Fangberichte Wels 2019

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Derrik Figge » 16.01.2019 - 14:19

Auch wenn die Hauptsaison erst später beginnt, hier schon einmal das passende Thema :)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 229
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Gruni » 22.06.2019 - 13:11

Na dann fang ich mal an:
Gestern Abend in der Nidda nen 65er gefangen, da Welse hier nicht besetzt werden und ich letzte Saison nen Meter gefangen habe, scheinen sich die Herrschaften hier natürlich zu vermehren!
E5D73E51-4137-403C-9136-3BE0A2CAF23C.jpeg
E5D73E51-4137-403C-9136-3BE0A2CAF23C.jpeg (1.64 MiB) 989 mal betrachtet
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 22.06.2019 - 13:17

Petri heil!
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Valestris » 23.06.2019 - 0:26

Petri Heil zu dem schönen Wels :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Derrik Figge » 25.06.2019 - 10:23

Petri! Dann wirst Du sie demnächst sicher öfter mal an den Haken bekommen. Je nach Jahreszeit sind sie ja echt bissig :)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 229
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Gruni » 30.06.2019 - 16:24

Tja, mein Vorhaben für dieses Jahr war meinen PB vonnem knappen Meter zu knacken.
Und gestern Nacht hab ich ihn förmlich pulverisiert!
Hab ja schon einige große Fische gefangen, aber das meiste war im Meer.
Das was der Bursche gestern Abend in der Nidda abgezogen hat...wow!
Da war das Hechtgeschirr schon hart an der Grenze und ich war der Meinung das sei für den den kleinen Fluss völlig übertrieben.
Aber Mann lernt nie aus!
158cm, knapp 18 Kilo
8FA8574B-5E32-4708-A08A-EC87EC2BD9C5.jpeg
8FA8574B-5E32-4708-A08A-EC87EC2BD9C5.jpeg (2.91 MiB) 867 mal betrachtet

Kescher natürlich zu klein, beim Wallergriff ist das Vorfach gerissen, bin halb in den Fluss gesprungen und wenn mein Kumpel mich nicht gehalten hätte, wäre ich mitsamt dem Kollegen im Bach gelandet!
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Valestris » 30.06.2019 - 17:26

Petri Heil zum neuen PB :clap:
Da sieht man wieder, für Wels braucht man nicht fein angeln :lol:
Was hast du mit dem gemacht? In der Größe ist es ja noch im Rahmen sie zu verwerten.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 709
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Argail » 30.06.2019 - 18:08

Sehr geil! Dickes, dickes Petri!!!! :clap: :clap: :clap:
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5784
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon rhinefisher » 30.06.2019 - 18:22

Toller Fisch - ganz dickes Petri.. :clap: :clap: :clap:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 257
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Thorben » 30.06.2019 - 18:58

Petri! Schicker Schleimer :)

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 229
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Gruni » 01.07.2019 - 0:33

Many Thanks! :D
Valestris hat geschrieben:
Da sieht man wieder, für Wels braucht man nicht fein angeln :lol:
Was hast du mit dem gemacht? In der Größe ist es ja noch im Rahmen sie zu verwerten.

Ich gebe offen zu, das ich das ganze Welsgedonner im Bereich Tackle für völlig übertrieben gehalten habe!
Seit gestern Abend denke ich da doch Anders drüber...
Rute Balzer Spin 60 mit 270cm, Rolle ne 3500er Cormoran Freilauf und 20er geflochtene Schnur...war der festen Überzeugung dassis völlig Overkill für die Nidda hier...Pustekuchen!
Das Viech hat nach dem Anschlag dermaßen Schnur genommen ( und ich hatte die Bremse ziemlich zu) das ich schon dachte der macht um die nächste Kurve vom Fluss rumm und die ist gute 80 Meter von der Stelle entfernt... aber Nachts um 0:30 und meterhohen Brennesseln um dich rum issnix mit nachlaufen...
Das ein Fisch derart unbeeindruckt in die Bremse geht und nicht zu stoppen ist kenn ich vom Marlin und noch sturer vom Thun, im Süßwasser hab ich sowas nichmal ansatzweise erlebt!
Also da muss ich dringend aufmunitionieren!
Und ja, den hab ich mitgenommen (alleine der Akt das Trum noch irgendwie in den Anhänger vom Fahrrad zu bekommen...) und noch in der Nacht nachem vermessen im Garten ausgenommen und in Teilen dann innen Kühlschrank verfrachtet, war gegen 3:30 endlich im Bett...
Frau ist heute morgen fast in Ohnmacht gefallen als sie die Butter fürs Frühstück rausholen wollte..
367EE8F7-C3CA-4C3D-838D-2AE3F803E74D.jpeg
367EE8F7-C3CA-4C3D-838D-2AE3F803E74D.jpeg (2.04 MiB) 834 mal betrachtet

Aber nachdem ich dann heute nochmal bestimmt 2 Stunden mit filetieren und Gebiss rauskochen beschäftigt war, kann es durchaus sein das mir der nächste Bursche in der Größe nachem Foto aus Versehen zurück in den Bach fällt... 8)
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Derrik Figge » 01.07.2019 - 12:46

Die Überraschung von Dir und Deiner Frau ist fast spürbar, klasse Bericht und fettes Petri!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 01.07.2019 - 14:56

Gruni hat geschrieben:Frau ist heute morgen fast in Ohnmacht gefallen als sie die Butter fürs Frühstück rausholen wollte..

zum schießen! :lol: :lol: :lol:
Angeln :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10768
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Gerd » 02.07.2019 - 6:18

Petri und guten Hunger :clap:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Colamann
Barsch
Barsch
Beiträge: 162
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fangberichte Wels 2019

Beitragvon Colamann » 11.08.2019 - 11:44

Ist mir heute Morgen im Rhein zugelaufen. Mangels Helfer nur ein Bodenfoto. Mein erster Fisch überhaupt :D
Dateianhänge
2019-08-11 07.17.01.jpg
2019-08-11 07.17.01.jpg (2.99 MiB) 444 mal betrachtet