Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

trewe
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2018 - 16:34

Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon trewe » 08.12.2018 - 15:33

liebe forengemeinede,

ich bin 43 jahre alt und habe zwischen meinem 8-18 lebensjahr jede freie minute am fluss verbracht, der an der orstgrenze zu bremen liegt.
immer, wenn zb. sommerferien waren und meine mitschüler bis um 11:00 uhr ausschliessen , war ich mit meinem bruder schon um 3:00 uhr auf dem weg, um
ins morgengrauen mit der wundervollen morgenröte, dem nebel über dem gewässer, das erwachen der vögel in voller stille zu erleben. auch wenn wir mal nichts fingen, was selten vorkam, war eben dieses naturerleben so wundervoll, dass wir tiefenentspannt gegen nachmittag nachhause fuhren.

ich fing damals hauptsächlich weissfisch, aber hecht und all waren auch mal einer dabei, aber kein hecht, der grösser als 65cm waren.
die aussicht, heutzutage, mit GUTEM equipment und dem wissen der theoretischen und praktischen prüfung (wofür ich ECHT gebüffelt habe), habe ich heute beides: ein nahezu professionelles geschirr mit 4 ruten und sehr gute rollen, geflochtenem und eine austauschbare monofilen schnur, je nach zielfisch! ;-)

ab dem 1.1.19 habe ich meinen fischereisausweis und würde am liebsten gleich loslegen.

die genauen namen der rollen und ruten habe ich jetzt nicht im kopf, bin aber ehrlich gesagt zu faul, um alles wieder aus- und einzupacken, es sind aber marken wie "DAM", "BALZER" Oder "SHIMANO"teilweise noch in originalfolie verpackt mit rutentaschen. im januar kommt noch eine hechtrute, plus 4000er rolle dazu und so einiges an tackles und so kleinigkeiten, wie zb,:verschiedenste schleppköder, posen, blei, haken mit vorfach, usw....

in einem satz gesagt, hat angeln nicht nur zum ziele des fanges, es ist eine fast meditative, ebenso ein philosophierende grundstimmung, ein genuss und das "eins werden" mit der natur.

MEINE ZIELFISCHE (nach wichtigkeit von einer skala v0n 1-10) sind

1. wildkarpfen, graskarpfen, spiegelkarpfenn o, ä,
2.schleie
3. barsch
4.barbe
5.aland, rotauge, rotfeder
6.äsche unbedingt regelmässig checken, ob sie im artenschutz ist
7.aal
8.wels
9.beifang


liebe grüsse,

trewe
Zuletzt geändert von trewe am 11.12.2018 - 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5201
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon Valestris » 08.12.2018 - 17:17

Herzlich Willkommen im Forum :)
Fish 4 Life!

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1569
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon Dreamworker » 08.12.2018 - 19:02

Hallo Trewe

auch von mir ein Herzliches Willkommen im Forum! Bei mir war es vor Drei Jahren
fast genauso wie bei dir... Angelgerät muß/sollte nicht nur auf die damit zu beangelte Fischarten und Gewässer angepaßt werden, sondern auch den Angelstellen. Was für nicht so breite Flüsse optimal paßt, kann an z. B. an Kanälen mit Wendebecken, Häfen usw. schon völlig ungeeignet sein... Wenn der Uferbereich schon auf 3,50m verkrautet ist, braucht man schon eine (Tele) Rute um 4,50m, um sie besser als Hebel einsetzen zu können um etwa einen dicken Aal vom Grund zu lösen und ihn - VOR- dem Kraut zu keschern so wie jeden anderen Fisch auch... Darum werde ich mir auch einen 4m Kescherstiel besorgen...

Wünsche dir hier viel Spaß und Erfolg beim Austausch und am Wasser allzeit Petri Heil!

trewe
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2018 - 16:34

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon trewe » 08.12.2018 - 20:28

ich danke euch beiden für das wohlwollendes Willkomen.
Ich werde mich nach 15 Jahren daran gewöhnen, auch die Gross, und Kleinschreibung wieder als Standart einzuüben. Irgendwie hat sich das ständige Kleinschreiben in drei Foren in Jahren so etabliert, dass es mir hierein kleines bisschen Umgewöhnung kosten wird. Aber ich kann mich schnell umstellen.

zur Ergänzung meines Profils wäre noch Hinzuzufügen, dass ich eine klassische Konzertgitarrenausbildung von meinem 8 -18 Lebensjahr absolvierte und nun nun fast 35 Jahre alle Arteen von Gitarre spiele und 2008 ein relativ erfolgreiches Album aufnahm.
Musik ist eines meiner bisher 2 (bald dreien) hobbys und Leidenschaften, denn ich spiele nicht nur, sondern ich male auch sehr gern in Aquarell und acryl auf Leinwand und habe regelmässig Ausstellungen.

alles liebe,

Ewert

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10782
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon Gerd » 08.12.2018 - 20:54

Herzlich willkommen hier im Forum.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
degl
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.11.2010 - 18:03
Wohnort: Wilster

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon degl » 08.12.2018 - 23:35

Hallo und herzlich Willkommen............ ;)

gruß degl
möge der Fisch mit euch sein

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5274
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Trewe stellt sich nach 25 jahren angelpause

Beitragvon Derrik Figge » 10.12.2018 - 18:44

Herzlich Willkommen! :hallo:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke