Selbstgemischtes Futter

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

Selbstgemischtes Futter

Beitragvon Kescherkings » 26.09.2012 - 16:05

Hey Leute! 8)
Ich habe einige Futter gemischt!
Hier ist das erste: - 100g Pellets (Pineapple)
- 5 Boilies (Pineapple)
- 500g Paniermehl
- ein bischen Hartweizengrieß
- ein bisschen Maismehl
- 250g Browning Big Fish (süß)
- 300ml Kakaopulver
- 2 Päckchen Vanilinzucker
- 1 Deckel Madenwürze (süß)

Was haltet ihr davon?
Was würdet ihr hinzufügen?

Danke im Voraus

Kescherkings

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

Das 2.Futter

Beitragvon Kescherkings » 27.09.2012 - 19:48

So hier ist das 2. Futter! Futter Karamell : - 150g Bruchmais, 400g Paniermehl, 50g Karamelllockstoff, 2 Päckchen Vanilinzucker, 20 gemahlene Karamellbonbons (alte Turmsahne), 150g Haferflocken, 50g Mehl, 50g Kartoffelknödelpulver, 150g Karamell

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

3. Futter

Beitragvon Kescherkings » 27.09.2012 - 19:52

So hier ist das 3. Futter! Futter Mais: - 10 gemahle Maisboilies, 300g Maispellets, 200g Bruchmais, 400g Paniermehl, eine Dose pürrierter Mais & Saft

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

4. Futter

Beitragvon Kescherkings » 27.09.2012 - 19:56

So hier ist das 4. Futter! Futter Nuss: - 400g Paniermehl, 100g gehackte Mandeln, 200g gehackte Haselnüsse, 200g gemahlene Mandeln, 200g gemahlene Haselnüsse

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

5. Futter

Beitragvon Kescherkings » 27.09.2012 - 20:15

So hier ist das 5. Futter! Futter Kokus: - 250g Kokusraspeln, 15 white coconut Boilies, 200g Paniermehl, 150g Mehl, 150g Haferflocken, 100g Puderzucker, 2 Bounties

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

6. Futter

Beitragvon Kescherkings » 27.09.2012 - 20:18

So hier ist das 6. Futter! Futter für Rotauge: - 1 Dose Frühstücksfleisch, 3 Scheiben Toastbrot, 50g Leinsamen, 400g Paniermehl, Anis, 150g Haferflocken, 100g Maden

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 27.09.2012 - 20:26

:shock: :shock: :shock:
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2678
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 27.09.2012 - 22:10

Hallo Kescherkings, Du scheinst Dir da richtig Mühe mit zu geben;-)
Hört sich alles ganz gut an, also wenn die Mischungen eine gute Konsistenz haben, sich also auch im Wasser schnell auflösen, wird der Erfolg sicherlich nicht lange auf sich warten lassen :-)

High.Tea
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2013 - 4:04
Wohnort: Kulim, Malaysia (Asia)

Beitragvon High.Tea » 25.01.2013 - 6:54

Das mit dem Kokusnuss rezept klingt sehr verlockend. Werd ich mal ausprobieren, wenn ich mal Zeit habe.
Die Kokusraspeln loesen sich ja auch schnell im Wasser von der festen masse und gibt es bei mir wie Sand am Meer :)

High.Tea
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2013 - 4:04
Wohnort: Kulim, Malaysia (Asia)

Beitragvon High.Tea » 26.01.2013 - 6:25

War heute mal fischen und habe dieses kokusnuss rezept ausprobiert. Allerdings nicht ganz genau wie es beschrieben ist.
Ich habe Kokusraspeln, Erdbeer extrakt, Omega EX Grundfutter, zermixter Mais und Fischöl genommen.
Anstatt des Omega EX kann man auch Mehl, Haferflocken, Paniermehl und/oder Brot nehmen.
Die Fische waren genau da am Platz, wo ich sie hin haben wollte. Der Köder auf dem Haken lässt sich noch variieren. Ich habe heute verschiedenes ausprobiert um zu sehen, wie die Köder so ansprechen.
Als erstes habe ich einen cocktail mit Brot und Mais probiert. Fazit, das Brot war runter und das Maiskorn noch auf dem Haken.
Als zweites Mais Boillies. Da bakam ich keinen einzigen Biss.
Als drittes den Wurm. Da gingen plötzlich die Bisse los und einer nach dem anderen konnte gefischt werden.

Bitte nicht vergessen. Ich bin in Malaysia und nicht in Deutschland.