Nehmt ihr beim Boilieangeln Mono oder Geflochtenes Vorfach?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Welches Vorfach benutzt ihr beim Boiliefischen auf Karpfen?

Monofil
10
29%
Geflochten
24
71%
 
Abstimmungen insgesamt: 34

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5236
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 28.05.2007 - 17:52

Ich binde nur selbst, da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe und nur bestimmte Haken fische, die es eh nicht gebunden gibt.

Vorfachlänge schwankt bei mir zwischen 15-25 cm bei der Selbsthakmontage. Ich nehme Kryston 12 oder 15 Pfund, habe damit noch keinen Fisch verloren bislang. Das Haar binde ich einfach durch, da wir viele Krebse im See haben und die dünnen Haare zu schnell abgeknipst werden.

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 29.05.2007 - 23:13

Ich binde meine Vorfächer generell selber. Da wir in unseren Breiten, wenig Probleme mit Krebsen und Muschelbänken haben, sind meine Vorfächer meistens aus monofilem Material.

leon
Brassen
Brassen
Beiträge: 56
Registriert: 07.06.2007 - 20:46
Wohnort: Obergimpern

Re: Nehmt ihr beim Boilieangeln Mono oder Geflochtenes Vorfa

Beitragvon leon » 15.06.2007 - 18:35

[hi,
ich fische mit einem geflochtenen vorfach

mfg leon

The Method
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 04.07.2004 - 19:48
Wohnort: köln

Beitragvon The Method » 21.06.2007 - 22:27

ich benutze grad coretex,suffix magician,snare und nemesis...alles sind geflochten schnüre. coretex und nemesis sind coated und lassen sich wie mono-schnüre fischen.also ich benutze nur geflochtene vorfächer aber manche davon verhalten sich so wie mono-rigs.

Michael62
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 24.06.2018 - 18:59

Re: Nehmt ihr beim Boilieangeln Mono oder Geflochtenes Vorfach?

Beitragvon Michael62 » 24.06.2018 - 19:08

Nabend,
Ja ich weiss das der Thread schon uralt ist. Ich fange aber gerade erst an, mit der Haarmontage und bin auf der suche nach dem richtigen Vorfachmaterial. Unser See ist leicht verschlammt, ich weiss nun schonmal das das Vorfach für die Montage am besten aus Fluorocarbon oder geflochtener Schnur sein sollten. Nun meine Frage an die Experten hier.
Ist ein sinkendes Vorfach besser oder ist dies egal ?

LG

Michael62

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2489
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: Nehmt ihr beim Boilieangeln Mono oder Geflochtenes Vorfach?

Beitragvon Tidi » 26.06.2018 - 22:29

Wenn nicht mit steifem "Stiff-Rig" gefischt werden soll, geflochtene.