Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 29.08.2018 - 21:47

Gruni hat geschrieben:Nicht zu vergessen, das man hier auch unangemeldet mitlesen kann und das ja dann gar nicht getrackt wird

Was ist daran aktiv?
Angeln :D

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gruni » 30.08.2018 - 11:01

Ich bin in meine Favoriten-Liste gegangen, dann hab ich mir die neuen Beiträge seit gestern nachmittag angeschaut, mich durch Unterforen geklickt und was zum Thema Baitcaster gesucht.
Alles ohne mich anzumelden! Find ich schon irgendwie aktiv...
Und nachdem ich den Beitrag zu Grundstücksgrenzen gesehen habe, da hab ich beschlossen mich einzuloggen und was dazu zu posten, ebenso jetzt hier.
Also wenn kein Beitrag da gewesen wäre auf den ich sinnvoll antworten kann, dann hätte ich mich nicht eingeloggt und keiner häts gemerkt! ;)
Und das ich hier seit Jahren unangemeldet immer mal wieder mitlese und durchaus häufig die Suchfunktion gequält habe hat auch keiner mitbekommen.
Sowas meinte ich, aber wie gesagt, das kann kein Mensch tracken und richtig ist auch, das ein Forum nur davon lebt das die User auch sinnvoll was reinschreiben!
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 30.08.2018 - 11:39

Gruni hat geschrieben:dann hätte ich mich nicht eingeloggt und keiner häts gemerkt!

Passiv
Angeln :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10768
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gerd » 30.08.2018 - 12:21

Gruni hat geschrieben: und keiner häts gemerkt! ;)


Denkst Du :badgrin: :badgrin:

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:
Gruni hat geschrieben:dann hätte ich mich nicht eingeloggt und keiner häts gemerkt!

Passiv


Und deshalb aktiv :p
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Derrik Figge » 30.08.2018 - 13:10

Aktiv sind auch reine Leser und davon haben wir viele. Wenn ich keinen sinnvollen Beitrag zu einem Post leisten kann, tue ich das auch nicht. Daher bleiben manche Fragen eben offen. Kommt nach Tagen eine Nachfrage, wie es bereits mehrfach der Fall war, kommentiere ich in meiner Funktion etwas passendes.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 709
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Argail » 31.08.2018 - 10:25

Moin,
ich bin seit 2017 hier aktiv (definiere das Wort "aktiv") weil mir Foren einfach besser gefallen als dieser ganze Asoziale-Medien-Müll.Ist halt meine persönliche Meinung. 2011 habe ich meinen Handyvertrag gekündigt und es bis heute nicht ein einziges Mal bereut. Habe kein Smartphone und bin immer sehr amüsiert über die ungläubigne und verblüfften Gesichter,wenn ich das erzähle. Mein altes Nokia-Handy (wird auch in 100 Jahren noch 2 Balken Akku haben 8) ) benutze ich als Wecker. Ich halte dieses ganze Facebook-Whatsapp-Twitter-Sonstiges-Gedöns für dem Geiste ziemlich abträglich. Immer wenn eine Vereinsveranstaltung ist sehe ich die Leute tief vornübergebugt im Angelstuhl auf ihr Smartphone starren und hacken. Warum geht man Angeln? Um die Natur wahrzunehmen oder um auch dort immer und überall "in time" zu sein?

Deswegen gefallen mir Foren sehr gut,auch wenn sie derzeit nicht wirklich "in" sind. Aber ich muss ja auch nicht wie ein braves Schaf all das machen,was die graue Herde vormacht. ;)

Und wer was will kann mir eine PN oder eine EMail schreiben. Funktioniert auch,man stelle sich das vor.Allein die Schriftsprache ,Grammatik und Satzbau in den SM lässt mich manchmal den Glauben an unser Bildungssystem verlieren. Ach ja, und Fotos am Wasser kann man auch mit der GoPro schießen.

Wenn ich mir die selbstgewählte Abhängigkeit eines großen Teils der Gesellschaft von Smartphone und SocialMedia so anschaue,dann glaube ich,dass das nicht die richtige Richtung sein kann. Und ich wundere mich immer,wie wir in den Prä-SmartphoneundInternet-Zeiten überhaupt überleben konnten :lol: :lol: :lol:

Sportsgruß

Michael

Forumstreffen: ich wäre dabei. Leider ist man sehr schnell an der Hand mit Argumenten,warum es NICHT klappen soll als an Lösungen,um es doch hinzubekommen.
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gruni » 01.09.2018 - 2:21

@Argail: :clap:
Mach ich selten, aber selten spricht mir auch jemand so aus der Seele! ;)
Um WoddsÄbb unn Xing komme ich beruflich leider nich rum, aber den ganzen anderen Kram mach ich nich mit, werde schon an Kassen doof angeschaut weil ich keine PayBackKarte hab...
Erst heut middach mit nem Kollegen essen gewesen und nebenan sitzen 6 Herrschaften am Tisch und wedeln sich Jeder einzeln einen übers Display....da frag ich mich ernsthaft warum die sich überhaupt die Mühe machen zusammen... Naja, lassen wir das, über das Thema könnte ich ne Abhandlung verfassen, aber dass isses falsche Forum zum Thema neue Medien!
Hab vorhin mit nem Kumpel im Keller Luft in ein paar Gläser getan, wir haben uns über das Thema Foren und wie sich das so Alles die letzten Jahre entwickelt hat unterhalten und da hab ich den Fred hier u.a. angesprochen und das ich mich in diesem Forum noch irgendwie wie ein Rookie fühle, trotzdem ich schon lange mitlese.
Er meinte nur ich solle mich mal umdrehen und mir den einen Bilderrahmen rechts unten ansehen...
"Hää?"
Ok, sitze ja eher selten im Keller middem Gesicht zur Wand... umgedreht unn geguggd wassisch mir da mah anne Wand gedübeld hab...
EinZweiDrei...Blinker Hitparaden Jahresendstände wo ich am Ende in den Top10 war, hadde ich null mehr aufem Schirm!
Die erste von 1998 ....den Blinker abonniert hab ich glaubisch seit Anfang der 90er..... das sind dann die Momente in denen ich mir ad1) irgendwie Alt vorkomme... und
ad2) feststelle das gewisse (durchaus gewollte 8) )Ereignisse im Leben dazu geführt haben dasses Angeln ein paar Jahre in den Hintergrund getreten ist.
ad3) Rookie hier Ja, aber den Blinker hab ich schon gelesen als ich noch Führerscheinlos mit meinem Vater (sowasvonmalgarkein Angler) um jede Minute am Wasser gefeilscht habe.
Und da versuche ich den Bogen wieder zum Thema zu kriegen:
Sicher isses in letzter Zeit etwas ruhiger hier geworden, aber unser Sport ist definitiv zeitlos und ich denke das viele User die sich angemeldet haben auch ab und an wieder vorbei schauen werden!
Hier trennt uns kein Töff, Rost oder Spritpreis, also kein zwingender Grund komplett zu verschwinden!
Also...wenn es doch nur 12 Herrschaften sind...lasses 24 sein...
Dann sollte es doch möglich sein, und da nehme ich den Ball von Argail auf, mal wieder ein Treffen hinzubekommen!
Aber das sollten wir im entsprechenden Unterforum zu gegebener Zeit besprechen, hier sehen wir eher um was für ne Größenordnung es geht!
Tight Lines
Gruni