Fliegenruten Einsteiger


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
angelprof96
Barsch
Barsch
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2010 - 22:49

Fliegenruten Einsteiger

Beitragvon angelprof96 » 04.09.2011 - 14:11

Hallo liebe, Blinkerianer :D
ich Will Fliegenfischen anfangen und habe noch keine Ausrüstung. Was empfiehlt ihr einem 15 jährigem mit einem Monateinkommen von 32 euro :D
Angeln ist die Leidenschaft des Menschen,
Und meine Erstrecht!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5773
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 04.09.2011 - 14:15

Einen Ferienjob.... .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
angelprof96
Barsch
Barsch
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2010 - 22:49

Beitragvon angelprof96 » 04.09.2011 - 14:22

halt halt halt ich habe ja schon 200 euro zusammen :D
Angeln ist die Leidenschaft des Menschen,

Und meine Erstrecht!

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Fliegenruten Einsteiger

Beitragvon Tom Rustmeier » 04.09.2011 - 16:18

angelprof96 hat geschrieben:Hallo liebe, Blinkerianer :D
ich Will Fliegenfischen anfangen und habe noch keine Ausrüstung. Was empfiehlt ihr einem 15 jährigem mit einem Monateinkommen von 32 euro :D



Mehr Sinnvolle Beiträge statt nur Spam zu schreiben.
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
LaZe
Zander
Zander
Beiträge: 1054
Registriert: 28.09.2008 - 18:19

Beitragvon LaZe » 04.09.2011 - 17:33

Sind Ferien hmz?^^

Was soll denn dein Zielfisch sein und Wo willst du angeln?

Dir kann nur geholfen werden, wenn du ein paar mehr Informationen raus rückst.

Benutzeravatar
angelprof96
Barsch
Barsch
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2010 - 22:49

Beitragvon angelprof96 » 04.09.2011 - 22:52

also will an einem Baggersee angeln. Meine Zielfische werden in erster Linie Raubfische und Salmoniden Sein. Die rute sollte aber auch stark genug für einen Hecht sein. was meinst du mit hmz?
also ich habe immoment ferien :D
Angeln ist die Leidenschaft des Menschen,

Und meine Erstrecht!

AGV Furrer
Brassen
Brassen
Beiträge: 55
Registriert: 05.09.2006 - 1:38

Beitragvon AGV Furrer » 05.09.2011 - 0:22

Meine Zielfische werden in erster Linie Raubfische und Salmoniden Sein. Die rute sollte aber auch stark genug für einen Hecht sein.


Also DIE Rute wirst Du nicht finden.
Es ist wie beim Spinnfischen. Du kannst Dir eine schöne leichte Rute für Barsch und Forelle kaufen - aber diese wird sich nicht wirklich zum Hechtfischen eignen.

Und beim Fliegenfischen ist es nicht anders.
Für Salmoniden wäre eine Rute #5, max. #6, die beste Wahl.
Zum Hechtfischen, Du musst bedenken wie groß und schwer so eine Hechstreamer ist, wäre eine Rute der Klasse #8, beser noch #9, die richtige Wahl.

Natürlich muß dann auch die Schnur zur Rutenklasse passen.
Ebenso sollte die Rolle in Bezug auf das Rollengewicht und die Schnurfassung, zur Rute passen.



Du siehst also: Es gibt nicht DIE Ausrüstung für Salmoniden UND Hecht.
Petri Heil

Volker

Benutzeravatar
angelprof96
Barsch
Barsch
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2010 - 22:49

Beitragvon angelprof96 » 05.09.2011 - 12:03

wie viel werden dann ungefähr 2 fliegenruten mit schnur und rolle kosten?
Und zum Spinnfische. ich benutze immer für barsche ne sportex mit 30 g. wg. ist aber trozdem schön weich für die kleinen mäuler der barsche. aber einen hecht kann man damit auch problemlos fangen.
Angeln ist die Leidenschaft des Menschen,

Und meine Erstrecht!

AGV Furrer
Brassen
Brassen
Beiträge: 55
Registriert: 05.09.2006 - 1:38

Beitragvon AGV Furrer » 05.09.2011 - 20:44

wie viel werden dann ungefähr 2 fliegenruten mit schnur und rolle kosten?


Die Frage kann man so nicht beantworten, weil es Ruten ab 50.- €, Rollen ab 20.- € und Schnüre ab xx € gibt.
Es hängt ganz davon ab was man ausgeben möchte und/oder kann.

Vernünftiges Gerät (1 x Rute/Rolle/Schnur) kann man ab. ca. 150.- bis 200.- € zusammen stellen.

Eine Fliegenrute/Fliegenschnur zum Forellenfischen (z.B. #5) ist eben nicht geeignet einen Hechtstreamer zu werfen.

Und um bei Deinem "Beispiel" mit der Sportexrute zum Barschfischen zu bleiben. Natürlich kann man damit Barsche fischen. Allerdings fischen die "Spinner" die ich kennen auf Barsche eher Ruten mit 5.15 gr/Wg. - somit Ruten die zum Hechtfischen nicht geeignet sind.

Es soll aber auch Fliegenfischer geben die mit einer Rute der KLasse 9 zum Forellenfischen gehen. Ob das dann feinfühlig, leicht und sensibel ist lasse ich jetzt mal dahin gestellt.

Aber ich denke für Dich wäre ein Wurfkurs erst ein mal eine vernünftige Investition. Denn dort lernst du nicht nur Werfen sondern auch wie man Gerät richtig zusammen stellt.
Petri Heil



Volker

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 05.09.2011 - 22:23

Natürlich gibt es Fliegenruten in deiner gewünschten Preisklasse.
Etwa die Balzer Blue Magna Fly.
Aber mit einer Combo aus Rolle, Fliegenschnur und Rute incl. Backing für höchstens 200 € wirst du wohl nicht lange deine Freude haben...
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

AGV Furrer
Brassen
Brassen
Beiträge: 55
Registriert: 05.09.2006 - 1:38

Beitragvon AGV Furrer » 05.09.2011 - 23:35

reverend hat geschrieben:Aber mit einer Combo aus Rolle, Fliegenschnur und Rute incl. Backing für höchstens 200 € wirst du wohl nicht lange deine Freude haben...


Sorry, aber diese Aussage ist wohl nicht ganz richtig.

Z.B.:
Greys of Alnwick GS2, 9'0" / # 5 ca. 110.- €
Greys GLA 90 # 4/5/6 ca. 44.- €
Greys GRXi - WF-5-F ca. 35.- €
100 Yds. Backing 20 Lbs. ca. 8,90 €
Schon ist es eine ordentliche Kombi für rund 200.- €

Oder:
Fliegenfischer Set Vision Atom 9'0" / # 5 zu 219.- €

Oder: xxxxxxxxxx

Es gibt viele mögliche Kombinationen um für rund 200.- € brauchbares, ordentliches Gerät zu erstehen.

Klar ist es dann kein High-End Gerät, aber das erwartet wohl auch keiner für den Preis.
Petri Heil



Volker

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5773
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 06.09.2011 - 6:13

Von mir immer wieder gerne Empfohlen; DAM Forrester Fly - da kann man eigentlich nix falsch machen.
Die Rolle ist sowieso uninteressant... .
Und Schnüre für 20-30 Euro lassen sich schon fischen.
Für 200 Euro bekomme ich zur Not schon 2 Combos mit denen ich auch angeln kann.
Petri
DEUS LO VULT !

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 07.09.2011 - 1:32

Ich kann dir zwar weder eine Rute, noch eine Rolle in der Preisklasse empfehlen, aber immerhin die Rio Mainstream als Schnur, kostet glaub ich so um die 30 € und lässt sich super werfen und fischen.
Wenn du an der Schnur sparst merkst du das nämlich sofort.
Gruß
Moritz
G-Loomis Fear no fish

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5773
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 07.09.2011 - 6:19

Stimmt - die Rio ist klasse!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
angelprof96
Barsch
Barsch
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2010 - 22:49

Beitragvon angelprof96 » 07.09.2011 - 19:20

dankeschön für die vielen antworten, werde mal sehn was ich zusammenstelle werde dann ein bild hochladen ;)
Angeln ist die Leidenschaft des Menschen,

Und meine Erstrecht!