Futterboot RT4 von Carplounge

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Futterboot RT4 von Carplounge

Beitragvon Patric1509 » 26.03.2013 - 18:19

Hallo Ihr Lieben,
ich spiele seit Monaten mit dem Gedanken, mir ein Futterboot zu kaufen. Es soll das RT4 von Carplounge sein. Habe mir sagen lassen, es sei das beste. Sicherlich auch das teuerste :(. Aber gut, für Qualität bin ich auch gerne bereit mehr zu zahlen. Wenn ich mir eins kaufe, dann soll es auch ein Echolot, Unterwasserkamera und GPS haben - Wenn schon, denn schon!

Hat jemand von euch sowas? Lohnt es sich?
Möchte vielleicht sogar jemand seins verkaufen?

Danke,
Gruß und Petri
Patric

Angeligel
Brassen
Brassen
Beiträge: 63
Registriert: 04.02.2012 - 17:26

Beitragvon Angeligel » 27.03.2013 - 21:55

Nichts gegen dich... Aber du bist 17 oder?
und so a Futterboot kostet doch schon mal gut und gerne 1.000 €!!!
-- Nicht böse gemeit, aber wie lang sparst du auf sowas?? :D
naja... ich hab des Geld net. (brauchs aber auch bei nem ca. 3 ha See net).

Lg Angeligel

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 27.03.2013 - 22:12

Ich bin 17 1/2 ja. Ein RT4 kostet mit dem ganzen Zubehör etwa 2500€ und das ist mir durchaus bewusst, sonst hätte ich diesen Treat nicht eröffnet ;).
Ob man so ein Ding braucht oder nicht ist denke ich Ansichtssache. Wäre sicherlich auch in kleinen Gewässern mal interessant zu sehen, was da so rumschwimmt, wie die Gewässerstruktur ist usw.. ;)

Gruß Patric

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 27.03.2013 - 23:03

Das es ein nützliches Teil ist steht außer Frage, gerade wenn Boote verboten sind. Ich hab auch auf Antworten gehofft obwohl ich persönlich mir eher ein Schlauchboot mit nem kleinen Motor kaufen werde ;)
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2630
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 27.03.2013 - 23:39

Ich habe nur ein Futterboot ohne Pi-pa-po, habe mir schon öfters an neuen Gewässern gedacht, wenn da jetzt ein Echolot dran wäre, das wäre schon toll.
Unterwasserkamera habe ich nie vermisst, meist wird es eh zu dunkel bzw zu trüb sein, daß man was erkennen kann.

Benutzeravatar
celica143
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2013 - 1:12
Wohnort: Zeil am Main

Beitragvon celica143 » 28.03.2013 - 1:17

Hey =)
Ich habe mir auch ein Carplounge RT4 mit Gps bestellt. Mittlerweile warte ich jetzt schon die 5. Woche. Du musst also nicht nur viel Geld für hinblättern, sondern auch viel Gedult ;) Die haben anscheinend sehr große Auftragszahlen..


mfg
Marco

Benutzeravatar
celica143
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2013 - 1:12
Wohnort: Zeil am Main

Beitragvon celica143 » 29.03.2013 - 0:31

Habe es soeben ausgepackt, und morgen werde ich es testen :D

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 29.03.2013 - 12:50

Das hört sich doch schon besser an! Dann mal viel Spaß.
Ich bitte um Rückmeldung ;)

Danke,
Gruß Patric

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 29.03.2013 - 12:54

@ Tidi:
Ja, mit der Unterwasserkamera bin ich auch noch unschlüssig, ob das sein muss, ich habe das ein oder andere klare Vereinsgewässer, dort wäre es dann tagsüber vielleicht brauchbar aber sonst wohl eher weniger, da hast Du Recht.
Echolot ist denke ich auf jeden Fall sinnvoll, damit man sieht, was an Fischen da ist oder eben nicht und die Tiefe, Beschaffenheit des Gewässers usw..
Das GPS finde ich auch nicht schlecht, das Boot fährt dann zum eingegebenen Punkt, lädt ab und kommt zurück ans Ufer, ohne dass man selbst steuern muss :D.
Ob man das braucht? Sicher nicht, ist halt dann echt ein Luxusgut :).

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 29.03.2013 - 20:09

@ Patric: ich hab zwar keine Ahnung davon, :lol:
aber ich kann mir durch aus vorstellen, dass ein abladen an einen bestimmten Punkt von Vorteil seien kann, wenn man dort ein Futterplatz anlegen will... ;)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 29.03.2013 - 20:48

Genau darum gehts! ;)
Besonders nachts, wenn man nachfüttern muss nach nem Biss oder so, dann ist man mit Boilierohr oder Futterschaufel nicht mehr ganz so treffsicher :)

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5873
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 30.03.2013 - 6:20

Alles HiTec Schnickschnack; bei mir schwimmt mein Butler raus - auch im Winter... :p .
Und wenn der im Urlaub ist, muß halt die beste Ehefrau von allen ins Wasser.
Die taucht auch ganz ordentlich.. :lol: .
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 30.03.2013 - 10:27

Ja.. wenn man so ein Ding hat ist das echt Luxus, da stimme ich zu! :D

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 30.03.2013 - 16:35

Unterwasserkamera...im klaren Bager- oder Bergseen sicher schön aber ansonsten wohl recht sinnlos.
Gei dem GPS würde mich doch interessieren wie genau es ist. + - 1 Meter wäre ok aber schafft es das?
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Patric1509
Brassen
Brassen
Beiträge: 81
Registriert: 19.10.2011 - 12:10
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Patric1509 » 30.03.2013 - 17:21

Da gibts verschiedene GPS-Systeme, schau einfach mal auf www.carplounge.de, da kann man das Boot konfigurieren und sich so zusammenstellen, wie man es möchte. Bei dem Preis gehe ich schon davon aus, dass das Ding genau arbeitet.

Gruß Patric