Browning,Ultimate,Mosella-Feederute

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

powerpauer
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 23.07.2006 - 20:25

Browning,Ultimate,Mosella-Feederute

Beitragvon powerpauer » 21.06.2009 - 16:11

Hallo Leute

Brauche neue Feederrute , zurzeit habe ich ein Browning Syntec Force in 13 Lenge 390-120wg

Nun will ich jetz noch eine Feederrute dazu kaufen,habe mich durch das Internet ein wenig umgeschaut und finde solche marken wie Browning ,Ultimate und Mosella ganz interessant

Einsatz der neue Rute soll am besten allround Feeder sein :roll: also von stehende Gewässer bis zum mittlere Strömung ,ich denke an 120-140 wg in der Lenge 390

Preis von 60-bis max 140 eur

Noch etwas :arrow: ich habe versucht die ULTIMATE Firma im net zu finden ,leider sehr wenig info , unter welche adrese finde ich die Ultimate Produkte ich meine die home von Ultimate .

Gru? Powerek.

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 21.06.2009 - 16:33

Ich selber besitze eine Ultimate Energize Feeder.
Die Rute gibts in 390cm und 420cm beidemale mit einem Wg von 20-80 gramm. Die Ruten sind fürs Stillwasser Perfekt geeignet.
Du suchst aber etwas härteres und ich würde dir eine Ultimate Magnesium empfehlen mei Teamkollege hat 2 Stück davon. Für denn Fluss in mittlerer Strömung zeigt die Rute ihr ganzes können.
Im Stillwasser ist sie era für die Distanz zu gebrauchen das heisst so 60 m. +

mfg

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5795
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 21.06.2009 - 16:42

Hi! Nimm doch die Syntec eine Nummer stärker - ist ne gute Rute.. . Petri!
DEUS LO VULT !

powerpauer
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 23.07.2006 - 20:25

Beitragvon powerpauer » 21.06.2009 - 17:00

Hallo

Ja die Syntec ist ja auch klasse rute, aber nr großer alz meine würde für Stehende Gewässer nicht so gut :roll:

was ich suche ist eine FeederRute im bereich MH also medium bis heavy,kräftig genug im Mittlere Strömung zu Angel ,und sensibel genug im Stil Wasser zu fischen.

Habe die( Ultimat Q-Match feeder 221f )gefunden für 80 eur kennt jemand die serie

Gru? powerek.

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 21.06.2009 - 17:11

@powerpauer
Welche Entfernungen Fischst du denn im Stillwasser und im Fluss?

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 21.06.2009 - 17:14

Da gibt es in deiner Preisklasse 3 gute Ruten.
Browning King Feeder 3,90m WG bis 140g, sehr gut für Seen, auch nicht schlecht für Kanäle und Flüsse da sie von 30 - 140g auch alles gut kann. Die suche ich auch grade.
Alternativ von Shimano die Beastmaster oder Speedmaster.

Die haben halt genau den Bereich den du suchst, ich hatte auch nach sowas gesucht und bin immer wieder bei denen gelandet. Die Kingfeeder kostet neu 169 Euro mit 3/4 Oz, 2 Oz, 3 Oz, 4 Oz Spitze. Aber gebraucht landet sie dann locker in deinem Bereich, da kannst du so 90-100 Euro rechnen, deshalb denke ich eben das sie in deinem Preisrahmen liegen, selbst wenn der Neupreis etwas drüber liegen mag.

Die Ultimate Seite ist http://www.ultimatehengelsport.nl/

powerpauer
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 23.07.2006 - 20:25

Feeder

Beitragvon powerpauer » 21.06.2009 - 17:24

Hallo Leute

Also ich fische ja auch sehr gerne in Kanal, die Entfernung ist sehr unterschiedlich von 30-bis 80 m :arrow: von Rotauge bis Karpfen
Strömung auch sehr unterschiedlich von still bis mittlere Strömung

Gruß Powerek.

powerpauer
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 23.07.2006 - 20:25

Feeder.

Beitragvon powerpauer » 21.06.2009 - 19:24

@Kai.S

Hallo Kai, ja die King ist natürlich eine sahne Stuck ;)

Wie Machen sich die Neue Ultimate Modele also die 221 und die KOC von Ultimate :roll: , ich persönlich finde die Q-match 221 feeder interessant und der preis ist anlockend .

Gruß power.

Benutzeravatar
Brassenkiller
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 26.01.2005 - 9:05
Wohnort: Pfreimd

Beitragvon Brassenkiller » 14.07.2009 - 11:53

Hi :-)

diese Beschreibung schreit ja schon fast nach die Browning King Feeder...

Mit dieser Rute kann man ein ungelaubliches Einsatzgebiet abdecken und es macht immer wieder Spaß, damit auch mal einen kapitalen Karpfen oder Barbe zu keschern!!!
__________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz....


Helmut


hier ein sind ein paar Bilder mit, bzw. unserer Truppe zu sehen!! http://www.browningteam-bayern.de/

PS) Angeln is mehr als nur ein Hobby.... :-)