Die Suche ergab 67 Treffer

von KnusprigBackfisch
16.05.2017 - 10:06
Forum: Barsch
Thema: Barsch ausnehmen
Antworten: 12
Zugriffe: 4510

Re: Barsch ausnehmen

Ich nehm Barsche gar nicht aus - Ein Schnitt hinterm Kopf und zwei Schnitte den Rücken entlang und dann mit nem scharfen flexiblen Filetiermesser über die Gräten hinweg die Filets vom Fisch runterschneiden. Wer die Haut nicht will, hält dann ein Filetende mit ner Gabel fest und zieht das Messer mit ...
von KnusprigBackfisch
21.06.2016 - 9:51
Forum: OFF TOPIC
Thema: Elstern vergrämen
Antworten: 5
Zugriffe: 4197

Re: Elstern vergrämen

Wir haben auch jeden Morgen welche im Garten sitzen die dann lauthals rumkrächzen. Echt nervig und unglaublich laut, die Viecher :?
von KnusprigBackfisch
03.06.2016 - 8:30
Forum: OFF TOPIC
Thema: Süswasseraquarium für einheimische Fische
Antworten: 51
Zugriffe: 17968

Re: Süswasseraquarium für einheimische Fische

Und, schon einer viereckig geworden? :D
von KnusprigBackfisch
25.05.2016 - 8:23
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Wie fange ich rotaugen Karpfen
Antworten: 4
Zugriffe: 968

Re: Wie fange ich rotaugen Karpfen

Sag das nicht :D Selektiv auf gute Rotaugen ist gar nicht so einfach! Zuerst ist immer der obligatorische 1000 Fische Schwarm aus fingerlangen Baby Rotaugen am Platz und dann kommen die Brassen :(
von KnusprigBackfisch
20.05.2016 - 12:27
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Wie fange ich rotaugen Karpfen
Antworten: 4
Zugriffe: 968

Re: Wie fange ich rotaugen Karpfen

Auf Rotaugen: Anfüttern mit Brot und dann Hanf, Mais oder Maden (für große Rotaugen mehrere Maden auf einen Haken)
von KnusprigBackfisch
17.05.2016 - 15:51
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Ike Jime - in Deutschland erlaubt?
Antworten: 8
Zugriffe: 4160

Re: Ike Jime - in Deutschland erlaubt?

Das dürfte aus dem Verletzen der Rückennerven resultieren. Wenn man beim Ausnehmen mit der Messerspitze ans Rückenmark kommt, löst das auch manchmal ein kräftiges Zucken aus. Kiemenschnitt oke, das beschleunigt das Ausbluten enorm aber was dieser Draht bringen soll ist mir jedoch nicht ganz klar. We...
von KnusprigBackfisch
15.01.2016 - 8:15
Forum: Gemeinsam angeln
Thema: Lachsangeln an der Skjern Au
Antworten: 2
Zugriffe: 1893

Viel Spaß! Die Skjern ist super schön und Lachse gibt's dort tatsächlich :D (Wenn man auch Glück & Geduld braucht)
von KnusprigBackfisch
13.01.2016 - 8:25
Forum: Zander
Thema: Niemals einen Zander mit Kunstköder gefangen.
Antworten: 47
Zugriffe: 13900

Zander lassen sich sonst auch Nachts gut auf Wobbler fangen. Es sollte dann jedoch etwas wärmer sein wenn die Zander aktiv in Ufernähe unterwegs sind (tatsächlich hab ich schon mehr Zander gewobbelt als auf GuFi wenn ich recht überlege ^^ )
von KnusprigBackfisch
07.01.2016 - 12:39
Forum: Zander
Thema: Niemals einen Zander mit Kunstköder gefangen.
Antworten: 47
Zugriffe: 13900

Ja dann ist es vielleicht empfehlenswert auf möglichst natürliche Imitate zu setzen. Ich schätze jedenfalls, dass Köder die z.B. nur auf "Reizüberflutung" setzen oder nicht gerade aussehen wie eine natürliche Beute, dann schneller wieder abgelehnt werden.
von KnusprigBackfisch
07.01.2016 - 9:30
Forum: Zander
Thema: Niemals einen Zander mit Kunstköder gefangen.
Antworten: 47
Zugriffe: 13900

Warum?! Solange er es nicht selber ausprobiert hat kann er gar kein reelles Bild davon haben. Hält sich wohl für den "alten Hasen": früher war alles besser, die Jungs heutzutage wissen ja gar nicht mehr wie angeln richtig geht usw usf :D Aber das sollte auch nur eine kleine Anekdote sein ...
von KnusprigBackfisch
06.01.2016 - 16:04
Forum: Zander
Thema: Niemals einen Zander mit Kunstköder gefangen.
Antworten: 47
Zugriffe: 13900

Er pflegt wohl scheinbar eine gewisse Verachtung für KuKö Angler
von KnusprigBackfisch
06.01.2016 - 8:30
Forum: Zander
Thema: Niemals einen Zander mit Kunstköder gefangen.
Antworten: 47
Zugriffe: 13900

Achwatt, letztens hat mir noch ein Naturköderangler sein Leid geklagt wie einfach es die Kunstköderangler immer hätten mit ihren Hightechsuperködern die so raffiniert sind dass das gar kein echtes Angeln mehr sei weil die Fische sich quasi freiwillig ergeben usw usf :D
von KnusprigBackfisch
05.01.2016 - 11:09
Forum: Köderbox
Thema: Hanfkörner
Antworten: 16
Zugriffe: 5091

Ja teilweise - Ich kriege auch nie ein gleichmäßiges Ergebnis zustande. Die Hälfte der Körner ist auf und der Rest noch zu. Also koch ich das weiter bis zumindest der Großteil brauchbar aussieht. Kann auch sein, dass ich einfach schlechte Qualität habe.
von KnusprigBackfisch
05.01.2016 - 9:53
Forum: Köderbox
Thema: Hanfkörner
Antworten: 16
Zugriffe: 5091

Ich krieg das auch nie so richtig hin. Meisstens sind die Körner nach dem Kochen zu matschig und fallen beim Anködern auseinander. Und bisse bekomm ich auch nie drauf. Aus Bequemlichkeit nehm ich dann wieder Brot auf die Weissfische ><:-()
von KnusprigBackfisch
30.09.2015 - 8:31
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Müssen gute Filetiermesser im teuer sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 4609

Hab so eins von der "schwedischen Möbelhauskette" (etwa die selbe Preisklasse) Das lässt sich zwar sehr scharf schleifen, aber schon während des Filettierens merkt man manchmal wie die Schärfe wieder abnimmt - Man muss also eigentlich vor jedem Fisch nachschleifen. Das nächste wird dann au...