FT 2011 - Die Nachlese

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 06.06.2011 - 23:38

*lol* Die Bilder von Andal auf dem Boot sind einfach der Hammer ! :D

Für mich war es stellenweise etwas anstrengend, weil meine Computer- u. Fernseh-gewohnten Kinder es stellenweise totaaaaal langweilig fanden und bespaßt werden mussten, abends abwechselnd Heimweh entwickelten oder schlicht das heulende Elend und ich doch sooooo gerne auch mal mit dem Boot rausgefahren wäre (was aber nicht ging, was nun aber nicht heißen soll, dass ich es nicht schön fand, dass die Kids dabei waren), aber trotzdem war es einfach toll.
Ich war heilfroh, dass ab Samstag fast alle ihre Blinker-Tshirts anhatten und ein kurzer Blick auf den Ärmel ausreichte um den Gegenüber beim Namen nennen zu können. Altbekannte Gesichter wiederzusehen war klasse, und fast alle neuen, noch (in der Realität) unbekannten Gesichter waren super sympathisch.
Habe viel gelacht, auch über die denkwürdigen Sonnenbrand-Muster besonders auf den Häuptern haararmer Angler, fand Rudis Salat ziemlich lecker und freue mich schon auf den berühmten Virus, meine Tochter hat endlich eine Angel und ansonsten alle über unsere "Perversitäten" aufgeklärt, denen Volker und ich nach ihren Worten im Auto nachzugehen pflegen, mein Sohn will ohne Kompromisse in den Blinker, weil ja schließlich (O-Ton) "ein Hai (oder etwas anderes mit einer Rückenflosse)" auf seinen von Christoph gesponsorten Köder angebissen hat, mein rückenkrankes Herzblatt hat das WE überlebt und das sogar recht gut, und ich hatte keinen Kater. Na gut, ich hatte ja auch nicht die Zeit, mich mit viel Bier abzufüllen (siehe Kapitel "Heimweh").
Schwimmen im Möhnesee ist übrigens toll, abbbbbbbeeerrrr kaaaaallllttttt.
Habe vom vielbeschriebenen spektakulärem nächtlichen Schnarchkonzert nichts mitbekommen und fand, dass das Wochenende mal wieder viel zu schnell rum war.
Freue mich schon darauf (und da spreche ich auch bestimmt in Volkers Namen), euch alle im nächsten Jahr wiederzusehen.....na ja, von der ein oder anderen Ausnahme abgesehen (dies widerum nur in meinem Namen :D ).
Gruß, Schröderin

R.I.P.
Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Schwingspitze
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 06.09.2009 - 17:23

Beitragvon Schwingspitze » 07.06.2011 - 0:53

Wenn beim Rudi noch mal ein FT stattfindet ( was ich ja wohl sehr sehr hoffe ) bin ich dafür das die SCHNARCHER hinten links oder rechts in das große Zimmer alle zusammen schlafen müssen und wenn der letzte inner Pofe liegt werden zwei Matratzen vor der Tür gestellt :badgrin: :badgrin:
Ich glaube das ich im Namen mehrerer spreche ,OOOOOOOODERRRR?????
Gruß Dete
Ich wünsche jedem,das doppelte von dem was er mir wünscht !!!

die Schwinge

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1406
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 07.06.2011 - 0:54

Hier sind die versprochenen Bilder von unserem Treffen.
In gemütlicher Runde bei Speis und Trank fühlten wir uns sau wohl.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hat mir viel Spaß gemacht mit Dir zu angeln und zu plaudern, würde ich immer wieder machen.

Bild

Bild

Gruß J.H.
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Shoude
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 21.08.2008 - 16:22
Wohnort: Braunfels
Kontaktdaten:

Beitragvon Shoude » 07.06.2011 - 6:58

Bild
Mittagessen am Freitag im Geronimo... Nur zu empfehlen!

Bild
Ohne Worte... Einfach Andal!

Bild
Philipp mit 76er Hecht... Gefangen mit Mini-Gummi am Drop-Shot-System!

Bild
Stepp aucu mit 76er Hecht... Gefangen auf Spinnerbait beim Schleppen!
[align=left]Klagt nicht, Kämpft...![/align]

Benutzeravatar
Nobody
Zander
Zander
Beiträge: 175
Registriert: 18.10.2010 - 20:58
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Nobody » 07.06.2011 - 11:13

Na dann möchte ich mich auch mal zum Forentreffen melden.
Nicht das man jetzt denkt ich wäre nach schlafloser Nacht erst heute wach geworden, aber bis Sonntagnachmittag habe ich schon Nachholbedarf gehabt. ( Dank A- Team)

Ich fand das Treffen super Gut und werde auf jedemfall wieder dabei sein, aber dann mit LS 30 um Schwingspitze die Frage zu beantworten.. nein ich habe mich noch nicht gehäutet.
Hatte aber durch die Starke Verbrennung reichlich Wasseransammlung in den Beinen. :(

Ich bedanke mich bei dem Blinkerteam den Orgiteam und allen Teilnehmer für das unglaublich schöne Wochenende.

Nobody
[font=Tahoma][/font]Ich Angel nicht um satt zu werden, sondern zum Spaß am Sport

Benutzeravatar
frank
Zander
Zander
Beiträge: 1122
Registriert: 11.04.2003 - 12:23

Beitragvon frank » 07.06.2011 - 17:55

Yepp, der Nobody, brutzeln ohne einzucremen;). Top Wetter, super Herberge in bester Position am See, viele nette Leute kennen gelernt. Danke ans Blinker Team, Rudi und Gattin für die sehr gelungene orga!
Gruß, Frank.
Don`t dream it, fish it...

Benutzeravatar
MatthiasB.
Zander
Zander
Beiträge: 949
Registriert: 03.08.2008 - 1:53
Wohnort: Laer

Beitragvon MatthiasB. » 07.06.2011 - 20:36

Hallo, Ihr Lieben!

Nach langer Internet-Pause und einem sehr tollem FT, wollte ich mich auch mal zu Worte melden.

Anstatt am frühen Donnerstag, wie eigentlich geplant, kamen Christoh D. und ich erst am Freitagabend bei Rudi und "seinem See" an.
Dort angekommen, traf ich auf ein Gesicht, welches ich eigentlich direkt erkannt habe, obwohl ich sie noch nie zuvor "in Realität" gesehen hatte. Die Kirsten, "Schröderin", hatte sich auf der Rasenfläche bequem gemacht und hat die Kinder unterhalten! :)
Volker, "Zanderschreck", kam gleich dazu und schon hatte ich die ersten, noch unekannten Gesichter kennen gelernt. Beides sehr lockere und sympathische Menschen! Hat mich sehr gefreut, euch beide ein wenig kennen zu lernen!
Riesig hat es mich gerfreut, so viele bekannte Gesichter zu sehen, mit denen man sich schon im letzten Jahr gut verstanden hat!

In erster Linie aber stand es für Christoph und mich fest, einen ordentlichen Möhneseehecht zu fangen. Gegen einen guten Zander, oder einen Ü-40 Barsch hätten wir natürlich auch nichts gehabt! :D
Es ist aber doch anders gekommen wir geplant, ausser ein paar Bissen auf Gummifisch, einen konnte ich nur noch stark kleben, ging irgendwie nichts. Dafür waren aber andere erfolgreich, für die ich mich sehr gefreut habe! :)

Ja, das Einzige was für uns anders, wie für die anderen FT'ler war, dass wir noch bis Montagmorgen geblieben sind um die Sachen wieder bei Ussat abzugeben, die Kaution in Empfang zu nehmen und uns über den Zustand der Batterien zu beklagen.
Somit stand uns noch der gesamte Sonntag zur Verfügung um uns doch noch zu "entschneidern". Der Tag verlief anfangs noch ganz gut.
Christoh hatte eine "tote Rute" im Rutenhalter abgelegt mit einem Krebsimmitat, wärend wir den ersten Spot gründlich mit Gummis abwarfen. Nach kurzer Zeit war die Schnur der toten Rute sowas von Locker, dass ich die Schnur nur stramm stellen wollte. Christoph machte mich aber lautstark darauf aufmerksam, dass er unter sich einen kleinen Hecht mit seinem Krebsgummi im Maul sehe, der versuche ihn durch wildes schütteln wieder los zu werden! Nach sehr, sehr kurzem Drill kam dann dieses Möhnemonster zum Vorschein, was nochmal eins werden möchte!

Bild

Wir fischten so lange weiter, bis wir bemerkten, dass sich das Wetter von gut in schlecht umwandelte! Wir wollten uns aber nicht abschrecken lassen und uns mit sicherheit nicht vom Wetter noch den letzten Tag vermiesen lassen. Wie die ersten Tropfen runter kamen, machten wir uns so langsam auf den Weg Richtung Boothaus, wollten aber auch noch einige Spots auf dem Weg mitnehmen und gründlich abfischen. Der Regen wurde immer heftiger und wir beschlossen, auch wegen des nahenden Gewitters, an Land zu gehen und uns unter zu stellen. An der zu erst angefahrenen Stelle versank ich 60cm tief im Morast und wir beschlossen zügig weiter zu fahren, um das Boot letztendlich an seinen heimischen Standort zu parken.
Auf einmal machte mich Christoph darauf aufmersam, dass so ein komisches Rauschen kommen würde. Wir sahen das Grauen auf unserer Heimreise hinter uns auf uns zu kommen. Eine schöne, dichte Wasserwand! Im Lebtag habe ich noch nie so schnell gerudert wie an diesem Tag! Gewitter direkt über uns, Platzregen und ein E-Motor so stark wie eine elektrische Zahnbürste!
Naja, wir haben es überlebt, Ross und Reiter ging es gut!
Nach ein paar Stunden schlecht Wetter konnten wir noch einmal mit dem Boot raus paddeln und in der kleinen Bucht auf Barsch drop-shot'en.
Jetzt konnte ich mich zum Glück entschneidern und habe dan auch den fischlosen Möhnefluch brechen! :D Klein, aber fein!

Bild

Danach stellten wir das Boot in den Schuppen, wobei wir die "Chiemsee" noch rübertragen mussten auf den dazugehörigen Trailer! :roll:
Nachdem alles verstaut war und eingepackt, machten wir uns auf Nahrungssuche und fuhren zu einer Pizzeria und zu einer Tankstelle und deckten uns ein.
Da wir ja bis 00.00 Uhr angeln durften, fuhren wir unter die Delecker Brücke am Südufer. Da konnte uns kein schlechtes Wetter was anhaben. Nur Spinnen! Wie ich sie hasse!
Ich feuerte eine Grundbleimontage mit 2 1/2 Tauwürmern direkt vor den Pfeiler und Christoph warf weiter seine Gummi's.
2 Gute Bisse konnte ich verzeichnen, aber keinen Fisch. Christoph hatte nicht mehr einen Zupfer. Um halb Zwölf packten wir ein und fuhren zurück zum Bootshaus in den Wald, wo wir abgeschnitten waren und unsere Ruhe hatten. In einem Kombi zu schlafen der Vollgepackt ist, kann ich nicht empfehlen, aber Abenteuerich war's.

Montagmorgen fuhren wir dann direkt zu Ussat, trafen nocheinmal unseren Rudi :) , verabschiedeten uns, trugen unsere Sorgen vor wegen der Batterien, worauf wir einen Tag Motorleistung ersetzt bekommen haben und fuhren dann Heim!


Bedanken möchte ich mich in erster Linie an die jenigen, die dieses Event geplant und organisiert haben! Dank an die Moderation, an den Blinker, die tollen Preise und ganz besonders an Rudi und seine Frau!
Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder so viele gut gelaunte Angler auf dem FT 2012 wiedersehen und kennen lernen darf!

Zu den Batterien und einigen kleinen Dingen werde ich den Uli persönlich anschreiben.


Mit den besten Grüßen,
Matthias
Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können.

Schwingspitze
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 06.09.2009 - 17:23

Beitragvon Schwingspitze » 08.06.2011 - 0:25

Hey Mattes,
Super Bericht und schöne Fischige Bilder.
In diesem Sinne würde ich mal sagen, bis nächstes Jahr .
Gruß Dete
PS. 60 cm im Schlamm versunken :shock: das hätte ich gerne gesehen :badgrin:
Ich glaub ich hätt mich bepi..t vor lachen :badgrin:
Ich wünsche jedem,das doppelte von dem was er mir wünscht !!!



die Schwinge

Benutzeravatar
MatthiasB.
Zander
Zander
Beiträge: 949
Registriert: 03.08.2008 - 1:53
Wohnort: Laer

Beitragvon MatthiasB. » 08.06.2011 - 19:38

Schwingspitze hat geschrieben:Hey Mattes,
Super Bericht und schöne Fischige Bilder.


Danke! ;)

Schwingspitze hat geschrieben:In diesem Sinne würde ich mal sagen, bis nächstes Jahr .
Gruß Dete


Ich freue mich auf jeden Fall auf ein Wiedersehen!! Hoffentlich dann für das ganze Wochenende!

Schwingspitze hat geschrieben:PS. 60 cm im Schlamm versunken :shock: das hätte ich gerne gesehen :badgrin:
Ich glaub ich hätt mich bepi..t vor lachen :badgrin:


Ja, viele sagen ich wäre klein und dick, aber da war ich noch kleiner! :D
Hätte man mich frontal fotographiert und mir Schuhe vor die Kniescheiben gelegt, hätte das Bild garantiert urkomisch ausgesehen! :)
Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können.

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2078
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Beitragvon prinzbitburg112 » 15.06.2011 - 20:08

So...und wer den Bericht vom FT noch nicht gelesen haben sollte,hier ist er:
http://www.blinker.de/aktuell/angeln_ak ... &class=106

Frage an Blinker: Warum wurde bei Facebook die Info zum Bericht gepostet und hier nicht ?
http://www.facebook.com/BlinkerMagazin

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 15.06.2011 - 22:31

Der Bericht war gleich nach dem Treffen auf der Startseite

Eigentlich sollte ihn jeder sofort gesehen haben der on gekommen ist
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Stamm
Brassen
Brassen
Beiträge: 90
Registriert: 19.08.2010 - 22:58
Wohnort: Siegen

Beitragvon Stamm » 23.06.2011 - 7:27

Besser spät als nie.Ich fand auch das es ein sehr gelungenes Wochenende war und freu mich schon wie verrückt aufs nächste mal.
ZZ restauriere ich den "Panzerkreuzer Aurora" , da es ungefähr 4 std gedauert hat bis das wasser zwischen boot und edelstahlrumpf seinen Weg nach draußen gefunden hat.
Desweiteren habe ich einen Motor günstig geschossen mit 55lbs (Frage:Reicht das?).

p.s:@sean .....krasser scheiß :o

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 27.06.2011 - 9:39

MatthiasB. hat geschrieben:
Hätte man mich frontal fotographiert und mir Schuhe vor die Kniescheiben gelegt, hätte das Bild garantiert urkomisch ausgesehen! :)


*grööööööhhhhhl* Alleine die Vorstellung ist schon zu geil. :D
Gruß, Schröderin



R.I.P.

Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Benutzeravatar
Sean-Paul Perez
Barsch
Barsch
Beiträge: 157
Registriert: 01.04.2011 - 13:58

Beitragvon Sean-Paul Perez » 28.06.2011 - 10:49

Hey :)

Das FT 2011 war super! Hier ein Link mit genauen Infos und Bildern.

Viel Spass dabei!

http://www.blinker.de/aktuell/angeln_ak ... &class=106

INFO: In der kommenden BLINKER-Ausgabe (August) wird erneut über das Treffen berichtet! Nicht verpassen! ;)

LG