Infos zum Gemeinschaftsangeln / Möhnesee

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Infos zum Gemeinschaftsangeln / Möhnesee

Beitragvon Taxler » 07.10.2010 - 13:27

Da ich bereits darauf angesprochen worden bin möchte ich für die,
die bisher noch an keinem unserer FTs teilgenommen haben,
ein paar Infos bzgl. des Gemeinschaftsangelns geben:


Das Gemeinschaftsangeln wird wie folgt ablaufen:

- Wertungszeitraum: 10:00h bis 16:00h
- Der Fänger des längsten Hechts, Zanders, Barsches oder Friedfisches erhält eine Urkunde
- Jeder Teilnehmer, egal ob er gefangen hat oder nicht, nimmt an der Verlosung der attraktiven Preise teil.

Wir wollen ja schliesslich alle zusammen ein lustiges und kameradschaftlich geprägtes Wochenende verbringen
und nicht wegen konkurrenzbedingtem Erfolgsdruck die Stimmung leiden lassen 8)


Zu den Gewässervorschriften am Möhnesee wird sicherlich unser Rudi hier noch ein paar Zeilen schreiben ...
(denke ich mal ;) )
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 959
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 07.10.2010 - 16:13

Moin allerseits,
da ich ein fauler Hund bin habe ich die Bedingungen mal von dieser Seite übernommen :D

http://www.ruhrverband.de/sport-freizei ... talsperre/


Mindestmaße:Schonzeiten:
Hecht 45 Zentimeter
Zander 40 Zentimeter
See- und Bachforelle 50 Zentimeter
Aal 50 Zentimeter
Karpfen 35 Zentimeter
Schleie 20 Zentimeter
Schonzeiten:Hecht 15. Februar bis 30. April
Zander 1. April bis 31. Mai
See- und Bachforelle 20. Oktober bis 15. März
Große Maräne 1. November bis 31. Dezember

Fangbeschränkung:
Es dürfen nicht mehr als drei Hechte, zwei Forellen und zwei Zander an einem Tag entnommen werden.

Angelausübung:
ganzjährig mit zwei Angelruten und einer Köderfischsenke (1 x 1 Meter) tagsüber (eine Stunde vor Sonnenauf- bis eine Stunde nach Sonnenuntergang) erlaubt
Das Nachtangeln ist vom 1. Juni bis 30. September vom Ufer aus gestattet.
Erlaubt sind alle Köder mit Ausnahme des lebenden Köderfisches.
Bootsangeln (mit Muskelkraft betriebene Boote), einschließlich Schleppangeln, ist mit allen Fischereierlaubnisverträgen ohne Zusatzgebühr gestattet.
Mit Zusatzgebühr dürfen auch Elektro-Bootsmotoren (128 KB) betrieben werden.Voraussetzungen: Fischereischein
Fischereierlaubnisvertrag (FEV) Möhnetalsperre
Tages-FEV 6 Euro
2-Tages-FEV 11 Euro
Wochen-FEV 16 Euro

Gruß
Rudi

PS: sollten noch Fragen auftauchen, nur zu......
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Firefighter
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 22
Registriert: 15.08.2010 - 12:27
Wohnort: Welver

Beitragvon Firefighter » 07.10.2010 - 16:37

RudivomSee hat geschrieben:da ich ein fauler Hund bin


Einsicht ist der erste Weg zur Besserung 8)

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 08.10.2010 - 17:48

Völlig falsch. Faule Menschen haben den Sinn bereits erkannt und verstehen es nach dem ökonomischen Prinzip zu leben. Maximaler Ertrag bei minimalem Aufwand.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 08.10.2010 - 19:20

andal hat geschrieben:Völlig falsch. Faule Menschen haben den Sinn bereits erkannt und verstehen es nach dem ökonomischen Prinzip zu leben. Maximaler Ertrag bei minimalem Aufwand.

Ich lese gerade ein Buch mit dem Titel: "Lebe faul, lebe länger"

Ich finde mich darin in meiner praktizierten Lebensweise voll und ganz bestätigt 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Rosatec

Beitragvon Rosatec » 11.10.2010 - 5:46

Ich finde mich darin in meiner praktizierten Lebensweise voll und ganz bestätigt


Kaffee läuft durch, in einer Stunde geht es ab in den Stau, um ca. 9:00 die ersten Diskussionen und bis Freitag :D ist es noch soooo lang.

Ich übernehme ab sofort die Lebensphilosophie von Peter...... und gehe wieder ins Bett!!

Petri, bis Freitag