Fließgewässer, Stillgewässer, Großgewässer - Der Bericht

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 20.09.2013 - 10:40

andal hat geschrieben:
Offizielle Anlässe und wirklich gute Fänge mochten sich ja noch nie wirklich leiden. ;)


Einspruch Andal! 8)

Erinnere Dich an den Hecht von Christian beim Forumstreffen 2009 am Möhnesee

Bild

btw: Damals hat der Blinker noch hinter seinen Forumstreffen gestanden ... war ne echt gute Zeit
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 20.09.2013 - 10:54

Ja, das war genau der eine Hecht, der als Ausnahme meine Aussage bestätigt. Vor etwas über zehn Jahren fand das erste Blinker-Treffen auf Fehmarn mit einer glatten Nullnummer statt. Und bis heute wurde auf allen anderen Treffen nur Kroppzeug und kein handvoll halbwegs nennenswerter Fischlein gefangen. Wenn man bedenkt, wie viele Angler, da an wie vielen Angelstunden am Werk waren, kann man nur zu einem Schluss kommen. Auf den Treffen liegt eine Seuche! ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10782
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 20.09.2013 - 11:01

Taxler hat geschrieben:
btw: Damals hat der Blinker noch hinter seinen Forumstreffen gestanden ... war ne echt gute Zeit


***stürmischer Applaus***

Mindestens 3 Mann/Frau aus der Spitze, etliche Halb-Offizielle und 'unendlich' spaßbereite User. Punkt 3 fast erfüllt, außer die Unendlichkeit. Top-Boardies vor Ort, Spaß ohne Ende aber halt recht wenige. Halb-Offizielle - wenigstens 1/3 und die Spitze ist weg. Vielleicht- die Hoffnung stirbt ja zuletzt- gelingt nächstes Jahr ja was. Das was wir hatten war super organisiert von Boardie- Seite , aber leider ohne Unterstützung von oben.

Vielleicht gibt es ja mal einen anonymen Blinker-Facebook-Flashmob mit 100.000 Likern

Edit: Andal, vergiss die dicken Barsche 2008 nicht.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 20.09.2013 - 11:15

Die paar Barsche... als Ergebnis verteilt auf wie viele Treffen!? ;)

Die Tradition dieser Treffen sollte auf keinen Fall unterbrochen werden. Nur eben explicit nicht mehr als "Offzielle Treffen", dann klappts auch wieder mit dem ungetrübten Spass. Man muss sich aber auch nur ansehen, wer früher in Hamburg saß und wer heute. Da halten wir es doch lieber mit dem Udo L., ebenfalls aus HH, und machen unser Ding.

Nächstes Jahr sieht es bei mir dann hoffentlich auch wieder etwas besser aus und ich wäre dann wieder dabei!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 20.09.2013 - 12:45

Ja andel da hast Du wohl recht, aber dann können wir auch einen neuen Forum Namen einfallen lassen oder...
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 20.09.2013 - 12:52

Du meinst also, frei nach Ludwig Wittgenstein, dass jedes Ding auch seinen Namen hat, haben muss? ;)

Wenn man sich treffen will, dann trifft man sich eben. Muss das Ereignis einen eigenen Titel führen, oder genügt es sich damit, uns zu erfreuen? 8)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 20.09.2013 - 13:16

Nee andel ick meine warum Blinker-Forum, wenn der Blinker keine lust und interesse mehr hat.
Grüße aus der Hauptstadt



Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 20.09.2013 - 13:47

Na weil wir uns hier kennengelernt haben, weil wir uns hier (noch) unterhalten, so what. Entweder es bleibt so, oder es geht im Huber- oder Meierforum weiter. Das ändert doch nichts an uns und dem Umstand, dass wir dazu neigen, uns einmal im Jahr zu versammeln.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 20.09.2013 - 21:19

Na dann, versammeln wir uns nächsten Jahr wieder, unter welchen Namen auch immer.
Da habe ick ja einen die Unverbesserlichen. :lol: :lol:
Grüße aus der Hauptstadt



Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Beitragvon MisterL » 20.09.2013 - 21:40

Also, ich biete gerne meine Hilfe bei der Organisation des Treffens für 2014 an. Die Betonung liegt auf "Hilfe". Ich will da auch keinesfalls einen "Lead" übernehmen. Das muss schon einer der "Alteingesessenen" machen.
MisterL... und ne Buddel Rum!

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 20.09.2013 - 23:22

Wenn niemand was dagegen hat, ich würde es gerne wieder machen und hab bereits ein paar Ideen aber da muss ich noch bisschen was klären ehe ich euch dann abstimmen lasse was ihr wollt.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 21.09.2013 - 9:31

andal hat geschrieben:Nur eben explicit nicht mehr als "Offzielle Treffen", dann klappts auch wieder mit dem ungetrübten Spass.
Man muss sich aber auch nur ansehen, wer früher in Hamburg saß und wer heute.


Ich hab schon gewusst warum ich nach 8,5 Jahren Moderatorentätigkeit hier recht rasch hingeworfen hab ...

... die Häufung der "Unzulänglichkeiten" zu Anfangs waren ein klarer Fingerzeig


Ich denke, dass Ihr wirklich gut beraten seid wenn Ihr Euch auf Euch selbst verlasst
und Eure Dinger alleine durchzieht 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 21.09.2013 - 19:18

Ich kenne mich da nicht aus... Warum nicht ein eigenes Forum....

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 21.09.2013 - 19:25

Wenn man sich auf ein Schwätzchen und ein Bier treffen möchte, dann muss man ja auch keine eigene Kneipe eröffnen. Da geht man auch in die nächstbeste. So lange hier noch Licht brennt und wenn es ausgeht, gibts reichlich andere Foren, wo man sich auch bequatschen kann. Diese, dann machen wir halt unser eigenes Forum auf, geht regelmäißig in die Buxxe. Hamma alles schon durch.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Beitragvon MisterL » 21.09.2013 - 19:57

Diox hat geschrieben:Wenn niemand was dagegen hat, ich würde es gerne wieder machen und hab bereits ein paar Ideen aber da muss ich noch bisschen was klären ehe ich euch dann abstimmen lasse was ihr wollt.


Unbedingt!

Und wenn ich helfen kann, lass es mich wissen. ich bin immer für ein wenig Chaos gut.
MisterL... und ne Buddel Rum!