Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS


Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Penny
Zander
Zander
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2004 - 9:49
Wohnort: Warendorf an der Ems

Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Penny » 18.09.2018 - 14:27

Erstmal vorweg .....Schande über mein Haupt . :D

Die alteingesessenen müssten mich vielleicht noch kennen , nun, wer net, dann hier nochmal :
Mathias mein Name , inzwischen 41 Jahre jung, komme aus NRW, der Stadt der Pferde , Warendorf. Hier befische ich hauptsächlich die Ems und umliegende Gewässer. Am liebsten bin ich bin der Spinrute unterwegs, hab mich aber nie auf eine Art des Fischens festgelegt.

Dieses Jahr von März bis April ist für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Ich hatte die Möglichkeit 3 Wochen die australische Ostküste zu bereisen.

Los ging es von Amsterdam nach Hongkong, von da weiter aus nach Sydney. Nachdem wir 2 Tage Sydney unsicher gemacht hatten , konnten wir unseren Camper abholen.

Von da aus erstmal zu den BlueMountians , dann immer entlang der Ostküste hoch bis nach Cairns. Great Barrier Reef dürfte net fehlen. Angelsachsen hab ich mir bis auf eine Rolle alles vor Ort geholt. Gefischt wurde nur im Meer, Genehmigung war net nötig, im Meer ist dort das Angeln frei . Gelernt habe ich das ich vom Ufer aus mit kunstködern keinen Erfolg hatte , die Fische folgten zwar den Köder , gefangen habe ich nix mit Blech , Gummi oder sonstiges kunstködern. Also war Umdenken angesagt. Grundblei, Laufblei, ganz klassisch , als Köder kamen tintefischfetzen, sandwürmer oder Fischnetzen an den Haken. Viel gefangen habe ich leider net, aber ich möcht euch doch wenigstens ein paar Bilder präsentieren.

Für nächstes Jahr ist die Tour bereits geplant , dann geht im Februar wieder auf nach Sydney, diesmal die Südküste runter bis nach Adelaide.


Wer Fragen hat, nur zu, ......ich hoffe ich kann euch öfter mal wieder auf die Nerven fallen
Dateianhänge
9A6CB0B7-7716-47DA-8012-16FC01B0FFCC.jpeg
9A6CB0B7-7716-47DA-8012-16FC01B0FFCC.jpeg (1.55 MiB) 595 mal betrachtet
79250BA9-A8FF-47EC-AD3B-F9215E389431.jpeg
79250BA9-A8FF-47EC-AD3B-F9215E389431.jpeg (2.43 MiB) 595 mal betrachtet
222529C1-4EB5-4D3A-920E-A254A92BDF5A.jpeg
222529C1-4EB5-4D3A-920E-A254A92BDF5A.jpeg (3.24 MiB) 595 mal betrachtet
F91B525D-BDDB-439D-B6D8-C2D3D3F40AC4.jpeg
F91B525D-BDDB-439D-B6D8-C2D3D3F40AC4.jpeg (1.62 MiB) 595 mal betrachtet
3130DA8C-DDEF-4015-9FED-4331F6E89C30.jpeg
3130DA8C-DDEF-4015-9FED-4331F6E89C30.jpeg (1.59 MiB) 595 mal betrachtet
B576B0EB-6737-4BF9-96C4-9F529C15F950.jpeg
B576B0EB-6737-4BF9-96C4-9F529C15F950.jpeg (1.28 MiB) 595 mal betrachtet
6A1EAC86-77B8-4FE9-9131-5A6DA9D1F111.jpeg
6A1EAC86-77B8-4FE9-9131-5A6DA9D1F111.jpeg (1.75 MiB) 595 mal betrachtet
3756C73A-E4D2-4F40-8DF2-3CEEA3791691.jpeg
3756C73A-E4D2-4F40-8DF2-3CEEA3791691.jpeg (1.19 MiB) 595 mal betrachtet
98F2731F-0893-44E6-AC9A-A582797D4AC2.jpeg
98F2731F-0893-44E6-AC9A-A582797D4AC2.jpeg (3.67 MiB) 595 mal betrachtet
86707B64-3CBF-4DF3-96F3-82627B50C845.jpeg
86707B64-3CBF-4DF3-96F3-82627B50C845.jpeg (140.25 KiB) 595 mal betrachtet
776EBA56-DE02-424D-A81B-8A1791A7EB6C.jpeg
776EBA56-DE02-424D-A81B-8A1791A7EB6C.jpeg (2.2 MiB) 595 mal betrachtet
C30577B1-215D-482F-A1BE-30B400A88FFB.jpeg
C30577B1-215D-482F-A1BE-30B400A88FFB.jpeg (1.85 MiB) 595 mal betrachtet
D6FE8DC3-9C1C-43CF-97F9-C5ED57BF223D.jpeg
D6FE8DC3-9C1C-43CF-97F9-C5ED57BF223D.jpeg (3.65 MiB) 595 mal betrachtet
875D4E2B-ED0C-46D8-98FC-8F4618FC1F48.jpeg
875D4E2B-ED0C-46D8-98FC-8F4618FC1F48.jpeg (1.21 MiB) 595 mal betrachtet
AB765677-0DEB-4541-9D33-571246350BC3.jpeg
AB765677-0DEB-4541-9D33-571246350BC3.jpeg (2.24 MiB) 595 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10574
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Gerd » 18.09.2018 - 15:54

Mensch Mathias, was ne Rückmeldung.Willkommen zurück. Dann sei Dir mal verziehen, dass Du Dich so lange nicht mehr hast blicken lassen :D Tolle Bilder. Sind die Fische im Eimer der Köder oder der Fang? An den Vogel (Kasuar??) hast Du Dich aber ganz schön nah ran getraut, irgendwie kann ich micht dunkel erinnern, dass die ganz schön um sich treten wenn sie belästigt werden.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1340
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Dreamworker » 18.09.2018 - 16:31

Ja die sind ganz schön angriffslustig, hab ich mal im Nürnberger Zoo erlebt. Wenn die nicht treten können, wollen die beißen...
Schöne Bilder und interessanter Bericht! {ß*# Auf dem Verbotsschild fehlt eigentlich nur noch das Symbol für "Angeln verboten".... Hast du dir mal überlegt, in den Flüssen und Billabongs mal auf Baramundi zu angeln?
Braucht man zwar ne Lizenz, sind aber gut kämpfende und leckere Fische!

Benutzeravatar
Gruni
Barsch
Barsch
Beiträge: 110
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Gruni » 18.09.2018 - 17:25

Klasse! :clap:
Australien ist ja auch mal ein Traum von mir und wenn du soweit weg fliegst, dann müssen es auch min. 3 Wochen sein.
Aber wenn ich schon mal in Cairns wäre wo `ne echt gute BigGame-Flotte liegt, dann würde ich auf jeden Fall versuchen`nen Black Marlin zu erwischen.
Aber auch so bestimmt`ne Erinnerung für`s Leben!!
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Penny
Zander
Zander
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2004 - 9:49
Wohnort: Warendorf an der Ems

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Penny » 18.09.2018 - 19:30

Gerd hat geschrieben:Mensch Mathias, was ne Rückmeldung.Willkommen zurück. Dann sei Dir mal verziehen, dass Du Dich so lange nicht mehr hast blicken lassen :D Tolle Bilder. Sind die Fische im Eimer der Köder oder der Fang? An den Vogel (Kasuar??) hast Du Dich aber ganz schön nah ran getraut, irgendwie kann ich micht dunkel erinnern, dass die ganz schön um sich treten wenn sie belästigt werden.



Hehehe, waren die Köder, konnt nur 15 Bilder hochladen , hier noch nen paar mehr ...
Dateianhänge
B4F59F59-524F-4F86-8BF5-A2C1F51C7BA7.jpeg
B4F59F59-524F-4F86-8BF5-A2C1F51C7BA7.jpeg (114.27 KiB) 552 mal betrachtet
F6B92C62-5C65-4201-A12D-6CA2D2CAE87E.jpeg
F6B92C62-5C65-4201-A12D-6CA2D2CAE87E.jpeg (297.35 KiB) 552 mal betrachtet
077CEA01-D4E2-4D55-8A02-056607E4ACF3.jpeg
077CEA01-D4E2-4D55-8A02-056607E4ACF3.jpeg (1.53 MiB) 552 mal betrachtet
8D36D36F-46F3-4054-92A7-0B4E3DF15613.jpeg
8D36D36F-46F3-4054-92A7-0B4E3DF15613.jpeg (155.2 KiB) 552 mal betrachtet
2B40B315-0B7C-4D44-A1E5-80E83647EB9A.jpeg
2B40B315-0B7C-4D44-A1E5-80E83647EB9A.jpeg (1.57 MiB) 552 mal betrachtet
D829825F-A7EB-4CD3-B49A-0B677D151C00.jpeg
D829825F-A7EB-4CD3-B49A-0B677D151C00.jpeg (1.55 MiB) 552 mal betrachtet
F17B0D93-2CBD-4EDD-86B1-1F121D99479A.jpeg
F17B0D93-2CBD-4EDD-86B1-1F121D99479A.jpeg (228.07 KiB) 552 mal betrachtet
D3BB2BBC-9D81-4F43-89EF-2219D56464E5.jpeg
D3BB2BBC-9D81-4F43-89EF-2219D56464E5.jpeg (1.89 MiB) 552 mal betrachtet
50371992-54F1-41F2-A185-086580C1E5DB.jpeg
50371992-54F1-41F2-A185-086580C1E5DB.jpeg (2.28 MiB) 552 mal betrachtet
C76187BF-896E-432B-BC91-670C93CB9348.jpeg
C76187BF-896E-432B-BC91-670C93CB9348.jpeg (1.36 MiB) 552 mal betrachtet

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4780
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Valestris » 18.09.2018 - 20:43

Sehr schön, vielen Dank fürs teilen :clap:
Fish 4 Life!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5546
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon rhinefisher » 19.09.2018 - 7:37

Hey - schön mal wieder was von dir zu hören.. :clap: .
Und dann gleich sowas... :gut: :gut: .
Wirklich sehr schön!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5096
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Ostküste Australien SYDNEY bis CAIRNS

Beitragvon Derrik Figge » 19.09.2018 - 13:33

Die gleiche Tour (plus Uluru) habe ich auch gemacht, allerdings hatte ich zum Glück zwei Wochen mehr Zeit. Eine traumhafte Strecke mit wunderschönen Angelstrecken! Ich könnte gleich wieder hinfahren :)

Du hattest Glück, dass Du einen Riesenkasuar sehen konntest, vor uns haben sie sich tatsächlich verstecken können :( Du hättest es wirklich mal auf Barramundi versuchen sollen, die machen richtig Fun. Das blieb mir leider auch verwehrt, da es an den beiden in Frage kommenden Tagen regnete (ja, auch das gibt es da) und das mögen sie so gar nicht.

Bei Eurer nächsten Tour buch Dir am besten einen Guide, der Dich mit einem Boot raus bringt. Das kostet da in der Regel nicht viel und erhöht die Fangchancen um ein Vielfaches.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke