Die Suche ergab 6 Treffer

von sundvogel
27.03.2005 - 18:51
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Welche Ruten und Rollen verwendet ihr zum Mefofischen
Antworten: 161
Zugriffe: 101301

Hi,

Ich fische eine Sportex Kevspin in 3m Länge mit 35g WG oder eine CMW MP1 Meerforelle in 3,15m mit 5-45g (Real max. 28g).

Dazu eine Daiwa Capricorn 2500 oder eine Shimano Stella 2500.



TL

Uli
von sundvogel
27.03.2005 - 18:46
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Welche Meerforellenrolle?
Antworten: 9
Zugriffe: 8894

Ich finde es wichtig, dass Gerät so leicht wie möglich zu wählen.
Eine 3000 oder 2500 Rolle reicht völlig hin. Die Daiwa Capricorn in 2500 gibts es bei ebay gut und günstig.

Gruß Uli
von sundvogel
09.02.2005 - 16:36
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Meerforellenrute
Antworten: 48
Zugriffe: 26959

Auf jeden Fall die Kevspin!!! Tolle Rute, habe ich lange gefischt, bis ich mir dann eine MP1 von CMW zugelegt habe.

KEV SP dL 3053 12030 300 10 2 35 225 für 159,-¤
bei http://jh-international.de
von sundvogel
06.02.2005 - 16:50
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Meerforellenrute
Antworten: 48
Zugriffe: 26959

:? keine antwort ist auch ne antwort :D
von sundvogel
30.01.2005 - 17:30
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Meerforellenrute
Antworten: 48
Zugriffe: 26959

@Jörg Strehlow Kommt sicher drauf an wie man fischt. Wer 30gr Blinker in die Ostsee katapultiert, wird im Nahbereich bestimmt nicht viel fangen. :D Fliegenfischer fangen übrigens nicht ganz so weit draussen. :? Letztlich ist es wohl mehr eine Glaubensfrage. Wer viel fischt wird wohl von Zeit zu Zeit...
von sundvogel
23.01.2005 - 12:39
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Meerforellenrute
Antworten: 48
Zugriffe: 26959

Meiner Erfahrung nach ist eine ausgewogene Kombi aus Rute und Rolle das wichtigste Kriterium beim Mefofischen. Es gibt ja Leute die eine 6000Rolle empfehlen, weil man damit 75cm weiter werfen kann. Wer im wesentlichen 30-40gr Blinker zum Horizont schleudern will liegt damit wohl richtig, aber für ei...