brauche hilfe


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

kilimandscharo
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2011 - 21:43

Beitragvon kilimandscharo » 05.07.2011 - 17:49

hi danke für die tolle info =)
damit hast du mir schon mal geholfen :)
ähm klar man darf ja auch nur vom ufer aus angeln ;)
das mit dem boot war darauf bezogen das man viel viel flexibler ist ... man kann von buhne zu buhne fahren und alles mal abklappern

kilimandscharo
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2011 - 21:43

Beitragvon kilimandscharo » 05.07.2011 - 17:53

hast du oder jemand noch ein paar tipps oder ratschläge...

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 07.07.2011 - 0:29

Ja, es gibt da eine Edit Funktion die man nutzen sollte...
Zu den Ruten sollen lieber Leute etwas sagen die am Rhein auch fischen.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5904
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 07.07.2011 - 7:29

Hi! Für den Rhein braucht man 3 Ruten:
Eine Spinnrute, 270cm und ca. 40-80gr Wurfgewicht.
Eine Karpfenrute in 360-390cm und 3lbs mit LR Aktion.
Eine Feederrute in 390cm mit einem Wurfgewicht bie 150gr.
Und das ist auch die Reihenfolge in der ich die Ruten anschaffen würde.. .
Petri
DEUS LO VULT !

kilimandscharo
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2011 - 21:43

Beitragvon kilimandscharo » 11.07.2011 - 19:37

danke also ne spinnrute habe ich ja ;)
welche montage ist wofür so gedacht bei den andern beiden ruten

Patti-Angler
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2011 - 21:15
Wohnort: 31167 Bockenem

Beitragvon Patti-Angler » 11.07.2011 - 20:22

Im Laden kriegt man auch immer gute Tipps und das richtige Equipment!
ℓιєвє gяüßє, ραттι-αηgℓєя

*Hilfe: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.p ... 37#462737*

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5904
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 12.07.2011 - 4:54

Hi! Die beiden Anderen sind zum Grundangeln mit Naturködern; die Karpfenrute bringt die maximale Wurfweite, die Feeder die maximale Bisserkennung.
Mir ist Wurfweite etwas wichtiger.. .
Petri
DEUS LO VULT !