Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Joel7602
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 19.03.2018 - 19:04

Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Beitragvon Joel7602 » 19.03.2018 - 19:23

Hallo,
wir haben einen kleinen Weiher übernommen, nur leider sind überall am Grund Algen und anderes Grünzeug. Zudem muss ich sagen das der Weiher schon sehr lange kein Frischwasser bekommen hat, weil der Zulauf extra vom Eigentümer damals gesperrt wurde. Wasser ist trotzdem drinnen. Es befinden sich soweit ich weiß keine Fische mehr darin. Jetzt zu meiner Frage, wie kann ich am besten die Algen und anderes Grünzeug entfernen, ohne dass ich selber darein muss und alles mit der Hand entfernen muss. Ich habe daran gedacht, vielleicht ein paar Weißfische einzusetzen, damit die es wegessen. In den nächsten Tagen werde ich auch den Zulauf wieder aufmachen, vielleicht bringt das was.

Darius
Brassen
Brassen
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2018 - 13:39
Wohnort: Bad Kreuznach an der Nahe

Re: Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Beitragvon Darius » 27.03.2018 - 13:07

Das du die Algen weg haben willst verstehe ich ja teilweise noch je nach Menge aber die Unterwasser Grünpflanzen wirken sich doch sogar eher positiv auf das Wasser aus was die Sauerstoffproduktion angeht.
Ansonsten könntest du es gegen die Algen evtl. mit Rotfedern probieren die knabbern ganz gern dran herum.
Lass dir auf keinen Fall Gras,-silber,-Mamorkarpfen aufquatschen damit holst du dir nur das nächste Problem ins Wasser.
Und ja den Ablauf solltest du meiner Meinung nach auch wieder öffnen da tust du gut dran.
Für was willst du den Weiher denn nutzen?

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 981
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Re: Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 28.03.2018 - 7:43

Da der Teich mal einen Zulauf hatte, nehme ich an, dass auch ein Ablauf existiert.
Ich würde zunächst das Wasser raus lassen und auf diesem Wege gleich ein paar Algen "entsorgen".
So siehst Du auch ob es noch Bewohner gibt.
Nur Vorsicht wenn Lurche vorhanden sind. Das kann schnell nach hinten losgehen. Es beginnt jetzt deren Laichzeit.

Weissfische wie Rotaugen und Rotfedern sind relativ gute Pflanzenfresser solange Du nicht fütterst.
Raubfische sind dann auch erstmal tabu.
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Ludwig Millich
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2019 - 10:58

Re: Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Beitragvon Ludwig Millich » 28.06.2019 - 11:01

Hallo!
Algen aus einem Weiher zu entfernen kann schwieriger sein als man denkt da man dabei immer das Mikroklima rund um den Weiher auch beachten muss. Würde dazu raten natürliche Algenmittel zu verwenden weil die chemischen die Umwelt beeinträchtigen könnten.
Am besten siehst du dir hier nach einem natürlichen Algenmittel für deinen Weiher um.

Heidechopper
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2006 - 16:28
Wohnort: Walsrode

Re: Wie Algen aus kleinem Weiher entfernen

Beitragvon Heidechopper » 28.06.2019 - 13:04

Setz dir Gründler (Karpfen, Brassen) rein. Die Wühlen auf der Nahrungssuche den Grund auf und trüben das Wasser. Die Trübung entzieht den Bodenalgen das Licht und sie gehen zugrunde, ohne irgendwelche Chemikalien.
Gruß
Rolf