Angelgewässer in Rheinland Pfalz

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Angelgewässer in Rheinland Pfalz

Beitragvon Lorenz » 05.09.2003 - 16:34

Kennt jemand ein gutes Gewässer zum Forellenfischen in Rheinland Pfalz?

kai kerwer
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2004 - 19:42

Beitragvon kai kerwer » 27.02.2004 - 19:50

hallo!!
ich hätte die nahe bei bad sobernheim emofohlen.
war aber kürzlich dort und habe 1 untermassige forelle dafür aber
ca. 20 Döbel zwischen 10 und 60 cm. gefangen. :evil:
Bin auch auf der suche nach etwas neuem.
vielleicht können wir uns mal zusammensetzen.
eventuell mit der Karte die z.Z. im Blinker
drin ist.
Viele grüsse aus Bingen....

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Beitragvon Lorenz » 27.02.2004 - 20:57

Ich bin dieses Jahr in den ASV Bad Kreuznach gegangen.Mal sehen wie es bei uns an der Strecke mit den Forellen und Döbeln aussieht.

Im Hunsrück müsste es doch eigentlich ein paar etwas größere Bäche geben.Oder kleine Stauseen mit Forellenbestand....
Mal schauen ob sich was finden lässt.Ich werde auch nächste Woche zum Händler gehen und dann kann ich den auch mal nach Forellengewässern fragen.

Lorenz

kai kerwer
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2004 - 19:42

Beitragvon kai kerwer » 02.03.2004 - 16:39

bin da an was dran .
kennst du die glan und die kleineren flüsse
die da noch in der nähe sind?
aalsenz fällt mir noch ein z.B. .
also wenn du döbel magst ,ist monzingen(nahe)
natürlich das paradies.
ich war mit einem kleinen spinner erfolgreich.
und die haben kraft und ausdauer......
viele grüsse
kai

rheinschneera
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 13.03.2004 - 14:22
Wohnort: 55758 hottenbach

Beitragvon rheinschneera » 13.03.2004 - 14:44

hallo
also ich bin vom hunsrück aber bäche mit forellen an denen man angeln darf kenne ich leider nicht.forellenseen kann ich dir einen empfehlen.in sensweiler weiheranlage orth.tageskarte 13 EUR und max. 10 forellen.ist aber immer gut besucht deshalb geh ich nicht so gerne dahin.
bin begeisterter rheinangler und immer interressiert an neuen angelstellen

Benutzeravatar
Steve Kpunkt
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.06.2016 - 19:13

Re: Angelgewässer in Rheinland Pfalz

Beitragvon Steve Kpunkt » 27.02.2019 - 17:44

Tick, Tick, TOCK!