Neoprenanzug statt Watthose?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
jensi90
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 16
Registriert: 13.04.2015 - 8:51

Neoprenanzug statt Watthose?

Beitragvon jensi90 » 05.08.2015 - 16:02

Moin,
ich brauche mal euren Rat. Und zwar wollen zwei Kollegen und ich im Oktober an die Ostsee ein wenig Wattangeln! Nun habe ich von einer meiner Kollegen so einen Neoprenanzug bekommen -> http://www.ekue-sport.de/yak-step-in-long-john und wollte mal fragen, ob der auch so gut wie eine Watthose etc. ist? War noch nicht Wattangeln, weswegen ich auch keinerlei Kleidung dafür habe ( außer meine Stiefel natürlich)

P.s.: Falls Neopren net so jut ist, wo bekomme ich günstige Watthosen her?
p.P.s.: habe hier kein Angelgeschäft in der Nähe

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 05.08.2015 - 17:00

Ich nehme mal an das das ein Nassneo ist und kein Trockenneo.
Da ich Windsurfer bin kenne ich mmich mit Neoprenanzügen gut aus. Leider steht auf der Seite nicht wie dick der Anzug ist.
Im Sommer kann man in der Ostsee gut mit einem Neoprenanzug angeln, aber im Herbst wird er das nicht lange durchhalten. Wenn ihr aber beabsichtigt nicht mehr als eine Stunde zu fischen geht es, wenn der Anzug recht dick ist. (5mm <)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Daniel_k
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 23.06.2015 - 13:32

Beitragvon Daniel_k » 04.09.2015 - 17:19

Colin mag Barsche hat geschrieben:Ich nehme mal an das das ein Nassneo ist und kein Trockenneo.
Da ich Windsurfer bin kenne ich mmich mit Neoprenanzügen gut aus. Leider steht auf der Seite nicht wie dick der Anzug ist.
Im Sommer kann man in der Ostsee gut mit einem Neoprenanzug angeln, aber im Herbst wird er das nicht lange durchhalten. Wenn ihr aber beabsichtigt nicht mehr als eine Stunde zu fischen geht es, wenn der Anzug recht dick ist. (5mm <)


Das habe ich mich auch gefragt! Aber hätte gedacht, dass der Anzug doch im Hebrst gut halten würde

Benutzeravatar
Ann_kat001
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 26.11.2015 - 17:01

Beitragvon Ann_kat001 » 11.01.2016 - 14:12

Alternativ bieten sich aber auch schon gute Thermoanzüge für den kleinen Geldbeutel an: http://www.keineWerbung.de

zuletzt bearbeitet von Gerd aus Ferd am 11.01.2016, 15:07 Uhr

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10782
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 11.01.2016 - 15:09

Thermoanzüge eignen sich zum Watangeln nicht.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen