Welche Spinnrute/-rolle als "Anfänger"

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Gerd, Moderatoren

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Welche Spinnrute/-rolle als "Anfänger"

Beitragvon carab121 » 27.08.2012 - 22:52

Hallo,

bin neu hier im Forum und habe, wie auch nicht anders zu erwarten, nach einigem lesen eine Frage.

Erstmal zu mir:

Mein Name ist Dennis bin 20 Jahre alt und komme aus der Ecke Dortmund.

Zurzeit fische ich noch mit einer
Cormoran Speciland Barbel Special 3,60m 10-50g Wurfgewicht
(keine Blinkerrute aber naja... für das ab und an Blinkern riecht es)

habe letztes Jahr meinen ersten Hecht gefangen von 86 cm und bin nun eigentlich langsam fasziniert vom Spinnfischen allgemein.
(Auch wenn dieser eine Hecht, trotz häufigem wandern am Wasser der einzige blieb und nichtmal Barsche überlistet werden konnten)

Meist gehe ich bei uns an der Lippe angeln, dort ist eine recht schoene Sandbank mit Ästen im Wasser, Kraut etc. (leider verdammt viel Kraut)
Bunen, mit Flach, sowie Tieferem Wasser, und wieder verdammt viel Kraut.

Da ich nun nicht mehr einer der Spinnfischer sein möchte die einfach mal reinwerfen und durchziehen^^, sondern mich spezialisieren möchte, suche ich nun eine anständige Einsteigerrute.

Was ich erwarte:

2,70m
2-teilig
möchte so bis zu 60 Euro ausgeben (wenn ein gravierender unterschied da ist auch gern ein bisschen mehr)

mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen .... kenne mich da leider nicht so aus, da ich sonst mehr auf Weißfisch, Aal, Karpfen ausgestattet habe.

Mein Hauptaugenmerk liegt auf Hecht und Zander.

Könnt ihr mir da vllt. Tipps geben, worauf ich bei der Rute achten sollte?
Oder gar eine empfehlen?

Werde auf jedenfall in den Uli Beyer laden in Dortmund fahren, nur vorab schonmal zu wissen nach was ich suchen muss ist denke ich von vorteil :P

Beim angeln benutze ich eigentlich nur geflochtene Schnur + Stahlvorfach.
Eine anständige Rolle muss ich mir natürlich auch noch suchen ( leider auch davon wenig Ahnung)...
Als Köder benutze ich eigentlich noch alles mögliche...
Spinner, Tandemspinner in silber (worauf ich meinen Hecht gefangen habe^^), Wobbler, gummifische.

Habe mir heute 2 neue Wobbler zugelegt (werde auch da noch aufstocken um für alles gewappnet zu sein. Den alten Wobblern meines Opas vertraue ich irgendwie nicht, ich weiß nicht wieso aber die liegen meist in der Kiste zuhause ^^.

Meine 2 neuen Wobbler:

http://www.anglerspoint.de/product_info ... perch.html

http://www.anglerspoint.de/product_info ... range.html

(direkt heute ausprobiert von 4-8 aber nichts... Die wobbler an sich gefallen mir sehr gut (soweit ich das beurteilen kann, genau das richtige für die Lippe in meiner gegend, da relativ flach laufend, womit ich super zwischen dem Kraut her komme)

Freue mich jetzt schon auf Antworten!

Mit freundlichem Gruß

Dennis

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 28.08.2012 - 4:51

habe kurz nach dem aufstehen noch dieses "Set" gefunden...

http://www.angelsport.de/__WebShop__/pr ... detail.jsf

http://www.angelsport.de/__WebShop__/pr ... detail.jsf

DAM Quick Shadow Rolle

DAM Shadow Hecht Medium Rute

was haltet ihr davon?

Mfg

Dennis
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 28.08.2012 - 11:37

Ich würde dir die hier empfehlen ist zwar ein bisschen teurer aber glaub mir das macht sich bezahlt!
http://www.angelplatz.de/details.php/ca ... bremsrolle

und dazu diese Rute
http://www.angelplatz.de/details.php/ca ... _Spinnrute

obwohl das Wurfgewicht en bissl viel ist!
GRÜßE NICO
_ _ _ _ _ _ _

PERCH 4 LIVE

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 28.08.2012 - 15:15

wieso? weshalb? warum?...^^

Mir sagt das jetzt nur: die Angel würdest du kaufen.... ^^

Nicht böse gemeint aber ne kleine Begründung wäre super =)

Mit freundlichem Gruß
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 28.08.2012 - 16:01

Die Rolle ist ein absolutes Arbeitstier was läuft läuft und läuft außerdem besitzt sie eine gute Bremse und einen guten Lauf!

Die Rute hatte ich im Angelladen in der Hand und hab sie für gut Befunden!

http://www.am-angelsport-onlineshop.de/ ... 904_x2.htm

die würde auch noch passen eine schöne straffe Rute!
GRÜßE NICO

_ _ _ _ _ _ _



PERCH 4 LIVE

Benutzeravatar
Gerd
Moderator
Moderator
Beiträge: 10387
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 28.08.2012 - 16:44

Ne 'gescheite' Spinnrute wirst Du neu für 60 Euro nicht bekommen. Sicherlich wirst Du auch mit günstigen Ruten Deine Fische fangen, wenn Du allerdings ernsthaft Spinnfischenwillst -wie ich Deinem Post entnehme- dann wirst Du früher oder später mehr Geld in die Hand nehmen. Wenn ich mir unsicher wäre, dann würde ich Anfangs ins untere Mittelpreissegment einsteigen. Da fallen mir jetzt Ruten ein wie die Abu Fantasista Aozora, Berkley Pulse, Berkley Jigolo oder auch Berkley Skeletor. Das sind alles recht straffe Rutenserien, die ich mit gutem Gewissen empfehlen kann, da ich sie selbst habe. Es sind alles Ruten aus dem Hause PureFishing und deren Preispolitik macht es möglich, sie im www recht günstig zu kaufen.

Als Rolle käme bei mir eine Penn Sargus in den Halter, etwas schwer, allerdings eine unverwüstliche Rolle. Diese Kombo könntest Du für ca 160 Euro erwerben. Die Berkley Pulse -Rute gibt es aber (glaub ich) nur bis 2,40 Meter Länge.
Wir müssen nur Geduld haben. Irgendwann werden Höflichkeit, Anstand und Bildung wieder cool.

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 28.08.2012 - 18:36

Hallo,

danke für die antworten... ich bin halt noch am überlegen ob sich das jetzt schon lohnt eine "etwas teurere" rute + rolle zu kaufen oder ob es zunächst für meine zwecke reicht eine für 60 euro zu kaufen...
denn ich möchte erstmal eine "anständige" Spinnrute haben, und mit der meine Meter machen und wenn ich dann merke, dass ich den Dreh raus habe und mich das wirklich hält, werde ich mir auch eine richtig gute Rute kaufen.
Nur ich weiß nicht was ich momentan noch "falsch" mache,
grade hier an dem Lippestück, welches ich beangel, sind sooo viele Stellen,
bei denen ich sage, hier MUSS ein Hecht stehen.
Wie schon geschrieben.. viel Kraut, unmengen an Beutefischen (jetzt im Sommer wirklich extrem, aber ich war auch im letzten Herbst hier angeln)
Bäume die übers Wasser ragen, bzw. im Wasser liegen, Stromungskanten, wo es von Flach- zu Tiefgewässer wechselt.

Bin langsam schon am verzweifeln ^^...
Zur Köderführung habe ich mir verdammt viele Videos angeschaut und die Tipps dann auch umgesetzt.
Ich versuche es in allen Wassertiefen aber irgendwie kommt nichts bei rum :/

Naja... und da es mir trotz den unzähligen Tagen, die ich versucht und versucht habe (und erfolglos war), trotzdem noch Spaß macht und ich einfach nurnoch ans Wasser will um den Bann zu brechen, will ich mich nun gut Ausstatten ^^.

Achja.. wieder viel geschrieben hier :D ... zurück zum Thema...

Kennt denn jemand die DAM Shadow Serie?^^
Oder hat Tipps, was ich noch versuchen kann?

Mit freundlichem Gruß

Dennis
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 28.08.2012 - 21:16

Da muss ich dem Gerd zustimmen ich würde auch mit denn von ihm genannten Ruten einsteigen (hab selbst eine Berkley Pulse)! Warum willst du eigentlich eine 2,70m lange Rute? Ich würde gerade zum Wobbler angeln eher eine bis höchstens 2,40m bevorzugen!
GRÜßE NICO

_ _ _ _ _ _ _



PERCH 4 LIVE

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 28.08.2012 - 21:47

Ich dachte mir, da ich wirklich meinen Wobbler zwischen dem Kraut her manövrieren muss, dass da die 270 Rute von vorteil ist.

Mit freundlichem Gruß

Dennis
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 28.08.2012 - 22:54

habe jetzt mal rumgesucht und bei Askari haben die dieses Angebot:

http://www.angelsport.de/__WebShop__/pr ... detail.jsf

Länge : 2,40 m Wurfgewicht 15-50g , 2 teilig, 802H Spin, 124g!! TPL:125cm
__________

Welche Rollengröße brauche ich denn dazu?

und bekomme ich die Teile im Internet vllt von einem euch bekanntem Online Shop günstiger?

Mit freundlichem Gruß

Dennis
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 28.08.2012 - 23:55

Du brauchst nicht die Pulse Evo die normale reicht völlig!
http://www.am-angelsport-onlineshop.de/ ... 317_x2.htm

ich würde sagen ne 2500er bzw. ne 3000er! (Gerds empfehlung)
http://www.am-angelsport-onlineshop.de/ ... 791_x2.htm

oder
GRÜßE NICO

_ _ _ _ _ _ _



PERCH 4 LIVE

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 29.08.2012 - 1:35

Habe nochmal überlegt und finde, das ich bei den seerosenbänken vor mir schon 2,70m benötige...die Rolle scheint echt Super zu sein!

Passende 270 Rute fürs Hecht angeln brauche ich nun noch ^^
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 29.08.2012 - 11:03

GRÜßE NICO

_ _ _ _ _ _ _



PERCH 4 LIVE

carab121
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 41
Registriert: 27.08.2012 - 22:21

Beitragvon carab121 » 29.08.2012 - 15:33

Wollte an sich schon bei nem wurfgewicht von 15/20-50 bleiben
Ein Hecht Tausend würfe und trotzdem fasziniert!!!

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 29.08.2012 - 16:37

hatte ich mir gedacht! Wäre auch ein bisschen viel WG gewessen!

http://www.angelgeraete-bode.de/Saenger ... -Ninjin-SX

soll ne ganz gute Rute sein! gibts in 2,75m bis 52g!!! und das für knapp nen fuffi!!!
GRÜßE NICO

_ _ _ _ _ _ _



PERCH 4 LIVE