Wo sind FORELLENTEICHE oder FORELLENSEEN in NRW?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

blinkerhecht
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2004 - 18:50

Wo sind FORELLENTEICHE oder FORELLENSEEN in NRW?

Beitragvon blinkerhecht » 24.02.2004 - 18:55

HI LEUTE! :badgrin:

Ich angel für mein Leben gern. Deshalb suche ich auch ein paar Angelteiche, wo ich meinen alten Forellenrekord überbieten kann. Mein bestes Ergebnis war = 27 Forellen :) an einem Tag!Damit war ich klarer Tagessieger am Teich, wo immerhin ca. 20 andere Angler waren :D

Kennt ihr Teiche oder Seen in der Nähe von Paderborn??? :lol:

Freue mich über jede Antwort

Benutzeravatar
Setsuna
Zander
Zander
Beiträge: 593
Registriert: 26.04.2003 - 18:38

Beitragvon Setsuna » 24.02.2004 - 19:31

Wie heisst es doch so schön In gottes Zorn erschuff er Bielefeld und PAdaborn :lol: :lol: :lol: :lol:

Schau mal im anglerboard.de nach dort gibt es eine forellenanlage datenbank.

27 Stück??? Kp ich fische meist mit 3 4 Leuten zusammen aber die 30 Fische habe ich schon lange hinter mir. Höre heute aber meist bei amximal 15 Stück auf.Meist sogar nach 6. Weil ich die fische auch noch am gleichen tag esse.

Benutzeravatar
André0212
Zander
Zander
Beiträge: 264
Registriert: 11.01.2004 - 18:04
Wohnort: Wuppertal-Sonnborn

Beitragvon André0212 » 24.02.2004 - 20:02

Schau mal:

www.forellenteiche-nrw.de
Petri Heil wünscht André.

www.wuppertalersv.de
Noch ein Jahr Regionalliga.

Benutzeravatar
severin haas
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 29.01.2004 - 19:54
Wohnort: Swisttal bei Bonn

Beitragvon severin haas » 15.03.2004 - 17:58

hi angler :D
die seite www.forellenteiche-nrw ist twar gut aber nicht immer komplett.
ich glaube man kann aber forellenseen dort einsetzen. :p

fishing hase

Benutzeravatar
sandmann1971
Zander
Zander
Beiträge: 1036
Registriert: 22.01.2004 - 12:06
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon sandmann1971 » 17.03.2004 - 12:09

In Düren-Birgel oder in Stolberg-Gressenich sind noch 2!
petri Heil vom Sandmann1971

Benutzeravatar
voice
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 09.10.2003 - 14:18

Beitragvon voice » 25.03.2004 - 11:52

witterschlick in der nähe von bonn ist top und der waldsee in obersteinebach hinter ferntal auch.....
voice

Benutzeravatar
hechtlars
Brassen
Brassen
Beiträge: 95
Registriert: 08.03.2004 - 16:52
Wohnort: Stolberg Rhld.

Beitragvon hechtlars » 25.03.2004 - 16:17

nach stolberg gressenich Mohenen würd ich nict fahren weil es da sehr teuer ist und da manchaml freaks sitzen die soviel fangen das für dich nicts mehr da ist .

Benutzeravatar
Wassermann
Zander
Zander
Beiträge: 1215
Registriert: 31.10.2003 - 20:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Wassermann » 25.03.2004 - 17:55

Der Forellenhof Wachtendonk ist finde ich noch akzeptabel. Er ist nämlich noch relativ natürlich gestalten und es sitzen nicht auf 2 metern ein angler. ;)
Hasta la victoria siempre!!

Bass
Hecht
Hecht
Beiträge: 4116
Registriert: 02.09.2003 - 13:58
Wohnort: BiH

Beitragvon Bass » 25.03.2004 - 18:50

Wassermann hat geschrieben:Der Forellenhof Wachtendonk ist finde ich noch akzeptabel. Er ist nämlich noch relativ natürlich gestalten und es sitzen nicht auf 2 metern ein angler. ;)



Als mein Bruder anfing zu angeln war ich mal da . Ein sehr netter Pächter ! Wir haben Rabatt bekommen sowie Lutscher und Würmer . Der See ist vor allem noch recht natürlich und nicht übermäßigt besetzt . Ich habe auf Zander spinngefischt . Da diese nicht täglich besetzt werden .


Ein andere Angler (insgesamt waren an diesem doch ganz großen See 3 Angler !) der nichts fing hat 3 Forellen geschenkt bekommen .

Also ,wenn man Forellenseen mag sollte man hingehen .

cu

chaddy
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2004 - 14:47
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon chaddy » 08.12.2004 - 18:59

hallo
schau mal hier vieleicht gefällt er dir
http://www.angelpark-tueschenbroich.de
gruss chaddy

Benutzeravatar
loup_de_mer
Zander
Zander
Beiträge: 549
Registriert: 16.01.2005 - 11:55
Wohnort: Konstanz

Beitragvon loup_de_mer » 21.01.2005 - 20:03

Also eine gute Alternative zu so einem Puff ist die Steinbachtalsperre. Ich habe dort schon eine Bachforelle von ca. 50 cm gefunden. Wie es allerdings mit der Bestandesdichte aussieht weis ich leider nicht.

Benutzeravatar
Steve Kpunkt
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.06.2016 - 19:13

Re: Wo sind FORELLENTEICHE oder FORELLENSEEN in NRW?

Beitragvon Steve Kpunkt » 27.02.2019 - 17:46

Tick, Tick, TOCK!