Dachbodenfund : gespließte Rute

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Forellenschreck
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 03.02.2007 - 14:02
Wohnort: Kaufering bei Landsberg am Lech

Dachbodenfund : gespließte Rute

Beitragvon Forellenschreck » 10.12.2007 - 19:01

Hi, hab vor einiger Zeit auf dem Dachboden ne schöne, alte gespließte
Spinnrute entdeckt. Das teil dürfte so etwa 20 Jahre alt sein.
Nun meine Frage : Kann man so ein Gerät noch befischen?
Man müsste halt nur ein paar Ringe tauschen, vom Material her ist se soeweit ich erkennen konnte noch top in schuss....
:?:
Böse Menschen böse Lieder- Böhse Onkelz immer wieder ... :)

Gregor Bradler
Redakteur
Redakteur
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2007 - 14:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Gregor Bradler » 13.12.2007 - 14:50

Hallo,

natürlich kannst Du mit der Rute, wenn sie wieder auf Vordermann gebracht worden ist, noch angeln. Gespließte Ruten verrichten auch heute ihren Dienst und das Beste ist: So ein Teil hat am Wasser nicht jeder Angler!


Viele Grüße und Petri Heil

Gregor Bradler
BLINKER
Bild