Die Suche ergab 321 Treffer

von hümpfi@carp
02.04.2014 - 18:00
Forum: Andere Friedfische
Thema: Grundel PLAGE!!
Antworten: 10
Zugriffe: 10129

Glaub mir Pellets und boilies sind eine gute Option, jedenfalls konnte ich das Feststellen. Meine Theorie ist das die Grundeln diese nicht so schnell wahrnehmen da sie unbewegt am Grund liegen und nicht wie Maden rumkrappeln. Bis die Grundeln die Pellets finden ist meist schon eine andere Fischart a...
von hümpfi@carp
02.04.2014 - 12:23
Forum: Andere Friedfische
Thema: Grundel PLAGE!!
Antworten: 10
Zugriffe: 10129

An der Feeder entweder bereiche aufsuchen mit viel Strömung (150gr.+) und Sandigen/Kiesigen Grund oder auf Pellets und miniboilies setzen.

Auf welcher Strecke treibst du dich rum? Ich befische ab und zu die Schweinfurter und die Trennfelder Strecke.

mfg
von hümpfi@carp
05.01.2014 - 21:35
Forum: Tackleberatung
Thema: Hecht...Spinnfischen...
Antworten: 10
Zugriffe: 2746

Die Hypalite kann ich dir nur mit allerbestem Gewissen Empfehlen. Sehr Gute Preis Leistung und die Rolle hält wirklich einiges aus. Allgemein Baut Spro sehr gute und Stabile Rollen für wenig Geld, siehe Passion oder Arc Serie. Ich hab ne 0,15er Power Pro in Gelb drauf, eine Perfekte Kombination in m...
von hümpfi@carp
25.12.2013 - 23:14
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Spro Hypalite 1110
Antworten: 5
Zugriffe: 2536

Ich würde deine Spinnrolle lieber ein wenig größer dimensionieren.
Bei der Zalt Arc kannst du auch zuschlagen, auch eine sehr gute Rolle.
von hümpfi@carp
24.12.2013 - 23:46
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Spro Hypalite 1110
Antworten: 5
Zugriffe: 2536

Ich hab die Hypalite in der 4000er größe. Für denn Preis eine sehr geile und Stabile Rolle, hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme. Warum willst du sie in so einer kleinen größe? An welche Rute willst du sie schrauben?

Mfg
von hümpfi@carp
12.12.2013 - 6:21
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Lutscherposen
Antworten: 4
Zugriffe: 2439

Welche modelle hast du dir denn gekauft?
Lollis werden normalerweise an der verkürzten Stipprute gefischt, ich wüsste auch nicht wie man die an einer anderen Rute effektiv Fischen könnte.

Mfg
von hümpfi@carp
06.12.2013 - 21:09
Forum: Köderbox
Thema: Frage zu Jigkopf-Gewichten am Stillgewässer und Fluss
Antworten: 5
Zugriffe: 8985

Hier die Gewichte zu nennen die man selbst Fischt ist Sinnlos. Das ist von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich. Wie schon geschrieben wurde denn Bleikopf immer so Leicht wie möglich aber so schwer wie nötig. Für denn Anfang würde ich an deiner Stelle etwas zu Schwere Köpfe Kaufen und Fischen. Wenn ...
von hümpfi@carp
01.11.2013 - 15:34
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Suche Feederrute
Antworten: 1
Zugriffe: 1194

Das ist die Mitchell Privileg Pro Feeder bzw. Picker

mfg
von hümpfi@carp
02.10.2013 - 6:11
Forum: Andere Friedfische
Thema: Feedern
Antworten: 14
Zugriffe: 6867

Lotpose würde gehen jedoch nicht auf große Distanz. Zudem ist es meiner Meinung nach viel aufwendiger und du musst zudem noch eine Rute extra zum Loten aufbauen.

Mfg
von hümpfi@carp
30.09.2013 - 18:53
Forum: Andere Friedfische
Thema: Feedern
Antworten: 14
Zugriffe: 6867

Wie Gerd aus Ferd schon sagte erfordert das Loten mit der Feederrute ein wenig Erfahrung. Hier ist ein Bericht von meinem Angelkollegen der das ganze erklärt und sogar noch durch einen Trick vereinfacht http://www.champions-team.de/tipps-und-tricks/profitipps/2012/Loten-beim-Feedern.php Wichtig ist ...
von hümpfi@carp
17.09.2013 - 5:36
Forum: Andere Friedfische
Thema: Feeder-Kombi
Antworten: 12
Zugriffe: 8041

@Diox. Ich hab mittlerweile 5 Stück von diesen Rollen. Die sind jede Woche mind. 2 mal am Wasser zum Distanzfeedern und Flussangeln (150-200 gr. Körbe). Bis jetzt hatte ich noch keinerlei Propleme mit denn Rollen und die werden bei mir wirklich nicht geschont. Hast du da andere Erfahrungen mit denn ...
von hümpfi@carp
16.09.2013 - 17:21
Forum: Andere Friedfische
Thema: Feeder-Kombi
Antworten: 12
Zugriffe: 8041

Ruten:
Masterpiece 155 und 310 egal ob erste Serie oder zweite Serie.

Rollen:
2x Balzer Feedermaster 9600

Dann wird alles gut.

mfg
von hümpfi@carp
14.09.2013 - 14:35
Forum: Andere Friedfische
Thema: Kapitale Rotaugen und Brassen
Antworten: 7
Zugriffe: 4167

Wie Andal schon sagte ist das immer ein wenig vom Gewässer abhängig.
Für mich ist ein Rotauge erst ab 2 Pfund wirklich groß, solche Exemplare Fängt man bei uns öfters mal. Bei Brassen Liegt der Durchschnittsfisch bei uns bei 4 Pfund, also würde ich sagen das Kapital ab 6 Pfund zutrifft.

mfg
von hümpfi@carp
15.08.2013 - 14:05
Forum: Andere
Thema: Fangberichte sonstige Raubfische 2013
Antworten: 71
Zugriffe: 26726

Heute war ich mal mit 2 Junganglern aus unserem Verein am Main Unterwegs. Sie haben sozusagen ein Guiding von mir bekommen =). Gerade hatte ich denn beiden die Angeltechnik erklärt und gezeigt auf was sie aufpassen müssen, da fängt auch schon der Lukas nach nichtmal 10 Würfen seinen ersten Rapfen un...
von hümpfi@carp
13.08.2013 - 17:26
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Geflochtene, welche Färbung?
Antworten: 4
Zugriffe: 21296

Die Schnurstärke passt auf jedenfall Ich selbst Fische beim Feedern 0,10er Fireline und beim Spinnfischen 0,13er Powerpro. Selbst bei diesen Dünnen Durchmessern halten die Schnüre einiges aus und je dünner der Durchmesser der Schnur desdo leichter kannst du Fischen. Zur Farbe, ich würde dir gerade b...