Blinker Verbot/Posenangeln keine Ahnung davon

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Typ87
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2018 - 18:33

Blinker Verbot/Posenangeln keine Ahnung davon

Beitragvon Typ87 » 21.04.2019 - 8:47

Mal eine Offtopic Frage.
Habe mir eine Tageskarte für morgen gekauft wo drauf steht:
Vom 15.02.19-30.04.19 Blinkern und ähnliches verboten.

1. Ist da jetzt zB Dropshot oder per Wobbler fischen erlaubt?
Warscheinlich wollen sie das man in dem Zeitraum überhaupt kein Spinnfischen/Kunstköderfischen betreibt?

2. Da ich das auf der Tageskarte übersehen hatte als ich sie gekauft habe muss ich wohl meine Posenrute rausholen.
Natürlich habe ich jetzt nichts zum Anfüttern parat,
bzw kenn mich mit Posenfischen auf Friedfische oder Forellen(wurden Freitag besetzt)
nicht gut aus.
Gibt es da irgendwas normales aus der Küche mit dem man Anfüttern könnte, Haferflocken zB?

Benutzeravatar
Cactus
Zander
Zander
Beiträge: 551
Registriert: 20.01.2007 - 22:22
Wohnort: Linz /Oberösterreich

Re: Blinker Verbot/Posenangeln keine Ahnung davon

Beitragvon Cactus » 21.04.2019 - 9:41

Und ähnliches heisst für mich, dass auch kein Wobbler etc. erlaubt ist. Fliegenfischen wohl sicher, aber Streamer wahrscheinlich auch eher nicht. Wenn du in deiner Küche Dosenmais hast, dann kannst du den gut verwenden.
Dominus meus Deus est !

Typ87
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2018 - 18:33

Re: Blinker Verbot/Posenangeln keine Ahnung davon

Beitragvon Typ87 » 21.04.2019 - 9:52

Cactus hat geschrieben:Und ähnliches heisst für mich, dass auch kein Wobbler etc. erlaubt ist. Fliegenfischen wohl sicher, aber Streamer wahrscheinlich auch eher nicht. Wenn du in deiner Küche Dosenmais hast, dann kannst du den gut verwenden.


Ich habe Mais da, aber wie füttere ich jetzt ohne was speziell dafür da zu haben an?

Benutzeravatar
Cactus
Zander
Zander
Beiträge: 551
Registriert: 20.01.2007 - 22:22
Wohnort: Linz /Oberösterreich

Re: Blinker Verbot/Posenangeln keine Ahnung davon

Beitragvon Cactus » 21.04.2019 - 15:04

Ködere in einfach an einen Haken an einer Posenangel an - wenne s sich um weichen Dosenmais handelt, dann fressen ihn die Satzforellen und andere Fische auch ohne anfüttern. Wenn du durchuas anfüttern willst, dann wirf erst die Posenangel aus und wirf an die gleiche Stelle eine Handvoll dazu aus. Gleich wirkt das nicht, die Fische müssen ihn ja erst finden und vom Boden aufnehmen. Forellen nehmen den Mais meist im Freiwasser auf, es muss dafür nicht angefüttert werden. Es reicht, wenn man die Pose so einstellt, dass der Haken ca. einen halben bis einen Meter tief unter der Wasseroberfläche ist.
Dominus meus Deus est !