Wo hat man die besten Chancen auf Heringshai in der Nordsee

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Wo hat man die besten Chancen auf Heringshai in der Nordsee

Beitragvon Heino80 » 09.01.2013 - 21:58

Hallo,

weiß jemand wo man in der Nordsee Chancen auf Heringshai
(Lamna Nasus) hat? Also, ich möchte keinen Heringshai fangen,
sondern nur anlocken um Bilder bzw. zu Filmen. Welchen
Köder verwendet man da am besten, oder wie stellt man das
alles an. Kann mir hierzu jemand eventuell weiter helfen?
Würde mich über eine baldige Rückmeldung sehr freuen.

Viele Grüße
Georg

PS: Ich habe ein Video gefunden, von Heringshaien in einem Windpark
bei Borkum (Nordsee) Aber ich weiß eben nicht ob man dort rein darf
und Fische anlocken darf?! Ich stelle das Video mal mit rein, Moment...

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Heringshai Video

Beitragvon Heino80 » 09.01.2013 - 22:25

Hier ist das Video: https://jagderleben.landlive.de/videos/9109/
Kann man dort einfach rein und Diese Tiere anlocken?

Grüße Georg

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2492
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 09.01.2013 - 22:47

"Angelockt" werden sie u.a. durch Makrelenschwärme, denen sie hinterherziehen.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5732
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 10.01.2013 - 6:35

Hi! Ich habe in vielen Jahren der Fischerei im Ärmelkanal nur 3oder4 Heringshaie gefangen - das war immer etwas ganz besonderes. Das Verhältniß Heringshai/Blauhai schätze ich im westlichen Ärmelkanal min. 100 zu 1.
In der Nordsee dürfte der Fisch noch seltener sein.. .
Petri

Ach ja - locken kann man ganz normal mit RubbyDubby.
DEUS LO VULT !

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Weiße Haie in der Nordsee

Beitragvon Heino80 » 16.01.2013 - 20:40

Hallo Leute,

danke für eure Antworten. Ich wollte nur mal fragen, und zwar: Es
sagen ja viele Angler/Fischer, das gelegentlich Weiße Haie
(Carcharodon Carcharias) in die Nordsee kommen. Nun ja, ist
dies wirklich so und zu welchen Jahreszeiten kommen diese
Haie dort hin? Kann mir hierzu eventuell jemand weiter helfen?

Viele Grüße
Georg

Lachsfee
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 16.01.2013 - 15:51
Wohnort: MUC

Beitragvon Lachsfee » 16.01.2013 - 21:09

Normalerweise kommt der ohnehin sehr selten gewordene Weiße Hai in der Nordsee nur im Gebiet des Ärmelkanals vor, wobei es Sichtungen vor der nordbritischen Küste und sogar vor Helgoland gegeben haben soll. Ob da der Wunsch Vater des Gedankens war oder ob sich die Tiere wirklich in den warmen Sommermonaten in unsere kühlen, trüben Gefilde gewagt haben, wissen vermutlich nur die Tiere selbst.

Früher gab es vor Helgoland alljährlich ein "Haifischangeln" - ob es das immer noch gibt, weiß ich nicht (einfach mal die Suchmaschine anwerfen).

Wegen der Filmmöglichkeiten in dem von dir genannten Windpark bei Borkum würde ich einfach mal die Leute vor Ort direkt ansprechen.

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Beitragvon Heino80 » 16.01.2013 - 21:20

Ok danke für die Info.

Viele Grüße
Georg

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Beitragvon Heino80 » 16.01.2013 - 21:27

Hallo Lachsfee,

mal ein Beispiel: Angenommen ich will einen Heringshai anlocken,
kann man da auch einen lebenden Köder nehmen oder stehen
die Chancen bisser man nimmt das gute alte Chum (Fischblut,
Fischöl, innerein) Aber falls es auch mit einem Lebend-Köder
gehen sollte, welchen nimmt man da? Kannst Du mir da weiter
helfen?

Grüße Georg

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5732
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 17.01.2013 - 6:08

Hi! Ich bin zwar keine Fee..... aber ich kann dir da weiterhelfen; ein lebendköder wirkt nur auf eine eng begrenzte Entfernung.
RubbyDubby wirkt auf Meilen... .
Aber der Gedanke an sich ist vielleicht verlockend - der Erfolg jedoch völlig ausgeschlossen.
Petri
DEUS LO VULT !

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Beitragvon Heino80 » 17.01.2013 - 21:58

Hallo rhinefisher,

da gebe ich dir recht. Das mit dem Erfolg ist so eine Sache.
Mal was anderes, in welcher Region gibt es den richtige
Brummer von Heringshaien, also so bis zu 200 Kg?
Ich würde jetzt auf auf England tippen?! Es können
auch Kurzflossen Makos sein, aber wo gibt es richtige
Rekort Fische? Ich will die ja nicht Fangen sondern nur
Filmen. Kann da jemand was zu sagen?

Grüße Georg

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5732
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 18.01.2013 - 6:57

Hi! Es gibt rund Sizilien wohl eine Population.
Erfolg hast Du am ehesten in Südafrika; da gibt es Guides... .
Petri
DEUS LO VULT !

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Beitragvon Heino80 » 18.01.2013 - 22:43

Hallo,

na ja, Südafrika ist dann doch bissel weit weg.
Aber in Szilien könnte ich es mal versuchen.

Grüße Georg

PS: Und danke für die Info.

Lachsfee
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 16.01.2013 - 15:51
Wohnort: MUC

Beitragvon Lachsfee » 22.01.2013 - 13:58

Hallo Georg,

bei der Frage wäre ich als Noch-Theoretikerin überfordert gewesen. Aber rhinefisher hat deine Frage ja beantworten können. Ich kann dir eher etwas über Haie im Allgemeinen erzählen (Verhalten etc.) und würde diese Tiere auch nicht fischen wollen. Was genau bezweckst du eigentlich mit deinen Filmplänen?

Neugierige Grüße

Lachsfee

Heino80
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2013 - 21:32

Beitragvon Heino80 » 24.01.2013 - 21:47

Das kann ich dir aber nur über PN sagen.