Barschangeln in der Hechtschonzeit (SH)

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Raubfischer90
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2014 - 9:00
Wohnort: Hamburg

Barschangeln in der Hechtschonzeit (SH)

Beitragvon Raubfischer90 » 21.04.2015 - 15:52

Moin Leute,
Ich hab mal ne Frage.
Also ich wollte mal dieses Wochenende zum Barschfischen zur Alster oder Elbe gehn, da ich nicht in meinem Verein, zu dieser Zeit, mit Spinnködern fischen darf.
Also wisst ihr ob man obwohl Hechtschonzeit ist mit kleinen Spinnern oder Gummifischen fischen darf?
MfG Raubfischer

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5176
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 21.04.2015 - 16:33

Moin,

es ist m.W. gestattet, aber wird nicht gerne gesehen. In der Hafencity stehen sie dicht an dicht und knallen massenhaft untermaßige Zander raus. Daher überlegt die Stadt auch, ein generelles Kunstköderverbot während der Schonzeit einzuführen.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3300
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 21.04.2015 - 21:27

Bei mir darf ich während der Hechtschonzeit noch nicht mal einen 00er Mepps am Sbirulino werfen! Und (Mehr oder weniger, kommt aufs Gewäser an) zu recht, denn ich fing damit auch einen ~30cm Schnipel. Der hatte sich zwar schon im Wasser gelöst, aber trotzdem.
Angeln :D

Raubfischer90
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2014 - 9:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Raubfischer90 » 21.04.2015 - 21:43

Ja das ist ja das Problem das man halt oft dann auch die Fischart fängt die gerade Schonzeit hat:( Ich überlegs mir nochmal ob ich losgeh aber Danke :)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5176
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 22.04.2015 - 9:03

Wenn ich es zu entscheiden hätte, würde ich gezielt auf das angeln, was legal ist. Allerdings dann so angepasst, dass ich ein gutes Gefühl dabei habe.

Sprich für Deine Situation: Ich würde alle Köder auf Einzelhaken umrüsten, die man schnell lösen kann, falls sich ein gieriger Stachelritter daran vergreift, der nicht auf dem Plan stand ;-)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Raubfischer90
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2014 - 9:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Raubfischer90 » 25.04.2015 - 9:58

Das ist ja klar ;)