Forellenwobbler


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 714
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Forellenwobbler

Beitragvon Argail » 05.03.2018 - 10:43

Moin,
für die bald beginnende Saison suche ich noch DEN optimalen Forellenwobbler. Ich fische sehr gerne MIT dem Strom und leiere daher nur schnell ein. Ich befische die Ilmenau,einen recht schmalen, flachen Nebenfluss der Elbe mit recht starker Strömung in unserem Bereich. Der Wobbler sollte also nicht zu tief gehen und auch beim schnellen Einleiern eine gute Aktion haben. Ich fische sonst sehr gern mit Spinner,möchte meinen Horizont aber erweitern. Größe der Fische bis 40 cm,alles drüber ist seeeeeeeehr selten.

Für Modelle,Maße und Dekors bin ich offen. Was sind eure Favoriten für diese Bedingungen?

Gruß und tight lines!

Micha
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Valestris » 05.03.2018 - 12:18

Ich werf ma den 18g Spöket in den Raum. Ist zwar für Meerforelle, aber das sollte nicht das Problem sein ;)
Der läuft recht flach, kann gut geleiert werden und hat einen angenehmen Lauf. Ich nehm gern natürliche Dekore.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5273
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Derrik Figge » 05.03.2018 - 13:17

Illex Chubby Minnow 35, Tiny Fry 50 SP, Tricoroll 72
Daiwa Wise Minnow 70
Rapala Original Floating 50 und 70

Damit hast Du ein breites Spektrum und alle fangen. Die Rapala sind super leicht und lassen sich daher nicht weit werfen. Der Daiwa und der Tricoroll dagegen sind echte Weitwurfwunder.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5786
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Forellenwobbler

Beitragvon rhinefisher » 05.03.2018 - 15:09

Rapala X-Rap in 8cm - sehr brauchbar!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10774
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Gerd » 05.03.2018 - 15:59

Meine Lieblinge für Forellen sind die Hornets von Salmo. Die gibt es in etlichen Varianten und sie sind relativ günstig.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5786
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Forellenwobbler

Beitragvon rhinefisher » 05.03.2018 - 16:45

Hi!
Hornets sind klasse, aber die laufen ja auch recht tief - das wollte der TE ja nicht.
Wenns etwas tiefer gehen darf, sind Hornets kaum zu schlagen.
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5273
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Derrik Figge » 05.03.2018 - 17:37

rhinefisher hat geschrieben:Wenns etwas tiefer gehen darf, sind Hornets kaum zu schlagen.


:bindafür:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10774
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Gerd » 05.03.2018 - 19:12

Die kleinen Burschen laufen mit der Strömung maximal nen Meter tief :p
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4377
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Schimpi » 06.03.2018 - 8:28

Ich nutzte zwar fast nur Kupferfarbene Spinner, aber wenn ich mal wobbel, dann mit Forellenwobblern von Sänger.
Die schwimmenden Wobbels mit natürlichen Design.
Sind ganz geil die Dinger, leider sind die Drillinge etwas zu weich meiner Meinung nach.
Ich habe sie durch stabile Einzelhaken ersetzt und jetzt sind die Teile Top.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Forellenwobbler

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 06.03.2018 - 15:06

Ich habe leider keinen Namen aber das Ding hier ist eine Waffe.
Dateianhänge
WhatsApp Image 2017-09-06 at 23.06.39 (2).jpeg
WhatsApp Image 2017-09-06 at 23.06.39 (2).jpeg (143.56 KiB) 2589 mal betrachtet
Angeln :D

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4377
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Schimpi » 06.03.2018 - 15:08

Von der Farbgebung her schaut mir das wie einer von Doiyo aus...
ist das der Ukabu 52 in der Farbe Nintai ?!?
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Forellenwobbler

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 06.03.2018 - 15:16

Ich hab keine Ahnung. Ich hab ihn auch gefunden.
Angeln :D

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Re: Forellenwobbler

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 07.03.2018 - 8:05

Salmo Minnow Floating mein absoluter Favorit
Dateianhänge
04-4095185.jpg
04-4095185.jpg (590.03 KiB) 2567 mal betrachtet
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 714
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Forellenwobbler

Beitragvon Argail » 07.03.2018 - 12:07

Moin Kameraden,

vielen Dank für die rege Beteiligung! :clap:

ich werde mir nun einige der genannten Wobbler zulegen,in natürlichen Dekors. Und dann auch dementsprechend meine Erfahrungen ab Anfang April hier posten.

Gruß und tight lines!

Micha
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

martinf
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2016 - 17:45

Re: Forellenwobbler

Beitragvon martinf » 20.03.2018 - 18:00

Schau dir unbedingt den an, gibt's auch in verschiedenen Größen. Läuft super!
https://www.koefi.at/Kunstkoeder/Lindy_Tackle/River_Rocker_Gold_6cm