Onkel Tom's Hütte

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1059
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Argail » 28.09.2019 - 21:03

Gruni hat geschrieben:Oder ich hab wirklich nich alle Latten am Zaun...


Ich suche meine Latten auch regelmäßig, no problem :D (wie jeder Angler,oder?)

Thema Tackle: gestern war ich mal aus Langeweile im Angelparadies Eschede. Bin ja sonst kein Forellenseeangler. Habe halt Urlaub und wollte da auch mal hin. Naja, ich Tipp bekommen: einzelne Bienenmade an freier Leine und 1M davor n 1 Gramm Schrotblei und dann gaaaaaanz langsam einkurbeln. Links neben mir einer mit 2 stationären Angeln und 1 aktiven Rute (Spoon), rechts neben mir ein Forellenprofi mit nem ganzen KOFFER voller Spoons und Forellengummis mit 3 verschiedenen Ruten. Mittendrin ich mit meiner Matchrute und dem verzweifelten Versuch mit dieser Montage irgendwie einen Wurf hinzubekommen.

Endergebnis nach 3 Stunden: der links neben mir ne Nullrunde, der Profi 3 Portionsforellen und ich.....7 Regenbogen bis 500 Gramm, 1 Saibling 38 cm, 1 Goldforelle 40 cm und 1 Goldforelle von 62 cm mit 3,2 Kilo!! :shock: ......es kommt nicht immer auf ds Tackle an sondern so zu fischen wie es die Fische gerade wollen. Und gestern wollten sie. Wenn Blicke töten könnten...... :lol: :lol: :lol:
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 29.09.2019 - 5:51

Sehr schön :clap: :lol:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 29.09.2019 - 9:29

Sauber! Sowas zeigt, dass jemand angeln kann!
Angeln :D

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1059
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Argail » 29.09.2019 - 10:06

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Sauber! Sowas zeigt, dass jemand angeln kann!


Nö ,Jacob,ich hatte halt als Einziger das am Start,was an dem Tag gerade als Einziges wirklich lief. Da war dann das Tackle auch völlig egal,das hätte auch mit einer Brandungsrute und 35er Geflochtener geklappt. Was ich damit nur sagen wollte: man kann Tackle für jede mögliche Situation und Gelegenheit ans Wasser mitschleppen aber wenn man nicht genau das trifft,was der Fisch an dem Tag will, schneidert man auch mit 2 Tonnen Tackle ab......... Ich glaube,das dem Tackle zu viel Bedeutung für den Fang beigemessen wird. Deswegen gibt es bei mir auch nur insgesamt 3 Ruten mit 3 Rollen und recht wenig Equipment. Viel wichtiger ist mir, rauszufinden,was die Biester denn gerade wollen........

Für die allermeisten Situationen am Wasser reicht eigentlich eine mittelschwere Spinnrute oder eine Matchrute aus.Passende Rolle dazu, fertsch. Wir Angler machen manchmal viel zu viel Gewese um Dinge,die gar nicht so fangentscheidend sind.
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 30.09.2019 - 9:03

Gruni hat geschrieben: Bin gerade an dem Punkt an dem ich entscheiden muss ob ich das wirklich Alles brauche weil könnte Ja sein (das denke ich eigentlich)..oder einfach nur nichmehr alle Latten am Zaun hab (das denkt vermutlich meine Frau...)
Ich könnte natürlich die Box mit den sinkenden Wobblern daheim lassen.... %-)
Wie ich das Alles allerdings DIE Treppe runter und dann auch wieder hoch bringen soll.....Scotty? :pray:


Ich packe immer nur genau das ins Boot, wovon ich denke, dass das laufen müsste. Den Rest lass ich im Auto. Falls dann der Plan nicht aufgegangen ist, nehme ich am nächsten Tag mehr bzw anderes Tackle mit ins Boot. MEISTENS liege ich allerdings schon mit der Ausrüstung des ersten Tages richtig, so dass der Rest der Gerätschaft zu Hause wieder ungenutzt aus dem Auto ausgepackt wird und im Keller verschwindet.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 30.09.2019 - 18:15

Ich hab ja vor ein paar Wochen noch ein kleines 54 Liter Aquarium eingerichtet. Eigentlich sollte das zur Aufzucht von Guppybabys dienen, aber an dem kam ich heute nicht vorbei :dance:

IMG_20190930_181044_1.jpg
IMG_20190930_181044_1.jpg (3.92 MiB) 1296 mal betrachtet


Der teilt sich jetzt das Aquarium mit ein paar Welsen, davon 2 Albino Antennenwelse. Jetzt such ich noch einen Namen.

Am Mittwoch geht es auf die Bodden zu Mathias Fuhrmann, da bin ich schon richtig heiß drauf :dance:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 617
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Thorben » 30.09.2019 - 18:18

Jetzt weiß ich endlich auch was diese fransigen Hecht Streamer nachempfinden sollen :shock: :shock:

Spaß beiseite, der sieht ja richtig klasse aus!!! Was ist das denn genau? :clap:

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 563
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Colamann » 30.09.2019 - 19:11

Oh ha. Hübscher Betta. Guppybabys haben sich dann aber erledigt, glaub ich ;)

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 30.09.2019 - 19:56

Thorben hat geschrieben:Jetzt weiß ich endlich auch was diese fransigen Hecht Streamer nachempfinden sollen :shock: :shock:

Spaß beiseite, der sieht ja richtig klasse aus!!! Was ist das denn genau? :clap:


Das ist ein Kampffisch (Betta splendens) ;)
Ich hab lange überlegt ob ich einen halten möchte, der hat mich dann überzeugt heute :lol:

Colamann hat geschrieben:Oh ha. Hübscher Betta. Guppybabys haben sich dann aber erledigt, glaub ich ;)


Da schwimmen tatsächlich noch 2 rum, die interessieren ihn gar nicht :lol:
Aber so bleibt es bei natürlicher Selektion im großen Aquarium. Ist ja nicht so dass Guppys schwer zu vermehren sind ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 02.10.2019 - 12:22

Hab endlich auch mal wieder was ordentliches gefangen, so langsam wirds :p

20191002_105304.jpg
20191002_105304.jpg (3.32 MiB) 1243 mal betrachtet

20190928_125449.jpg
20190928_125449.jpg (3.7 MiB) 1243 mal betrachtet

20190928_104124.jpg
20190928_104124.jpg (3.76 MiB) 1243 mal betrachtet
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon rhinefisher » 02.10.2019 - 12:23

Was ist denn der Untere?
Quallenpilz?
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Gerd » 02.10.2019 - 12:27

Ein Badeschwamm :liar:
Krause Glucke / Fette Henne. Recht festfleischig, schmeckt leicht nussig, lecker zu Nudeln.
Aber eine riesen Putzerei, da wohnt einiges drin.
Die Steinis gibts heut abend mit Schnitzel, Kochkäse und Bratkartoffeln :p
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Valestris » 02.10.2019 - 23:34

Sauber Gerd! Hier sind zur Zeit auch viele Steinpilze zu finden. Krauseglucke hab ich schon ewig nicht mehr gefunden. Guten Hunger und lass es dir schmecken :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7222
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon Onkel Tom » 02.10.2019 - 23:36

"Petri" Gerd, guter "Fang". Ich habe gestern seit etlichen Jahren auch mal wieder eine gute Pilzausbeute gehabt, hier war es sonst einfach zu trocken. Konnte eine ordentliche Menge Maronen einsammeln. :p
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Onkel Tom's Hütte

Beitragvon rhinefisher » 02.10.2019 - 23:54

Gerd hat geschrieben:Ein Badeschwamm :liar:
Krause Glucke / Fette Henne. Recht festfleischig, schmeckt leicht nussig, lecker zu Nudeln.
Aber eine riesen Putzerei, da wohnt einiges drin.
Die Steinis gibts heut abend mit Schnitzel, Kochkäse und Bratkartoffeln :p


Kling eigentlich recht lecker... :dance:
DEUS LO VULT !