Bedingungen Frankreich


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Katzenstreu
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2004 - 23:20

Bedingungen Frankreich

Beitragvon Katzenstreu » 29.07.2004 - 11:16

danke euch allen, die antworten hab ich yetzt selbst.

also, in frankreich braucht niemand n angelschein oder mindestalter, yeder darf angeln wie, wo, wann und warum er das auch will. barsche haben keine mindestmaße, das stimmt, aber sie sind so gierieg, gehn auf nen mepps spinner der so lang ist wie sie grad selbst ein mal! kam nur wenig zum angeln, bin viel wandergepaddelt mit gepäck, reichte nur zu kleinen barschen, bis 15 cm und nem 25 cm kurzen döbel. im übrigen kostet ne karte de vacances (ferien) - (15 tage dauer) 30 EUR! ziehmlich viel, außerdem weiß ich sowieso nich ob im allier viele fische waren, viele kanz kleine, 3 cm lange bis 10 cm schwärme, aber na ya. machte spaß und angeln kann ich nun auch n kleines bisschen besser! ;)
Bild

Rontzo
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2017 - 12:02

Re: Bedingungen Frankreich

Beitragvon Rontzo » 23.04.2017 - 12:22

Hallo,

also in Frankreich braucht man entweder:

einen Angelschein „carte de pêche“ (den kann man Online kaufen!) für öffentliche Gewässer oder

eine Erlaubniskarte (im Angelgeschäft oder direkt beim Besitzer des Gewässers kaufen) für private Gewässer.

Einen wirklichen Angelschein wie in Deutschland braucht man NICHT und für das das Angeln im Meer benötigt man KEINE ERLAUBNIS.

Alle wichtigen Infos zum Angeln in Frankreich findest Du hier:

http://fishinglicence.eu/france


Lg,

Sebastian

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 643
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Re: Bedingungen Frankreich

Beitragvon Raubfisch-Fan » 23.04.2017 - 13:11

Glückwunsch! Du hast es geschafft sieben völlig unaktuelle Threads von vor Jahren auszugraben und überall fast den selben Schmu hin zu schreiben. Und das ganz ohne Vorstellung!

Das ist bestimmt auch irgendwas wert...
pro catch and release