Tipps fürs Karpfenangeln

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Anton2001
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 14.05.2015 - 12:55

Beitragvon Anton2001 » 15.05.2015 - 9:22

Alles Klar Danke 👍

Daniel_k
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 23.06.2015 - 13:32

Beitragvon Daniel_k » 09.07.2015 - 16:52

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Nimm doch mal Pellets. Die gehn durch ihren fischigen Geschmack auch ohne Anfüttern ;)


Dem stimme ich zu. Habe auch sehr gute Erfahrungen mit Pellets gemacht. Finde aber auch Boilies sehr gut. Die kann man auch super selber machen oder halt mit so einer Futtermischung -> http://www.carp-pellets.de/Boilie-Mixe .Einige schaffen auch guten Erfolg mit Frolic, aber ob das wirklich so gut ist, stellen wir mal so in den Raum. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gemacht!?

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2540
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 10.07.2015 - 0:00

Frolic ist ein Top Köder, der sich aber je nach Wassertemperatur relativ schnell auflöst.
Man kann Frolics austrocknen lassen, dann halten sie länger, aber man sollte vorher in die Hakenköder ein Loch (oder besser gleich zwei) zum befestigen machen.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 11.07.2015 - 16:15

Vergiss frohlic! Zum angeln super, aber fütter niemals damit an! Das wurde hier schonmal debattiert, die fische schmecken dann wie schonmal verdaut!
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5287
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 12.07.2015 - 0:08

Ganz intressantes Thema, da ich es dieses Jahr auch mal ein bißchen auf Karpfen versuchen will, hab ich hier ein paar tolle Tipps gefunden. Ist ja alles kein Hexenwerk ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
tobiangel
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 16
Registriert: 30.04.2015 - 9:40

Beitragvon tobiangel » 11.08.2015 - 13:25

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Vergiss frohlic! Zum angeln super, aber fütter niemals damit an! Das wurde hier schonmal debattiert, die fische schmecken dann wie schonmal verdaut!


Jetzt wirklich? Macht Frohlic wirklich so viel ma Geschmack des Fisches aus? Müsste man dem Fisch nicht ein ganzen napf voller Frohlic geben bis das passiert? oO
Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5313
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 11.08.2015 - 15:51

Wenn das so wäre, dann füttert mal alle fleißig mit Frolic an :D
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke