Schwimmen Fische oder Tauchen sie

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Mo25
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 09.03.2008 - 13:55

Beitragvon Mo25 » 21.10.2008 - 21:46

Hallo,
Interessante Frage. ich bin der Meinung das Schwimmen und Tauchen sich nicht gegenseitig ausschließt. Zum beispiel hat jemand vor mir geschrieben das man beim schwimmen atmen kann. was is aber mit nem stück holz dass im wasser schwimmt das atmet ja auch net. zum tauchen gehört der wille etwas zu tun, aber was is dann mit plankton? das schwebt ja praktisch im wasser. es ist unterwasser, also kann es nich atmen(es kann schon aber der taucher der unterwasser atmet zählt ja auch nich) aber es hat auch bestimmt nicht den wille zu tauchen. diskutiert ma fleißich weiter

prossi
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 17.10.2008 - 18:52

Beitragvon prossi » 24.10.2008 - 9:06

Letzte Erkenntnis

Nachdem ich mit meinen Sohn den Film NEMO gesehen habe, muss ich feststellen, dass Fische schwimmen, da Dory und der Vater von Nemo nach Sydney geschwommen und nicht getaucht sind.

Grüße

prossi

Benutzeravatar
Gutemine
Hecht
Hecht
Beiträge: 2156
Registriert: 05.02.2005 - 12:12
Wohnort: Kattenvenne

Beitragvon Gutemine » 24.10.2008 - 10:52

Dank den Pixar Animation Studios :clap: Dann ist die Frage ja endlich geklärt!
"Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

Benutzeravatar
Hechtler
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2008 - 14:51
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Hechtler » 25.10.2008 - 15:17

Hallo!


Ich habe mir gerade diese Diskussion durch gelesen und sage, dass fische nicht nur schwimmen oder gar tauchen.

Sie springen auch!!!!!!!!!!!!!!

Sie springen heraus und gleich wieder hinein, das bedeutet sie holen Luft
und darum

Tauchen sie, bis sie wieder Luft holen.


Glaubt's mir

Hechtler

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 26.10.2008 - 9:12

Äh ja????
War das jetzt ernstgemeint????

Du weißt schon, dass Fische Kiemen haben???

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 26.10.2008 - 13:13

JuliFisch hat geschrieben:Du weißt schon, dass Fische Kiemen haben???

Na und .... gibt ja auch "Fliegende Fische" :badgrin:


Fischen eigentlich Fliegenfischer auf fliegende Fische oder fliegen die Fischer während sie fischen ... :-S

Alles ganz schön schwierig hier :p
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Mo25
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 09.03.2008 - 13:55

Beitragvon Mo25 » 26.10.2008 - 21:46

Fliegenfischer fischen Fliegen, is doch klar... :no: [-( {ß*# :schlaumeier:

Benutzeravatar
Jörg Strehlow
Zander
Zander
Beiträge: 615
Registriert: 27.11.2003 - 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Jörg Strehlow » 30.10.2008 - 16:41

@prossi: Am besten machen sie weder das eine NOCH das andere und lassen sich stattdessen von uns zu einem (kurzen) Landgang mit Fotofinish oder zum etwas nachhaltigeren Kopfsprung in siedende Butter überreden <:-P .

LG, Jörg

Benutzeravatar
Carp_Hunter_L.K.
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 38
Registriert: 12.10.2008 - 14:13
Wohnort: Altenbeken (nah Paderborn)

Beitragvon Carp_Hunter_L.K. » 30.10.2008 - 16:51

Fisch schwimmen das ist doch klar.

Wenn sie tauchen würden dann müssten sie an die oberfläche kommen um Luft zu holen.(wie beispielsweise Wale)

Wir schwimmen über Wasser Fische unter Wasser, wir nehmen dabei den Sauerstoff aus der Luft und der Fisch aus dem Wasser.
C« Catch
A« and
R« Release
P« Please
Einfach mal anklicken~~~> http://www.hanf-spiel.de/156509

Alkodil
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2008 - 19:59

Beitragvon Alkodil » 31.10.2008 - 20:26

Guten Abend,

also diese Diskussion is ja mal richtig heiß muss ich sagen.

Ich habe mir mal von Anfang an die Meinung aller Leute durchgelesen.

Auch wenn einige Aussagen ziemlich plausibel klingen bin ich der Meinung, dass Fische tauchen.

Unzwar weil: Für mich ist schwimmen das Treiben und Bewegen an der Wasseroberfläche. Sauerstoff spielt da garkeine Rolle, da Fische ja über ihre Kiemen atmen so wie wir Menschen über unsere Lunge. Nur halt das Menschen über Wasser atmen (beim schwimmen) und Fische unter Wasser(beim tauchen).

FazitSo nun der Unterschied Schwimmen und Tauchen:
Viele von euch sagten schon das z.b. das treiben von Holz oder anderen Gegenständen als schwimmen bezeichnet wird und somit die Wasseroberfläche betroffen ist. Die sind ja immerhin auch nicht vom Atmen betroffen.
Der Dauerzustand unter Wasser wird wiederrum als tauchen bezeichnet, wie z.b. der Taucher oder das U-boot (unabhängig von der Position, rotation und sonst der gleichen). Sprich die waagerechte Haltung kann wie im Tauchen als auch beim Schwimmen ebenso mit der Senkrechten, man kann mit den Füßen unter wasser bleiben und sich mit den Armen fortbewegen.

Außerdem kann man ja auch noch sagen, dass Menschen Als bezeichnung ihrer fortbewegung das Wort "Gehen/Laufen" haben und das tauchen sozusagen erlernt wurde und sozusagen von den Fischen abgeguckt. In der Evolution fingen Fische ja auch iregndwann an zu "laufen". Also wir nennen die Bewegung unter Wasser tauchen und wir sagen immerhin auch das die Fische in der Evolution auch aufs Land gelaufen sind.

Fazit : Tauchen ist für mich der Zustand unter Wasser
Schwimmen ist der Zustand über Wasser

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 31.10.2008 - 22:25

Bewegungsabläufe von Lebewesen und toter Materie, innerhalb von Medien in unterschiedlichen Aggregatzuständen,
werden je nach derem ursprünglichen Vorkommen benannt.

Wenn nun von einem dünneren in einen dichteren Aggregatzustand gewechselt wird, nennt man das Eintauchen.

Beispiele:

Obwohl ein Spaceshuttle nach seinem Flug im Weltall in die Erdadmosphäre "eintaucht"
fliegt es danach, getragen von den Luftmassen, in Richtung Erdboden.
(es taucht also nicht in den Luftmassen)

Der Fliegende Fisch beschleunigt "schwimmend" unter Wasser, durchbricht die Oberfläche und "fliegt" eine gewisse Strecke
bevor er wieder eintaucht um weiter zu schwimmen.
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich