Beiträge von almbleamal

    Zwar ist der Bericht schon eine Zeit lang her - trotzdem: Herzliche Gratulation und ein richtig großes Petri Heil zu diesem tollen Fisch! :clap:
    Außerdem ist's ein wirklich lesenswerter Bericht - danke dafür! :gut:
    Ein solches "Monster" auch unserem (Vereins-)Gewässer zu ziehen, hätte schon was für sich... :shock:

    Zitat von Smirfknift


    @ almbleamal: Qualität ist seit ca. 15 Jahren gleichbleibend gut.


    Wär' ja auch zu einfach gewesen... Weißt du, ob sich (trotzdem) irgendwas in der benachbarten Infrastruktur (Kanal, Kläranlage etc.) geändert hat?!


    Vögel und etliche Reptilien wären nix für mich - dann schon eher viele und vor allem große Katzen... §@*

    Na dann: Claudia, schon mit deinem "kühlen Getränk" fertig und auch Lust auf ein Bier? :bia:
    Gut so - so soll es sein...
    Hab' mir grad dein/euer Problem mit dem Stausee durchgelesen - lässt mich auch ziemlich ratlos... Hat sich evtl. die Wasserqualität signifikant verbessert?

    Wenn ich, trotz meiner langen Abwesenheit, immer noch bedient werde, nehm' ich doch glatt mal ein großes Bier, bitte.


    Smirfknift (weiß ja nicht, ob ich dich auch Claudia nennen darf): Sehr löblich, dass ihr aufgrund eurer "Kleinen" euch erstmal von den, zum teil gefährlichen, Tieren getrennt habt...

    @ Onkel Tom: Es war mit Sicherheit ein Hecht - die Aktion mit der Ente wurde von zwei erfahrenen Fischern (einer davon Aufseher) aus unmittelbarer Nähe beobachtet... (Abgesehen davon, dass in unserem Gewässer (ein höher gelegener (Alpen-)see) gar keine andere Fischart wirklich in Frage kommt...).
    Dass der Hecht ein richtiges Monster ist, wissen wir auch - ich habe ihn nur mal aus der Ferne bestaunen können und schätze ihn auch auf (mindestens) über 1,30m - andere schätzen ihn noch größer ein...
    Also sollte jemand hechterfahrener von euch Urlaub in Oberösterreich oder Salzburg machen, dann meldet euch! ;) Und ich kassiere dann die auf den Hecht ausgesetzte Belohnung... :D :lol:

    Nach längerer Kneipen- und Forumsabstinenz: Bitte ein Erfolgsbier - heute wieder zwei schöne Forellen und zwei schöne Saiblinge gefangen... Und dabei erfahren, dass unser Monsterhecht auf ausgewachsene Stockenten steht. :shock:

    Zitat von Christoph Hellwig

    Der Fehler lag im System, der wurde jetzt gefixt! Unsere Forums-User haben also nichts falsch gemacht!


    Hehe, der Satz hört sich irgendwie sehr Matrix-mäßig an - zum Glück hat der "Auserwählte" jetzt den 'Fehler' eliminiert! :lol: ;)
    Danke für die prompte Lösung - auch bei mir scheint's zu funktionieren!

    Zitat von andal


    Totaler Humbug. Wenn es so weit ist, dann frag mich mal, wie man Wallerschinken macht, oder Waller im Wurzelsud...


    Zwar bin ich in dem Bereich kein so großer Experte - dafür kann ich dir, Kremo, dann zeigen, wie man sowas genüsslich isst! :lol: ;)
    Ein schönes erstes Angeln wünsch ich dir - viel Spaß dabei! :)