Die Suche ergab 615 Treffer

von Jörg Strehlow
22.11.2008 - 13:26
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Hab da auch noch ein Frage an Jörg S.
Antworten: 2
Zugriffe: 2263

Hi Roland - dabei handelt es sich um eine Beobachtung, die Du bei den Beifängern für das Faulenzer-Rig gemacht hast: http://www.balzer.de/categories.php?cid=5&sub_cid=2|1228 Beim Barschangeln ist dieses Problem anderen Kunden noch nicht aufgefallen und mir selbst auch nicht. Beim Zanderfischen w...
von Jörg Strehlow
22.11.2008 - 13:19
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Hamburger Hafen
Antworten: 2
Zugriffe: 2072

Moin Albert - schön, von Dir zu hören!

Der Hafen ist seit Anfang Oktober eine Bank, um gute Stückzahlen an Zandern zu fangen. Daran hat sich also nichts geändert ;-)!

Bleib' gesund!
- Jörg -
von Jörg Strehlow
22.11.2008 - 13:14
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Frage 3 an Jörg S.
Antworten: 1
Zugriffe: 2247

Bisher habe ich es im Sommer als auch im Winter so gehandhabt, dass ich bei Tageslicht eher zu Gummifischen gegriffen habe, um uferferner zu fischen, mit zunehmender Dunkelheit steige ich auf Wobbler um, um den Bereich der Steinpackung abzufischen. - Eine gängige Praxis, die ich mit Dir teile. Aller...
von Jörg Strehlow
22.11.2008 - 13:02
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Frage 2 an Jörg S.
Antworten: 1
Zugriffe: 1949

Beim abendlichen Spinnfischen mit Wobblern ist mir aufgefallen, dass - in Relation gesehen- viele Zander genau dann beißen, wenn ein Schiff den Rhein stromaufwärts fährt, sprich ordentlich das Wasser vom Ufer wegzieht. - Das klappt am Rhein und an der Elbe auch beim Gummifisch-angeln! Allerdings vie...
von Jörg Strehlow
22.11.2008 - 12:57
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Frage 1 an Jörg S.
Antworten: 1
Zugriffe: 2217

Moin Jörg, schön von Dir, dass Du Dich mal wieder um uns kümmerst. - Hi Gerd! Ich werde Dir mal ein wenig Arbeit machen, damit Du Dein Geld auch verdienst. Die Rheinstrecke, die ich befische, sollte Dir ja bekannt sein, hessische Seite ab der badischen Grenze Richtung Norden. - Kenn' ich! Dort wimme...
von Jörg Strehlow
05.11.2008 - 20:07
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Zanderrute
Antworten: 12
Zugriffe: 12705

Sorry Finn - die kenne ich nicht! Wenn's aber wirklich eine klassische Wobblerrute ist, dann ist die Spitze zu weich. Logische Folge: Hänger satt und Feglbisse beim Faulenzen UND beim Jiggen! Seit wir allerdings vor fünf Jahren mit der "Faulenzermethode", sagen wir mal "salonfähig&quo...
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:59
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Hecht mit Wobbler oder Gummifisch
Antworten: 9
Zugriffe: 7312

"Frage: Wie fängt man normale (80 cm-1m)Hechte besser,mit Wobbler oder Gummifisch?????? " Gegenfrage, lieber Lukas: WO angelst Du!? DAS Gewässer, in dem "normale" Hechte so 80 bis bummelig 100 Zentimeter messen, käme mir nicht ungelegen... Um Dir aber zur Hilfe zu eilen und um De...
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:51
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Zanderrute
Antworten: 12
Zugriffe: 12705

Iss mir nicht nur zu langsam sondern auch untenrum zu "fesch" für mich - mag als Junge vom Land eher den konservativeren Stil :bia: . Aber mal im Ernst, Thomas: Frag' zehn Leute und Du bekommst zehn Antworten! Ich finde zum Beispiel auch mein Eigengewächs, die "Faulenzerrute" seh...
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:41
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Schwimmen Fische oder Tauchen sie
Antworten: 40
Zugriffe: 15127

@prossi: Am besten machen sie weder das eine NOCH das andere und lassen sich stattdessen von uns zu einem (kurzen) Landgang mit Fotofinish oder zum etwas nachhaltigeren Kopfsprung in siedende Butter überreden <:-P .

LG, Jörg
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:35
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Zanderrute
Antworten: 12
Zugriffe: 12705

Ich bewerte eine Angelrute eher als Praktiker - und da macht mir die LESATH in der 270XH-Ausführung viel Spaß und Ihre Harrison wird gewiss auch nicht weniger kosten! Bei den dünnen Einstegringen der LESATH ist in der Tat ein wenig Vorsicht gefragt, die Einlage im Spitzenring hält allerdings wie fri...
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:25
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Hartmais
Antworten: 10
Zugriffe: 3825

Ist bereits alles gesagt - die getrockneten Maiskörner (z. B. aus dem Futtermittel-Handel) in einen großen Eimer füllen (halb voll), mit kochendem Wasser bis zum Rand auffüllen und einen fest schließenden Deckel drauf. Schon am nächsten Tag sind die abgegossenen Körner zuzm Füttern und als Hakenköde...
von Jörg Strehlow
30.10.2008 - 16:15
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Wie wird man eigentlich Team-Angler?
Antworten: 11
Zugriffe: 10514

"Mich wunderte nur, daß man so dermaßen viel liest und sieht von erfolgreichen Teams." GENAU DAFÜR werden diese Teams auch geschaffen, lieber Stier82 - nämlich um die Angelgeräte und die Bekleidung der Hersteller in der Öffentlichkeit (Printmedien, Messen...) zu bewerben! Wenn dann zusätzl...
von Jörg Strehlow
16.10.2008 - 16:45
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Zanderrute
Antworten: 12
Zugriffe: 12705

Auch nicht schlecht - liegt aber schwerer in der Hand als eine Lesath und kommt auch nicht so schnell aus der Spitze. Und kosten tut sie ja auch ein bisschen was...!

Grüße, Jörg Strehlow
von Jörg Strehlow
16.10.2008 - 15:27
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Wie wird man eigentlich Team-Angler?
Antworten: 11
Zugriffe: 10514

Hi Stier82! Auch wenn ich selbst nie als klassischer Teamangler agiert habe, kann ich Dir zum Einstieg in die professionelle Angelszene nur raten, von hundert Prozent Idealismus getragen zu sein. Daher sollte es auch nicht Dein primäres Ziel sein, Geld mit Deinem Einsatz in der Angelbranche zu verdi...
von Jörg Strehlow
16.10.2008 - 15:17
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Zanderrute
Antworten: 12
Zugriffe: 12705

Lieber Andy Riemann, ich besitze diese Rute selbst und bin sehr zufrieden damit. Allerdings kommt sie nicht ganz an die Leichtigkeit und Schnelligkeit anderer Spitzenruten führender Hersteller heran - meine LESATH 270XH (Shimano) zum Beispiel, schneidet im direkten Vergleich besser ab. Preislich lie...