Flussbarsch mit schwarzen punkten!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Flussbarsch mit schwarzen punkten!

Beitragvon kai16 » 25.09.2004 - 19:12

hallo!
das gewässer das ich beangle ist voll mit barschen, klein und groß!
doch alle barsche sind mit schwarzen punkten versehen! die kleinen haben mehrere die größeren nicht so viele! sind so ca 1mm große schwarze punkte!
und manche sind wirklich voll damit!!
was ist das?
erst wurde mir gesagt es wären Donau-Kaulbarsche, doch es sind flußbarsche! sehen einfach ned aus wie kaulbarsche und sind auch größer! 30cm hatte ich schon!

lange rede kurzer sinn!

also wer ahnung hat, bitte posten!! würd mich sehr freuen!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 25.09.2004 - 19:25

Ich tippe mal auf Parasiten. Ein Bild wäre hilfreich.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 25.09.2004 - 19:29

jetzt hab ich leider keines aber ich werd morgen eines reinstellen, falls ich zum angeln gehe!!!

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 25.09.2004 - 20:02

hab doch eines gefunden!
und es ist 100% kein kaulbarsch! sieht auf diesem foto nur so aus, weil die schädelpartie vom abschlagen etwas verformt ist! (als Köderfisch)

leider bin ich zu unfähig es reinzustellen! kann ich es jemandem senden der es dann reinstellt?

mfg[/img]

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 25.09.2004 - 20:06

Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Kingfisher
Zander
Zander
Beiträge: 1106
Registriert: 05.06.2003 - 17:52
Wohnort: Aachen, Rheinbach & Mainz

Beitragvon Kingfisher » 25.09.2004 - 21:03

wo ist es denn jetzt bitte?
Bild

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 25.09.2004 - 21:04

danke fürs reinstellen im vorraus!
ich hoffe das bild ist angekommen!?

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 25.09.2004 - 21:06

kai16 hat geschrieben:hab doch eines gefunden!
und es ist 100% kein kaulbarsch! sieht auf diesem foto nur so aus, weil die schädelpartie vom abschlagen etwas verformt ist! (als Köderfisch)

leider bin ich zu unfähig es reinzustellen! kann ich es jemandem senden der es dann reinstellt?

mfg[/img]


Hi, lad es doch einfach in unsere Leserbildgalerie hoch, hier ist der Link dazu:

http://www.blinker.de/lesergalerie/galerie.php


Bei weiteren Fragen nur zu. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 25.09.2004 - 21:09

wird gleich gemacht! danke für den tip!
und dann bitte heiß diskutieren was das sein kann! :D

so ich habs jetzt reingestellt muss halt noch "akzeptiert" werden!!

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 25.09.2004 - 21:14

Ich habs eben Freigeschaltet, und stell dir das Bild gleich mal hier in diesen Thread mit rein. Auf die Antworten bin ich ja mal gespannt.

Bild
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 25.09.2004 - 22:38

Moin,

Dann kann ich mir die Arbeit ja sparen ;)

ich würde auch auf Parasiten tippen, denn die Flossen sind ja auch alle angefressen und besonders gut sieht er nicht aus :roll:

Gruß
Fynn
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 26.09.2004 - 12:08

aber kann denn das sein dass wirklich alle barsche in dem gewässer von parasiten befallen sind? ich hab noch keinen gefangen der "sauber" war!!! :cry:
echt komisch, andere fischarten haben das nicht!
was könnte man denn dagegen machen!??

Benutzeravatar
frank pollmer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1944
Registriert: 22.01.2004 - 20:13
Wohnort: Ostelbien

Beitragvon frank pollmer » 26.09.2004 - 14:26

Das ist "Schwarzfleckendiplomostose"!
Stammt von einer Zerkarie, die sich in der Oberhaut einnistet und winzige Tunnel in der Haut bohrt. Das gibt dann schwarze Flecken.
Eigentlich ist die Zerkarie ein Zwischenstadium, das Endergebniss ist ein Vogelbandwurm.
1. Wirt sind Schnecken, der 2. die Fische, Endwirt fischfressende Vögel.
Im Einzugsgebiet Eures Gewässers oder im Gewässer muss es starke Schneckenvorkommen geben. Die Zerkarien schlüpfen innerhalb kürzester Zeit alle auf einmal und befallen dann die Fische. Evlt. den Vorfluter kalken, dann verschwinden die Schnecken und damit die schwarzen Flecken.
><<((°> wewewe.fishing-maniacs.de <°))>><

kai16
Barsch
Barsch
Beiträge: 131
Registriert: 22.06.2004 - 20:24

Beitragvon kai16 » 26.09.2004 - 18:59

cool danke!
cih werd meinem verein mal ne kopie von diesem thread als email schicken!
mal sehen was die dazu sagen!
was mich aber interessiert! wo soll in einem Donau-Hafen ein Vorfluter sein??
danke

Benutzeravatar
wolfgang
Hecht
Hecht
Beiträge: 2619
Registriert: 17.07.2003 - 9:26
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon wolfgang » 26.09.2004 - 21:08

In einem derartig großen Gewässer sind derartige lokale Maßnahmen eher sinnlos.
Diese Nachricht entspricht dem deutschen Forenreinheitsgebot von 2005, besteht aus 100 % chlorfrei gebleichten, FCKW-freien, wiederverwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits und ist frei von jeglichen Editierungen!©