Bachforellensaisonstart 2009


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Bachforellensaisonstart 2009

Beitragvon Lahnfischer » 01.04.2009 - 20:00

Hi @ all,

hatte heute meine Bachforellensaison an einem Lahnzufluss, der Weil eröffnet, für die ich mir erstmals eine Karte geholt hatte.

Als Vorarbeit hatte ich einige Wobbler und Spinner auf widerhakenlose Einzelhaken umrüsten müssen, da die Weil nicht nur Samonidenbach ist, sondern zugleich als Aufzuchtgewässer für Lachse dient.

Voller Spannung ging es dann gegen 9.30 Uhr los, ich fuhr gemütlich durchs Weiltal, schaute mir dabei potentielle Hotspots an und begann schließlich am oberen Anfang der Strecke mit dem Fischen.

Zunächst gab es neben einigen kleinen Nachläufern rein gar nichts zu berichten, bis ich an eine Stelle kam, die förmlich nach Fisch roch.
Auf meinen Hornet im Bafo-Look wollte aber auch hier nicht beißen, weswegen ich einen etwas kleineren Wobbler, ebenfalls Made in Poland, an den Karabiner hing.

Beim 2. Wurf gab es dann auch einen heftigen Einschlag in die leichte Rute und nach einem netten Drill konnte ich schließlich die erste Bachforelle 2009 sicher mit der Hand landen.

Bild

Bild

Mit 38 cm schon recht nett und sie wird demnächst geräuchert 8)

An diesem Abschnitt tat sich dann nichts mehr und ich lief zum Auto zurück, um ein wenig weiter stromab zu fahren. An einem kleinen ´Wehr machte ich jedoch noch einige wenige Würfe und konnte diese gepunktete Schönheit zum Landgang überreden...

Bild

Die nächsten 2 teilstrecken brachten mir keinen einzigen Biß und ich fuhr ein gutes Stück weiter, hatte ich doch auf dem Hinweg dort eine abwechselungsreiche Strecke und ein größeres Wehr gesehen.

Nach einigen Würfen auf dem Abschnitt kam hinter einem Stein dann der nächste Biß und Fisch..

Bild

Hier war deutlich mehr Aktivität und die Strecke wirklich sehr abwechselungsreif, vor allem aber tiefer wie zuvor weiter oben. Ich bekam einige Nachläufer, Fehlbisse und einige kleine Forellen konnte ich noch im Wasser abschütteln.

Schließlich konnte ich dann unterhalb dieses Wehres doch noch eine halbwegs vorzeigbare Trutta landen, das sollte dann aber auch die letzte gewesen sein und ich machte mich auf den Heimweg.

Bild

Hier noch einige Impressionen von heute...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

War fürs erste Mal recht nett, aber sehr viel Lauferei und ich freue mich drauf, endlich an der Lahn wieder angreifen zu können. Bis es aber soweit ist, werde ich der Weil in den nächsten 14 Tagen doch sicherlich noch den einen oder anderen kurzen Besuch abstatten... 8)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5877
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 02.04.2009 - 6:11

Hi! Schöne Fische und noch schöneres Gewässer - klingt nach einem schönen Tag.
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
almbleamal
Barsch
Barsch
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2008 - 5:28
Wohnort: Salzkammergut und Salzburg

Beitragvon almbleamal » 02.04.2009 - 6:54

Auch von mir ein "Petri!".
Ein lesenswerter Bericht, schöne Fische und ein wunderbarer Gewässer!
"Angeln ist die einzige Philosophie, von der man satt wird."
[Peter Bamm]

Benutzeravatar
Roland.K
Barsch
Barsch
Beiträge: 158
Registriert: 28.11.2006 - 7:34
Wohnort: Leutkirch

Beitragvon Roland.K » 02.04.2009 - 10:32

Ein absolutes Traumgewässer und ein schöner Bericht.
Petri Lahnfischer.
Grüße aus dem Allgäu
Roland

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 02.04.2009 - 10:43

Danke für die Petris :D
Gruß Thomas



Der Lahnfischer

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 02.04.2009 - 13:05

Toller Bericht Lahnfischer!

Wo hast du denn die Einzelhaken für den Wobbler her?
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...
Danke dafür!"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 03.04.2009 - 22:38

Der Junge mit der Angel hat geschrieben:Toller Bericht Lahnfischer!

Wo hast du denn die Einzelhaken für den Wobbler her?


Na von hier ;)



Hi all,

war heute noch mal los, war ein ziemliches Chaos mit 2 Heimfahrten zwischendurch...

Das erste Mal geschah das, weil die Watstiefel nicht so hoch sind wie die Wathosen... :shock: ,

das 2. Mal weil die neue ABU Cardinal am Arsch war :evil: Na egal, hab sie gleich umgetauscht gegen eine kleine RedArc, ist eh deutlich besser... 8)

Ein paar Forellen hab ich trotzdem gefangen, an die 10 Stück, dazu noch ettliche Fehlbisse und Drillaussteiger. Waren aber alles Kleine, was auf die Dauer doch ein bißchen nervt :roll:

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Abschluß noch ein paar weitere Streckenbilder...

Bild

Bild

Bild
Gruß Thomas



Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 03.04.2009 - 22:41

Lahnfischer hat geschrieben:
Ein paar Forellen hab ich trotzdem gefangen, an die 10 Stück, dazu noch ettliche Fehlbisse und Drillaussteiger. Waren aber alles Kleine, was auf die Dauer doch ein bißchen nervt :roll:


Jaja, und manch einer (wie ich) wäre schon über eine einzige Forelle glücklich 8) Dann mal ein dickes Petri Heil, es läuft bei dir

Benutzeravatar
Philipp_Dobras
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 11.03.2009 - 21:04
Wohnort: Hagen

Beitragvon Philipp_Dobras » 03.04.2009 - 22:53

Petri zu den Forellen :)
Ein trauuumhafter Bach, da wird man ziemlich neidisch :D
Petri Heil
Gruß, Philipp

torbi94
Brassen
Brassen
Beiträge: 87
Registriert: 21.01.2009 - 17:41

Beitragvon torbi94 » 03.04.2009 - 23:30

Stimmt ich war gestern los und konnte nicht eine überlisten. Mein Freund genau so wie ich ... Petri Heil
Petri heil

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 04.04.2009 - 10:38

Lahnfischer hat geschrieben:war heute noch mal los, war ein ziemliches Chaos mit 2 Heimfahrten zwischendurch...

Das erste Mal geschah das, weil die Watstiefel nicht so hoch sind wie die Wathosen... :shock:


Klasse Umschreibung der Situation :lol: :lol: :lol:
(War wohl etwas "frisch" im Schritt! ;) )
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5877
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 04.04.2009 - 10:54

Hi! Ich will auch an solchen Gewässern fischen dürfen!!!
Wenn ich diese Bilder sehe wird mein Drang aus dieser Gegend zu verschwinden unerträglich...wimmer.. .
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 04.04.2009 - 14:08

Taxler hat geschrieben:Klasse Umschreibung der Situation :lol: :lol: :lol:
(War wohl etwas "frisch" im Schritt! ;) )


Und nicht nur da... :oops:
Gruß Thomas



Der Lahnfischer