Heutige Zeitungsmeldung über Mefos auf Fünen

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1662
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Heutige Zeitungsmeldung über Mefos auf Fünen

Beitragvon Dreamworker » 21.04.2018 - 19:31

Heute stand in der Wochenend-Ausgabe der "Fürther Nachrichten" im Beilagenteil "Gute Reise" ein halbseitiger Bericht über das Mefo-Angeln auf der Dänischen Insel Fünen.

Ein sehr interessanter Beitrag über das verschwinden der Mefos Ende der 70er Jahre durch verbauen ihrer natürlichen Laichgewässer und durch Renaturierungsmaßnahmen ein heute sehr guter Bestand, welcher
Angler von überallher anzieht.
Wer von euch noch nicht auf Fünen auf Mefos geangelt hat, wäre dies mal ein nettes Ziel für einen Kurzurlaub dort. In den Ferienhausanlagen wurden spezielle Anglerhäuser eingerichtet, mit großen Tiefkühltruhen drinnen und Filetierplatz draußen.
Angelläden gibt es dort angeblich an jeder Ecke.
Aber schaut und lest selbst.....
IMG_20180421_185652.jpg
IMG_20180421_185652.jpg (1.9 MiB) 1524 mal betrachtet


Noch mehr Bilder dieser Reise auf www.nordbayern.de/reise.
Weitere Infos unter www.novasol-fishing.de
und unter der 040/23885977.

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Barsch
Barsch
Beiträge: 138
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Heutige Zeitungsmeldung über Mefos auf Fünen

Beitragvon Tiedenspringer » 30.07.2020 - 1:39

Dreamworker hat geschrieben:Angelläden gibt es dort angeblich an jeder Ecke.


Moin,

ja, älter aber für evtl. Aktualisierungen ist immer Platz. ;)

Definitiv falsch, ich kenne 3 (!) Geschäfte auf ganz Fünen, bedeutet einige Kilometer machen, zentral direkt in Odensee.
Viele Grüße aus Winsen/Luhe

Olaf