Afrikanischen Zwergwels erlegen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

dreamkiller
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2016 - 22:54

Afrikanischen Zwergwels erlegen

Beitragvon dreamkiller » 24.02.2016 - 13:08

Hallo zusammen!

Ich habe eine ungewöhnliche Frage!

Und zwar geht es um das Fischen von Afrikanischen Welsen. Soweit ich weiß, besitzt der Afro-Wels ein zusätzliches Atemorgan und hat sogar 2 Herzen, was artgerechtes waiden vermutlich schwierig macht!

Daher die Frage, ob es bei dieser Welsart auch andere Möglichkeiten gibt oder erlaubt sind?

Ist es nicht z.B. möglich, ähnlich wie beim Aal, nach einem Betäubungsschlag das Rückgrat zu durchtrennen?

Vielen Dank und Petri Hail

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3343
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 24.02.2016 - 18:05

Es gibt andere Tötungsmethoden als herzstich. Kiemenrundschnitt oder Kehschnitt z. B.
Hierbei verblutet der Fisch dann.
Angeln :D

dreamkiller
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2016 - 22:54

Re: Afrikanischen Zwergwels erlegen

Beitragvon dreamkiller » 26.02.2016 - 20:34

Gibt es auch Methoden mit etwas weniger Blut?

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3343
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Afrikanischen Zwergwels erlegen

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 27.02.2016 - 23:43

Das Blut hast du immer dabei. Ob du das draußen oder in der Küche haben willst musst du wissen.
Ansonsten mit dem Daumen in den Schlund und das Genick brechen. Ist allerdings nicht die sicherste Tötungsmethode.
Angeln :D