis ist verhandelbar - aber bitte nicht über Mail oder Telefon...!


Na bis nach Günzburg werde ich wohl nicht fahren um den Aufruf eines VK-Preises zu erfragen

Gibts von dem Gewässer Fotos die man besichtigen kann?
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

robertos
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2008 - 11:16
Wohnort: 86405 Meitingen

Beitragvon robertos » 25.05.2008 - 11:50

Guten Morgen.
Gerne würde ich Ihnen einige Fotos zusenden.
Wie?

Mit freundlichen Grüßen
robertos

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 25.05.2008 - 12:25

Du kannst die Fotos in "MeinBlinker" selbst einstellen.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

robertos
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2008 - 11:16
Wohnort: 86405 Meitingen

Beitragvon robertos » 25.05.2008 - 13:09

Hab ich unter Mein Blinker unter Galerie eingestellt.
So o.k.?

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 25.05.2008 - 13:21

Sehr schönes Gewässer
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 25.05.2008 - 13:41

sieht super aus.mich würde aber immer noch interessieren wie viel der see ungefähr kosten würde???????
mfg Fishing-IS-LIFE

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 25.05.2008 - 13:42

So dann hier nochmal in Groß.

Bild

Bild
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

robertos
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2008 - 11:16
Wohnort: 86405 Meitingen

Würd ich ebay heißen, tät ich jetzt fragen ...

Beitragvon robertos » 25.05.2008 - 16:23

... wieviel wäre er denn Ihnen wert?

(Mit den Meistbietenden nehm ich garantiert Kontakt auf, versprochen...!)
:roll: :lol:

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 25.05.2008 - 16:42

ich hab noch 10 euro
un im mom bin ich damit eindeutig der höchstbietende :lol: :lol:
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Re: Würd ich ebay heißen, tät ich jetzt fragen ...

Beitragvon Taxler » 25.05.2008 - 19:34

robertos hat geschrieben:... wieviel wäre er denn Ihnen wert?

(Mit den Meistbietenden nehm ich garantiert Kontakt auf, versprochen...!)
:roll: :lol:


Nee - lass mal ...

Wenn Du nicht weist was Du verlangen möchtest dann kenne ich auch niemanden der weis was er zahlen möchte :roll:

Die Bilder sehen jedenfalls vielversprechend aus ...
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich