neue Hecht-Rute

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Malte23
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2018 - 0:28

neue Hecht-Rute

Beitragvon Malte23 » 12.10.2018 - 0:41

Hallo Ihr Lieben. Ich bin zurzeit leider nicht mehr so viel angeln, trotzdem möchte ich mir eine neue Hecht-Rute zulegen. Wenn ihr mir helfen könntet, wäre ich sehr dankbar.

Dafür angle ich meist an Mittelgroßen Seen, im Urlaub auch mal in Binnengewässern.
Als Köder verwende ich meist Gummifische, hin und wieder auch mal mittelgroße Blinker.
Für die Gummifische verwende ich 10-15G Bleiköpfe.
Als Transportmaß sollte die Rute Zweiteilig sein.

Zurzeit habe ich eine Shimano Etage 2500FC Rolle, es wäre gut, wenn die Rute dazu passt. Wenn nicht, wäre ich über eine Empfehlung für eine dazugehörige Rolle auch sehr dankbar.

Der Preis für die Rute sollte unter 200 Euro liegen.

Ich bedanke mich schonmal für Empfehlungen und Ratschläge.

Liebe Grüße

Malte :p

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 645
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: neue Hecht-Rute

Beitragvon Argail » 12.10.2018 - 8:32

Moin,
ich bin höchst zufrieden mit meiner Shimano Alivio Ultra Heavy. Für diese Stärke eine leichte Rute, auch über Stunden beim Wurfangeln gut zu fischen,man merkt auch die Rotation eines 3er Spinners ,kann aber auch gleichzeitig richtig dicke Latschen damit problemlos werfen, Im Drill arbeitet die Rute vorbildlich und gekauft habe ich sie im Internet für irgendwas um die 40-50€.

Top Rute, kann ich nur weiterempfehlen.
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D