Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 08.08.2019 - 12:03

Hallo alle zusammen,

hier mal eine Frage von mir an alle. :D

Ich fahre im September nach Zandvoort und überlege auch evtl. ein bissl Angelkram einzupacken.
Entgegen meiner sonstigen holländischen Angelei, werde ich nicht im Süßwasser, sondern im Salzwasser fischen wollen. ;)

Das heißt, Watbuxe an und ab in die Fluten...
... und hier zu 100% mit der Spinnangel ! Kein Brandungsangel oder so !

Falls ihr natürlich sagt, dass das dort überhaupt keinen Sinn macht, dann lasse ich den Kram da Heim.
Wichtig ist: Ich möchte, wenn dann nur bei Zandvoort angeln und nicht erst noch nach Ijmuiden oder so fahren.

Falls mit irgendeinem Fisch zu rechnen ist, dann immer gerne her mit Tipps. 8)
Vor allem zu zu erwarteten Fischarten, und Ködern für diese Gesellen.


Danke schonmal
und
lieben Gruß
und
noch mehr Petri heil an alle

Domi
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 13.08.2019 - 11:31

Na ???
Wo sind die Holländer ??? :lol:

Nicht schlimm wenn jetzt keiner direkt Erfahrungen rundum Zandvoort hat...


Hat denn allgemein jemand Erfahrung in "solchen Gewässern" ?
Also so mit den Gezeiten. (Ebbe und Flut)


Bringt es was sich bei Flut, mit ner relativ leichten Spinnrute und Wobblern oder kleinen Pilkern ins Wasser zu begeben und zu spinnen ?
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Gruni » 13.08.2019 - 13:16

Ich war zwar schonmal in Zandvoort, aber da hab ich mich mehr auf der Rennstrecke rumgetrieben, Abends Coffee-Shop und dann innen Strand-Club....Angler habe ich am Strand keine gesehen und großer Tidenhub ist mir da nicht aufgefallen, aber grundsätzlich sollte man in Gegenden mit Ebbe&Flut immer den Rückweg im Auge behalten und dran denken das man mit`ner Wathose ja eher langsam unterwegs ist.
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 13.08.2019 - 16:23

Hey Gruni,

als frisch gebackener Vadder ist das mit dem Coffee-Shop eher nicht zu empfehlen... :lol: :shock: :lol:
Für den nächsten Urlaub is es aber WIEDER vorgemerkt. ;)
Is ja nicht so als wäre ich nicht schonmal da gewesen...

Jo, das mit dem Rückweg aus den Fluten ist glaub echt knifflig.
Daher würde ich lieber in die Flut rauswaten und warten bis das Wasser wieder weg fließt.

Von der Angelei her...
... Spinnangeln mit Wobbler oder kleinen Pilkern... OK, oder eher nicht ?
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10715
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Gerd » 14.08.2019 - 13:34

Der Kormoran hat Angst vorm Wasser :lol:
Ne, Spaß bei Seite, selbst bei ablaufendem Wasser ist es nicht ganz ungefährlich, auch da entstehen Strömungen.
Ich hatte 'letztens' mal nen Bericht gelesen , da hat der Jo Dietel mit Kunstködern erfolgreich auf Platte gefischt. Den hatte er bei sich auf der 'Punker-Alarm-HP' veröffentlicht. Vielleicht findest du ihn ja.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 14.08.2019 - 14:59

Jo, das mit den Gezeiten ist glaub nicht ohne...
Werde auf jeden Fall vorsichtig sein.

Ich schaue mir das mal an. Vielleicht gibts ja was selbst gefangenes im Urlaub. :D
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5727
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon rhinefisher » 14.08.2019 - 16:27

Auch wenn Du das nicht hören willst, muß ich es loswerden: Ein Paar Km fahren hilft sehr..! :badgrin:
Glückwunsch zur erfolgreichen Vermehrung - man kann nicht früh genug anfangen einen Angler aus dem Kleinen zu machen.. :lol: :lol:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 211
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Thorben » 14.08.2019 - 16:56

Gerd hat geschrieben: da hat der Jo Dietel mit Kunstködern erfolgreich auf Platte gefischt. Den hatte er bei sich auf der 'Punker-Alarm-HP' veröffentlicht. Vielleicht findest du ihn ja.



Falls du keine Lust zum Lesen hast, dazu gibts auch ein nettes Youtube Video von ihm. Allgemein lässt sich der Kanal ganz gut schauen ^^

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 15.08.2019 - 9:13

rhinefisher hat geschrieben:Auch wenn Du das nicht hören willst, muß ich es loswerden: Ein Paar Km fahren hilft sehr..! :badgrin:
Glückwunsch zur erfolgreichen Vermehrung - man kann nicht früh genug anfangen einen Angler aus dem Kleinen zu machen.. :lol: :lol:



Ich habe es geahnt, dass ich ums ""ein paar Kilometer fahren"" nicht rumkommen werde... :cry:
Dann werde ich mal schauen was ich mache...
... vielleicht sind Frau und Kind ja gnädig und wir machen nen kleinen Ausflug nach, äääähhhmmm... vielleicht Ijmuiden ?!? :dance: :lol: :dance:


@Thorben,
die Videos habe ich mir schon reingezogen. Sind echt coole dabei.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5727
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon rhinefisher » 15.08.2019 - 19:58

Klar - Südmole.
Auf dem Weg dahin, liegt Hengelsport ijlmuiden, wo man Seeringelwürmer bekommt.. :dance: .
Die hängt man dann an einen Haken No8 am 0,20er Fluo Vorfach so 1m unter den spezielen Hornhecht "Dobber".. :dance:
Man kann aber auch sehr gut nen 10gr Waggler oder Ähnliches benutzen.
Dann sind die Fische fürs Abendessen so gut wie sicher.. :dance:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 16.08.2019 - 8:52

Ist die Südmole, dieses Dingens was sich da "südlich" so extrem bogenförmig ins Meer schlängelt ???

Keine Ahnung wie ich es sonst beschreiben soll ??? :lol:
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5727
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon rhinefisher » 16.08.2019 - 21:46

Genau; deine Frau liegt mit dem Kleinen schön am Strand, wärend der Papa 200m weiter auf der Mole fürs Abendessen sorgt... :dance:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 19.08.2019 - 10:14

Ich versuche meiner Frau das ganze mal Schmackhaft zu machen... :p :lol: :p
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5727
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon rhinefisher » 20.08.2019 - 6:21

Schimpi hat geschrieben:Ich versuche meiner Frau das ganze mal Schmackhaft zu machen... :p :lol: :p

Zeig deinem Sohn wie man sich beim Weibsvolk durchsetzt... :badgrin: :badgrin:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4345
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Zandvoort / Angeln im Meer vom Ufer

Beitragvon Schimpi » 20.08.2019 - 9:31

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Das rafft der doch noch garnicht... oder ? :?
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.